Was ist ein Hoodie?

Warme Strickpullover sind heute bei jungen und älteren Menschen sehr beliebt. Immerhin ist so etwas sehr praktisch und berühmt für seine Praktikabilität. Eine Vielzahl von Mustern, Farben und Designs sorgen für ein stilvolles Aussehen. Hoody ist eine bequeme Jacke, die viele Mods ansprechen wird. Immerhin passt es fast jedem. Was ist ihr Merkmal?

Was ist ein Hoodie - Beschreibung

Ein Hoodie ist ein weicher, einteiliger Kapuzenpullover. Es sieht aus wie ein Sweatshirt, hat jedoch seine eigenen Eigenschaften:

  • Aus Fleece oder Baumwollstoff.
  • Es hat eine Kapuze.
  • Das Modell ist komplett solide, ohne Verschlüsse und Knöpfe.
  • Es gibt voluminöse aufgesetzte Taschen.
  • Schnürung am Kragen oder an der Kapuze.

Diese Eigenschaften ermöglichen es, einen normalen Hoodie von einem Hoodie zu unterscheiden. Diese Art von Kleidung, die Männer und Frauen gerne tragen. Heute gibt es viele Modelle für jedes Alter. So finden Sie Ihre eigene Version von praktischer und bequemer Kleidung.

Die beliebteste Version von Sweatshirts mit Kapuze ist ein Modell mit großem Aufdruck. Ein großes Muster, Emblem oder eine Aufschrift auf der Vorderseite des Kleidungsstücks machen es farbenfroh, lebendig und ungewöhnlich. Auch heutzutage werden immer mehr zweifarbige Versionen von Pullovern mit einem hellen Finish für begeisterte Modefans herausgebracht.

Woher kommt dieser Name?

Das Konzept der "Kapuze" kommt vom englischen Wort Hoodie von Hood - übersetzt als "Kapuze". Solch ein Detail in einem Produkt ist der Schlüssel und hilft, eine Sache von einem Sweatshirt oder einem Sweatshirt zu unterscheiden. Auf einer Haube kann sich ein Blitz oder eine Spitze in Form eines Dekors befinden. Optionen mit aufgesetzten Taschen werden auch Kängurus genannt.

Merkmale des Schnitts

Meistens hat das Produkt einen geraden geraden Schnitt. Die Länge kann unterschiedlich sein, Standard - bis zur Taille. Weibliche Modelle können sowohl kurz als auch länglich sein. Am häufigsten befinden sich auf der Jacke aufgesetzte Taschen mit großen Taschen im Bauch, aber es gibt auch Modelle ohne Dekor.

Der Schnitt hängt von der Jahreszeit ab. Es gibt halb benachbarte Optionen und lose Baggy. Hoody, kombiniert zwei einzigartige Modelle: ein Sweatshirt und Anoraku. Daher ist es so vielseitig und komfortabel.

Die Hauptmerkmale des Schnitts:

  • Die große Haube.
  • Fehlende Verschlüsse und Knöpfe (über dem Kopf getragen).
  • Taschen als zusätzliches Dekorelement.

Welches Material wird genäht

Der Hoodie ist aus Fleece, Footer. Die Materialauswahl richtet sich nach der Jahreszeit. Im Sommer finden Sie leichtere Optionen für ein Sweatshirt. Im Winter werden meistens Isoliervliese hergestellt.

Eine Fußzeile ist ein natürliches Strickmaterial für ihren Baumwollfaden. Es speichert perfekt die Körperwärme und ist angenehm für den Körper. Die Vorderseite des Stoffes ist glatt und weich. Innen ist es flauschig und warm.

Fleece ist ein flauschiger Vliesstoff. Wird häufig bei der Herstellung von Hoodies verwendet. Es sieht aus und fühlt sich an wie Schafswolle. Das Hauptmerkmal eines solchen Gewebes ist die Hypoallergenität.

Jeder liebt Hoodies, dies ist eine großartige Option für den Alltag und für den Sport. Es ist berühmt für seine Praktikabilität und Vielseitigkeit. Eine unersetzliche Sache bei nassem oder kaltem Wetter!