Was für ein Neugeborenes soll man im Sommer tragen?

Im Sommer wird empfohlen, so viel Zeit wie möglich mit dem Baby auf der Straße zu verbringen. Damit der Spaziergang Mutter und Kind wirklich Freude bereiten kann, ist eine sorgfältige Vorbereitung erforderlich. Als nächstes überlegen wir, was es besser ist, ein Neugeborenes im Sommer anzuziehen und woran man denken sollte, damit sich das Baby wohl fühlt.

Kleidung für ein Neugeborenes im Sommer

In Geschäften ist es leicht, ein großes Sortiment an Kleidung für Neugeborene zu finden. Dabei sollte nicht die Kindermode im Vordergrund stehen, sondern die Sicherheit und Gesundheit des Babys.

Welche Kleidung ist für das Baby geeignet, um im Sommer aus dem Krankenhaus entlassen zu werden?

Bei der Auswahl der Kleidung für die Entladung ist es wichtig, die Wetterbedingungen zu berücksichtigen. Vergessen Sie auch nicht, dass Sie nach dem Krankenhausaufenthalt meistens direkt nach Hause und mit dem Auto fahren. Wenn Sie unterwegs das Gefühl haben, mit Kleidung zu weit gegangen zu sein, sollten Sie einige Elemente entfernen.

Das Kit für die Entlassung eines Neugeborenen im Sommer besteht aus einem Knopf, einem dünnen Overall, einer Haube oder einem Hut, einer Windel, einer Windel und einer Bluse.

Regeln für das Anziehen des Babys

Kleidung für Neugeborene muss bestimmte Anforderungen erfüllen. Es gibt wichtige Punkte zu beachten:

  • Studieren Sie die Zusammensetzung des Gewebes immer gründlich und bevorzugen Sie natürliche Gewebe. Sie nehmen Feuchtigkeit auf und lassen die Haut atmen.
  • Die Innenseite sollte keine Nähte aufweisen, damit empfindliche Haut verletzt werden kann.
  • Die Befestigungselemente müssen mit Schutzventilen abgedeckt sein.
  • Das Outfit sollte klein geschnitten sein und Bewegungen nicht behindern.
  • Legen Sie einen Regenschutz und ein Insektennetz in den Kinderwagen.

Hilfe! Vergessen Sie nicht die Windel, bevor Sie Ihr Baby anziehen.

Was wird für die ersten Spaziergänge eines Neugeborenen benötigt?

Die Ausfahrt für den ersten Spaziergang erfordert nicht viel Vorbereitung, da sie mit der Zeit kurz sein wird. Es reicht aus, das Baby in den Armen zu tragen und nicht den Kinderwagen mitzunehmen. Wenn Sie weit weg von zu Hause sein müssen, sollten Sie eine Tasche mit den notwendigen Babyartikeln mitnehmen. Die meisten Kinderärzte empfehlen, am zehnten Tag nach der Geburt mit einem Neugeborenen spazieren zu gehen.

Sommerkleidung für Babys ist abhängig von Tageszeit und Wetter

Der erste Spaziergang für das Neugeborene ist die ganze Veranstaltung. Zunächst wird die Kleidung wetterabhängig ausgewählt. Im Sommer (besonders im Juli) kann sich auch das Wetter ändern: Hitze, Regen und möglicherweise Abkühlung. Daher müssen Sie mehrere Sätze von Kleidung haben. Kleide das Kind wie dich selbst plus eine weitere Schicht. Bei Temperaturschwankungen ist es ratsam, eine Decke oder Windel mitzubringen.

Wichtig! Kleidung in leuchtenden Farben lehrt das Baby, Farben zu unterscheiden und einen guten Geschmack zu formen.

Die Grundregeln für sicheres Gehen im Sommer

Zuallererst sollte Kleidung eine Schutzfunktion erfüllen . Es ist besser, Dinge aus natürlichen Stoffen wie Baumwolle, Satin oder Kamille zu kaufen. Bei Synthetics wird bei heißem Wetter die Haut des Babys singen. Es ist besser, Leinenoutfits erst nach 6 Monaten zu kaufen, da Flachs faltig ist und sich für das Baby möglicherweise nicht wohl fühlt.

Lufttemperatur und Kleidung

Wenn Sie Ihr Kind auf einen Spaziergang vorbereiten, ist es wichtig, ein Temperaturgleichgewicht aufrechtzuerhalten. Abhängig von der Lufttemperatur können folgende Sets ausgewählt werden:

  • 25 Grad und mehr - ein leichter Overall, eine Motorhaube, eine Windel oder ein Umschlag. Die Arme und Beine lassen Sie am besten offen.
  • 20-23 Grad - an den Beinen der Socken ist eine Weste oder ein T-Shirt angebracht.
  • 17-20 Grad - zuerst ein Body oder T-Shirt, Overall mit langem Arm, Strickanzug und Strickmütze.
  • 14-16 Grad - ein enger Overall, Anzug oder Umschlag ist erforderlich.

Windiges Wetter

Bei windigem und kühlem Wetter sollte das Kind mindestens zwei Kleidungsschichten haben . Die Unterseite sollte aus Baumwolle und die Oberseite beispielsweise aus Fleece bestehen. Eine gestrickte oder gestrickte Mütze wird auf den Kopf gelegt.

Wenn die Straße heiß und der Wind ist, sollte eine zusätzliche Kleidungsschicht leicht sein . Es kann eine abnehmbare Bluse oder ein Overall sein. Und wenn es windstill und heiß ist, kann das Baby ein Luftbad nehmen und es 20 Minuten in einer Windel liegen lassen. Diese Prozedur macht das Kind müde.

Babykleidung in der Hitze

Zu vielschichtige Outfits können zu Überhitzung und Sonnenstich führen. Infolgedessen hat das Kind Hautausschläge am Körper, Koliken, Mundsoor, trockenen Schleim in der Nase und Wasser und Salz gehen ebenfalls verloren.

Gleichzeitig kann direktes Sonnenlicht ungeschützte Haut leicht schädigen . Die Prozesse der Thermoregulation bei Kindern sind nicht vollständig ausgebildet. Sie vertragen Überhitzung viel schlimmer als kühl. Daher ist es wichtig, einen Mittelweg zu finden. Bei + 30 ° und darüber ist es besser, die Windel aufzugeben, da das Tragen zu Windelausschlag führt.

Achtung! Bei Hitze ist es besser, leichte Kleidung zu wählen, die die Sonnenstrahlen reflektiert.

Regenwetter

Bei leichtem Regen ist eine Regenhülle praktisch. Lassen Sie jedoch immer Platz frei, damit frische Luft in den Kinderwagen gelangen kann. Ziehen Sie Ihrem Kind einen warmen Anzug an und bringen Sie eine Decke mit.

Wie kann festgestellt werden, dass das Baby warm und bequem ist?

Normalerweise kann das Kind selbst sagen, was für es am bequemsten ist. Genug, um ihn zu beobachten. Immerhin, wenn alles zu ihm passt, wird er auf einem Spaziergang ruhig schlafen. Wenn er sich unbehaglich verhält, ist er höchstwahrscheinlich heiß oder kalt.

Sie können die Temperatur des Kindes regelmäßig überprüfen. Am einfachsten ist es, den Hals zu berühren. Es sollte warm sein, nicht heiß oder kalt. Nase, Arme und Beine geben jedoch nicht immer die richtigen Informationen.

Ein Kind muss darauf achten, sich in dieser Welt anzupassen. Bei der Auswahl der Kleidung sollte im Sommer besonders darauf geachtet werden, da ein Spaziergang an der frischen Luft nützlich und notwendig ist.