Was ist Anorak?

Anorak, als eine besondere Art von Jacke, wird oft mit Parkas, Hoodies und Windbreakern verwechselt. Aber jede dieser Arten von Oberbekleidung hat ihre eigenen Nuancen.

Die winddichte, wasserdichte Jacke wurde für Liebhaber des Tourismus entwickelt und berücksichtigt alle Feinheiten, die für Kletterer und Outdoor-Enthusiasten von Interesse sind. Allmählich wurden Anoraks bei Fischern und Jägern sowie bei Vertretern der Jugend-Subkulturen beliebt.

Werfen wir einen genaueren Blick darauf, was diese modische Kleidung darstellt.

Was ist Anorak?

Diese elegante und zugleich funktionelle, schaukelnde Windjacke hat sich in den Kleiderschränken von Fashionistas fest etabliert. Der optische Hauptunterschied des Produkts besteht darin, dass der Verschluss das Ende nicht erreicht. Es ist so lang, dass Sie die Jacke über den Kopf ziehen können .

Es gibt jedoch noch weitere Funktionen, über die wir ausführlicher sprechen werden.

Definition

Anorak ist eine besondere Art von Oberbekleidung, eine leichte Jacke zum Schutz vor Regen und Wind aus dickem Stoff .

Es unterscheidet sich von einer Windjacke dadurch, dass sich der Reißverschluss nicht bis zum Ende, sondern nur bis zur Brusthöhe öffnet .

Es gibt Modelle mit zwei Reißverschlüssen, die ein schnelles Anziehen über dem Kopf ermöglichen. Anorak hat Schnürsenkel zum Festziehen in der Taille, an der Kapuze und an der Unterseite zum Schutz vor Wind sowie Gummibänder an den Ärmeln.

Wer hat den Anorak erfunden?

Das Modell wird nicht von Couturiers oder Designern entworfen. Es wurde von kanadischen Eskimos entwickelt, die auf den durchgehenden Verschluss verzichteten, um die Wirksamkeit des Kälteschutzes zu erhöhen.

Alle Kleider der nördlichen Völker werden wie ein Poncho über dem Kopf getragen, und Anorak ist keine Ausnahme. Anfänglich stellte Inuit Eskimos schützende Munition aus dichten Tierhäuten oder Fischhaut her, Materialien, die kein Wasser durchlassen. Der Hauptzweck solcher Dinge ist es, eine Person beim Jagen auf Eis zu schützen.

Wichtig! Moderne Hersteller verwenden keine natürlichen Rohstoffe, sondern nähen Jacken aus Hightech-Kunststoffen.

Moderne Ernennung von Anorak

Mittlerweile werden Anoraks in verschiedenen Lebensbereichen eingesetzt: sowohl im Alltag als auch beim Militär, bei Skifahrern, Kletterern, Fischern, Jägern und Sporttouristen.

Dies sind echte Klamotten für Menschen, die sich für einen aktiven Lebensstil und extreme Unterhaltung entscheiden.

Die Besonderheit des Anoraks

Klassische Windbreaker-Jacken sind nicht lang, sondern etwa in der Mitte des Oberschenkels. Nicht ohne Seitentaschen haben.

Die Nachfrage schafft jedoch das Angebot. Daher begannen die Hersteller, das ursprüngliche Design zu modifizieren und das Produkt an den Geschmack verschiedener Verbraucher anzupassen.

Jackendetails

Jedes Detail des Anoraks ist bis ins kleinste Detail durchdacht und hat seinen eigenen Zweck.

  • Die Schließe ist nicht traditionell, sondern auf den Brustbereich gekürzt, was maximalen Windschutz ermöglicht. Es kann sowohl auf einem Blitz als auch auf Knöpfen sein .
  • Großzügige Kängurutasche in der Mitte und fehlende Seitentaschen. Diese Entscheidung ist darauf zurückzuführen, dass Kletterausrüstung und Rucksäcke mit Gurten am Gürtel befestigt sind. Dies macht die Verwendung herkömmlicher Taschen unbequem. Oft gibt es einen Zugang zu der Tasche von oben, die mit einem Reißverschluss oder Klettverschluss verschlossen und mit einem Ventil abgedeckt wird.
  • Eine Kapuze ist ein wesentliches Element für eine Windjacke. Es gibt Modelle mit Kragen, unter denen sich an der Schlange ein Fach für die Kapuze befindet.
  • Kapuzen- und Saumabschlüsse sowie elastische Bündchen sorgen für zusätzlichen Windschutz.
  • Taschen an den Ärmeln für notwendige Kleinigkeiten.

In Jacken für Snowboarder sieht man modifizierte Kapuzen in Form eines Helms mit Brille und einer Belüftungsanlage im Achselbereich .

In modernen Modellen für die Stadt finden Sie Seitentaschen, verstellbare Manschetten, doppelte Reißverschlüsse am Kragen, Schlangen an den Seiten für zusätzliche Belüftung, ein Futter und eine wärmende Schicht . Designer machen versteckte Reißverschlüsse, ergänzt durch Knöpfe.

Merkmale des Schnitts

Anorak ist ein universelles Modell einer Windjacke mit freier Silhouette ohne Biesen und ausgeprägter Taille. Dank des anatomischen Schnitts schränkt die Jacke die Bewegungen nicht ein und bietet völlige Freiheit.

Standardlänge bis zur Mitte des Oberschenkels oder knapp unterhalb der Taille . Solche Jacken sind normalerweise nicht lang, da die Erleichterung der Bewegung ihr Hauptanliegen ist. In letzter Zeit gibt es jedoch längliche weibliche Modelle, die wie ein Mantel aussehen.

Das Material, aus dem Anorak genäht wird

Der beliebteste Stoff zum Nähen von Anorak ist Nylon . Es schützt gut vor Wind und Regen.

Und auch solche Materialien werden verwendet :

  • Rip-Stop ist ein hochfestes Gewebe, das für die Bedürfnisse der Armee entwickelt wurde. Der Stoff wird durch Einweben eines verstärkten Fadens aus Nylon oder Polyester in das Hauptgarn (Baumwolle oder Synthetik) erhalten. Der Stoff ist leicht feuchtigkeitsbeständig.
  • natürliche Baumwolle, die Luft durchlässt und überschüssige Feuchtigkeit durch spezielle Verarbeitung oder eine Membranbasis abweist;
  • Baumwoll-Musselin mit Polyurethan-Imprägnierung .

Dank der Verwendung von Membranen können Jacken während des Trainings verwendet werden - sie entfernen Feuchtigkeit und verhindern so das Einfrieren des Athleten.

Drucke und Farben

Normalerweise treten Anoraki in einem lakonischen Farbschema auf.

  • Verwenden Sie für die Bedürfnisse der Armee Schutzfarben oder Tarnung .
  • Sturmjacken für Touristen haben taktische Farben: Khaki, Olive, etc.
  • Für Jäger und Fischer ist es wichtig, dass der Gegenstand nicht markiert ist, daher bevorzugen sie Grüntöne .
  • Kletterer wählen helle Kleidung, die in der Schnee-Palette zu sehen ist.
  • Helle Farben sorgen für einen modernen Casual-Look .

Es werden Anoraks in verschiedenen Farben angeboten, von klassischen ruhigen bis hin zu trendigen Neonfarben.

Bei weiblichen Modellen, Blumen- oder Tierdrucken werden Stickereien verwendet, bei Kindermodellen - verschiedene Anwendungen .

Oft ist das Markenlogo auf der zentralen Tasche platziert, die Ober- und Unterseite des Produkts können unterschiedliche Farben haben.

Sorten von Anorak

Da der Anorak keine Militär- oder Touristenkleidung mehr ist, haben die Designer nicht nur das Farbschema geändert, sondern auch den Schnitt dieses Kleidungsstücks.

Es bleibt immer noch universell, weist jedoch Unterschiede in Geschlecht, Jahreszeit und funktionalen Details auf.

Durch zubehör

Anorak ist universelle Kleidung.

  • Die meisten Modelle sind "unisex", Geschlecht kann nur in Farben ausgedrückt werden.
  • Bei Damenjacken können hellere Farben, Drucke und minimale Dekorationen verwendet werden. Um der Silhouette Weiblichkeit zu verleihen, verwenden Windbreaker Watstiefel im Taillenbereich.
  • Männliche Models sind häufiger als dezente Farben, sie sind praktisch, langlebig und funktional.
  • Anoraki für Kinder haben keine Schnittunterschiede. Bei windigem Wetter ziehen sie warme Pullover an und schützen das Kind vor Zugluft und leichtem Regen.

Nach Jahreszeit

Anorak - Kleidung für die Nebensaison. Aber die Designer haben daran gearbeitet, Produkte für jede Jahreszeit zu kreieren.

Je nach Jahreszeit werden beim Nähen von Anorak verschiedene Stoffe, Futterstoffe und Isolierungen verwendet.

  • Summer e Jacken sind dünne, ungefütterte Modelle. Sie sind in der Lage, vor Wind und Regen zu schützen.
  • Demi-Season- Modelle können aus einem dichteren Stoff hergestellt werden, häufig auf einem Futter aus Baumwolle oder Strick.
  • Anoraki für den Winter sind in letzter Zeit populär geworden. Sie sind aus dichtem, wasser- und frostbeständigem Gewebe genäht und mit synthetischem Winterfestmacher, Isoliermaterial, Fell oder anderen Materialien isoliert. Sie können ihre Besitzer vor Winterstürmen und starkem Frost schützen.

Eine wichtige Eigenschaft von Textilien zur Herstellung winddichter Kleidung ist die Beständigkeit gegen Verschmutzung und extreme Temperaturen.

Bei Wintermodellen sind die Kapuzen manchmal mit einer Fellkante verziert.

Reflektierende Muster

Die Sicherheit der Bewegung in der Nacht und am Abend ist ein wichtiges Thema, das für Fußgänger, Radfahrer und Skater relevant ist. Daher sind reflektierende Anoraks sehr beliebt.

Bei ihrer Herstellung werden reflektierende Elemente aus Spezialgewebe auf die Oberbekleidung aufgebracht. Solche Details reflektieren auch minimales Licht, machen eine Person im Dunkeln für Fahrer von Fahrzeugen spürbar.

Es ist wichtig . In europäischen Ländern sind alle Kinderjacken obligatorisch mit Reflektoren ausgestattet.

Charakterisierung von Anorak

In Jugendgarderoben ist eine bequeme und praktische Jacke fest verankert. Es ist unverzichtbar für das Straßentraining, bei Radtouren und bei schlechtem Wetter. Jeder kann seine Verdienste schätzen.

Die vorteile

Der Hauptvorteil des Produkts ist der Schutz vor Wind und Feuchtigkeit während einer Reise oder im Alltag. Darüber hinaus kann man solche Vorteile von Jacken unterscheiden.

  • Geringes Gewicht Die Jacke kann überall mitgenommen werden.
  • Nimmt wenig Platz ein . Der Kletterer kann seine Uniform anpassen und bei Bedarf kompakt in einen Rucksack stecken.
  • Es wird aus hochfesten und verschleißfesten Stoffen genäht.
  • Wasserdicht . Sie können Ihr Handy oder Ihren MP3-Player sicher in Ihrer Känguru-Tasche verstauen.

Aufgrund der Beliebtheit des Modells und der Farbvielfalt können Sie Jugend-Straßenjacken nicht nur mit Sportbekleidung kombinieren. Und auch mit normalen Jeans oder Joggern in der Stadt. Alle Sportschuhe und Rucksäcke ergänzen das Bild.

Nachteile

Trotz aller Bequemlichkeit hat Anorak einige Nachteile.

  • Sie können nicht schnell abwerfen, wenn es heiß wurde.
  • Es ist unmöglich, "weit offen" zu tragen .
  • Es ist nicht sehr bequem, eine Jacke über dem Kopf schnell auszuziehen und anzuziehen, insbesondere an öffentlichen Orten.

Beliebte Anorak-Hersteller

Viele bekannte Marken in ihren Kollektionen stellen auch Anoraks her. Sie unterscheiden sich von Hersteller zu Hersteller in Nuancen, spiegeln das Unternehmenskonzept wider und haben unterschiedliche Preise.

Beliebte Hersteller sind die folgenden Marken.

  • Adidas ist eine beliebte Sportmarke, die sich mit hoher Qualität, moderner Technologie und bequemer Passform etabliert hat . Die Kosten für Kleidung dieser Marke liegen über dem Durchschnitt
  • Nike ist ein Unternehmen, das Sportbekleidung aus revolutionären „atmungsaktiven“ Stoffen herstellt. Dies ermöglicht Ihnen maximalen Komfort bei der Ausübung aktiver Sportarten.
  • Tommy Hilfiger - eine amerikanische Marke, die es geschafft hat, Anoraks aus der Kategorie Sportuniformen in modische Freizeitkleidung zu bringen ;
  • Stone Island ist ein italienischer Premium-Bekleidungshersteller, der Anoraks im Militärstil herstellt und einzigartige Stoffe verwendet, die ihre Farbe ändern . Die winddichten Jacken von Stone Island sind bei Fußballfans sehr beliebt. Die Produktpalette umfasst warme Modelle .
  • Skills ist eine russische Marke, die leichte winddichte Jacken aus strapazierfähigem Nylon herstellt . Produkte haben einen erschwinglichen Preis, der bei jungen Leuten beliebt ist.
  • Fred Perry ist eine britische Marke, die für ihre legendäre Sportbekleidung bekannt ist, darunter auch für Tennisspieler . Im Laufe der Jahre sind die Produkte des Unternehmens zu einem echten Klassiker geworden.
  • Napapijri ist ein bekanntes japanisches Unternehmen, das unter Beteiligung von Karl Lagerfeld seinen Anorak herstellte . Ihre Kult-Sammlung hieß "66 ° 33 'Special Project", wobei die Zahlen den Breitengrad des Polarkreises angeben.

Führende Weltmarken präsentieren jährlich auf den Laufstegen neue Modifikationen der Sport- und Touristenkleidung.

Was ist bei der Auswahl von Anorak zu beachten?

  • Um nicht nur einen modischen, sondern auch einen hochwertigen Artikel zu wählen, ist es wichtig, auf den Stoff zu achten, aus dem die Jacke genäht wird. Es sollte leicht, aber gleichzeitig stark sein .
  • Bei der Wahl einer Größe sollten Sie eine lockere Silhouette bevorzugen, um zusätzliche Kleidungsschichten tragen zu können.
  • Die Farbe des Produktes sollte sich harmonisch in die alltägliche Garderobe einfügen . Der Schatten der Jacke passt zu den meisten Dingen oder wird umgekehrt zum einzigen hellen Akzent im Bild.

Schauen Sie sich vor dem Kauf die Standorte namhafter Hersteller an. Auf dem Foto können Sie bestimmen, welches Produkt Sie kaufen möchten.

Orientierung ist auch das Budget wert - Anorak einer beliebten Marke wird zur echten Dekoration einer modischen Garderobe.