Was ist ein Kubanka-Hut?

Viele Damen mögen keine Hüte, und auch bei kaltem Wetter sparen sie sich mit einer Kapuze. Die Wahl des richtigen Hutes ist nicht einfach. Es wird empfohlen, auf die Kubanka zu achten, die für fast jede Frau geeignet ist. Dies ist ein warmes und stilvolles Accessoire mit einer reichen Geschichte.

Was für ein Hut ist eine Kubanka?

Kubanka ist eine verkürzte Version eines Hutes, der eine zylindrische Form hat. Die Basis und gleichzeitig das Futter sind aus Strick. Auch das Design der Mütze impliziert einen Pelzrand. Die Unterseite der Kopfbedeckung ist flach. Kosaken verarbeiteten es mit Samt, aber moderne Designer verwenden dafür Pelz.

Für die Kubanka werden natürliche Pelze verwendet. Ein Kopfschmuck aus Nerz, Polarfuchs und Waschbär kann den kältesten Winter wärmen. Für die Menschen im Norden ist dieses Kriterium von großer Bedeutung . Es gibt Optionen aus Kunstpelz. Einige tragen eine Strickmütze aus Wolle.

Woher kam er?

Die Hut-Kubanka entstand dank der Kappe, die im 15. und 16. Jahrhundert bei den Kaukasiern beliebt war. Dank dieser Tatsache begann Kuban, solche Hüte zu tragen. Die Mütze war für die Kosaken ziemlich unbequem. Sie stürzte ständig während des Reitens, so dass sie tiefer wurde. Aber seine Form (Zylinder) ist erhalten geblieben.

Männer trugen im Winter eine Kubanka. Es war eine großartige Option sowohl für den Alltag als auch für einen Urlaub. In den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts trugen Frauen einen Hut. Zu dieser Zeit war sie auf dem Höhepunkt der Popularität, alle Fashionistas träumten von ihr. Das Produkt bestand aus Astrachan, der Flor war kurz. Für Damen wurden Hüte mit langem Nickerchen hergestellt.

Wichtig! Jetzt gewann Kubanok wieder an Popularität. Es gibt viele Variationen, jeder kann die beste Option für sich auswählen.

Was für ein Kreuz ist sie oben auf ihrem Kopf?

Das Kreuz auf der Krone hat keine geheime Bedeutung. Diese Markierung ist mit den Schnittnuancen verbunden . Traditionell wurde die Kubanka aus vier Teilen genäht. Ferner wurde ein Galun in sie gelegt. Diese Eigenschaft des Nähens wird auch im modernen Design beobachtet. Wenn Sie also ein Modell ohne Kreuz kaufen, handelt es sich nicht um eine Kubanka. Die Linien am unteren Rand sind normalerweise in Weiß gehalten. Nur der Schatten der Oberseite war von Bedeutung.

Top Farbeigenschaften:

  • blau - wird von den Twer-Kosaken benutzt;
  • rot - charakteristisch für die Donkosaken;
  • gelb - von Astrachan verwendet.

Wichtig! Auf dem Territorium des modernen Russland gibt es mehr als 20 Kosakentruppen. Sie repräsentieren eine Union, haben aber unterschiedliche Ordnungen, Traditionen und Riten.

Die moderne Bedeutung des Kubaners

Der traditionelle Kopfschmuck der Kuban-Kosaken in der modernen Gesellschaft ist nicht mehr Teil des alltäglichen Images. Ein Hut wird nur zu besonderen Anlässen getragen. Moderne Kosaken erinnern sich an die Traditionen ihres Volkes, so dass die Bedeutung der Kubanka nicht vergessen wird.

Bisher nur diejenigen, die das Recht hatten, einen traditionellen Hut zu tragen . Dies war die Auszeichnung, die die Besten im Test erhielten. Es war eine große Ehre, einen Kopfschmuck zu erhalten, daher wurde ein solcher Kopfschmuck geschätzt und geehrt.

In der modernen Gesellschaft gingen viele Designer von einem ungewöhnlichen Schnitt aus und begannen, Modelle im Kosakenstil herzustellen . Jetzt haben Mode- und Modefrauen die Möglichkeit, sich im Winter mit einer warmen und eleganten Pelzmütze warm zu halten, deren Design sie den Kuban-Kosaken verdanken.

Womit tragen Fashionistas sie?

Auf den Laufstegen zeigen die Mädchen eine Stachelbeertasse in Kombination mit Cocktailkleidern und sogar leichten Sommerkleidern. Da der Hut jedoch für kaltes Wetter ausgelegt ist, sind solche Bilder völlig unpraktisch.

Bilder mit Mütze:

  • Pelzwesten;
  • ein Mantel mit horizontal angeordneten Fellelementen;
  • Mantel ohne Fell, betont die Taille;
  • kurze Jacken und lange Winterröcke;
  • Pelzmäntel (die Farbe sollte für einen Hut geeignet sein).

Wenn Sie ein Bild erstellen, müssen Sie sich auf Eleganz verlassen. Der Stil sollte aristokratisch, weiblich und aufstrebend sein . Das Produkt passt nicht zu modischen Daunenjacken und Pufferjacken im sportlichen Stil.

Kuban passt zu fast jedem. Ein solcher Hut passt am besten zu Damen mit aristokratischen Zügen. Mollige Mädchen können auch einen solchen Hut kaufen, aber es ist wichtig, die richtige Farbe zu wählen. Es ist notwendig, die Betonung vom unteren Teil des Gesichts zu verschieben, der massiver aussieht . Mädchen mit blasser Haut wird empfohlen, auf hohe Hüte zu achten, die ihr Gesicht optisch dehnen.