Was in einem Club Kerl zu tragen?

Möchten Sie dem Alltag entfliehen und sich mit Freunden im Club vergnügen? Wie kleide ich einen Mann, um stilvoll und modisch auszusehen? Welche Bilder sind für Mädchen am attraktivsten? Wir werden darüber und über vieles mehr weiter unten sprechen.

Gesichtskontrolle: Wie man einen Kerl in einem Club stilvoll kleidet

Clubstylisten sind vor nicht allzu langer Zeit in unserem Land aufgetaucht. Aber viele Unterhaltungslokale haben bereits ihre eigenen Kleiderregeln entwickelt. Um "Ihr" zu werden, müssen Sie die strenge Gesichtskontrolle der Einhaltung des angegebenen Niveaus überwinden.

Die Auswahl der richtigen Kleidung ist einfach, wenn Sie sich die Bilder der Gäste auf der Website im Voraus ansehen . Sie haben dort nichts Besonderes gefunden? Fühlen Sie sich frei, das Standard-Kit zu tragen . Es enthält normalerweise einen zweiteiligen oder dreiteiligen Anzug. Aber oft kann man sich auf Hosen und eine Jacke oder Hosen und eine Weste beschränken.

Ein warmer Cardigan oder ein weicher Pullover sorgen bei kühlem Wetter für einen vorzeigbaren Look .

Eine Win-Win-Option - hochwertige Jeans in Blau, die Sie leicht tragen können. Ein Shirt in jeder Farbe und mit jedem Muster ist perfekt für sie. Die Hauptsache ist, dass es Ihrem Typ entspricht.

Clubwear

Die beste Wahl ist ein eleganter Smart Casual. In der Garderobe hat sicherlich jeder Mod eine so stylische Jacke . Wenn Sie sich für das richtige Modell entscheiden, erstrahlt die männliche Figur in neuen Farben. Ja, und Mädchen bevorzugen am häufigsten gutaussehende Männer in Jacken.

Wichtig! Denken Sie nur daran, dass die Office-Option nicht für den Club gilt . Ein bequemer Blazer aus gestreiftem, kariertem oder unifarbenem Stoff macht hier eine gute Figur. Eine unnachahmlich stilvolle Nachlässigkeit wird einen leicht verdrehten Ärmel geben.

Alle Arten von T-Shirts und Hemden harmonieren perfekt mit der Weste, ein Highlight ist eine farbige Krawatte oder ein Halstuch.

Das spektakuläre Ensemble besteht aus Weste und Jacke, die in Kombination mit Chinos oder Jeans fast perfekt aussehen.

Durch seine Prägnanz wirkt es auch bei leicht übergewichtigen Personen schlanker.

Die Hose „Classic“ passt am besten zu Hemden im gleichen Stil oder zu farbigen T-Shirts mit Aufdruck.

Stilvolle Fashionistas sollten besonders auf elegante Halstücher und dünne Jugendbänder achten.

Farbauswahl

Der Modetrend der Saison sind neutrale Farben. Am beliebtesten sind Weiß, Grau, Schwarz, Blau, Tabakfarben und Khaki.

Die Hosen werden je nach Jahreszeit getragen: bei heißem Sommerwetter - in hellen Farben, bei Winterkälte oder in der kühlen Nebensaison - dunkler.

Helle Kostüme sehen spektakulär aus.

Was mit einer Jacke in einem Nachtclub tragen?

Kombinieren Sie Jacke, Hemd und Jeans . Es ist sehr praktisch, diesen Bogen zu tragen, wenn Sie gleich nach Feierabend in den Club gehen. Sie können Unachtsamkeit hinzufügen, indem Sie ein paar der oberen Tasten aufknöpfen.

Ein eleganter Klassiker ist immer in Mode: Jacke + Hemd + Chinohose.

Und was könnte einfacher und modischer sein als eine Jacke mit T-Shirt? Es ist besser, eine passende und einfarbige Farbe zu wählen. Sie können einen interessanten Abdruck, aber keine riesigen großen Inschriften aufheben. Eine ruhige Farbkombination in Kombination mit Markenjeans verleiht dem Bild Harmonie. Eine großartige Ergänzung sind Derby-Schuhe oder Mönche.

Anstelle von Jeans eignet sich auch eine Chinohose mit Brogues, Oxfords oder Loafers.

Eine tolle Option - ein modischer und sehr praktischer gestrickter "Schwede".

Schuhe sind ein wichtiges Element eines Anzugs.

Es hängt alles vom gewählten Ensemble ab, aber Sportschuhe müssen aufgegeben werden . Der modische „Klassiker“ toleriert keine anderen Schuhe außer schwarzen Schuhen, und ein stilvoller Freizeitschuh setzt unabhängig von der Art des Produkts eine harmonische Farbgebung voraus. Hier sind einige gute Optionen:

  • Jeans + Hemd + klassische Schuhe mit Schnürung oder Oxfords, Brogues, Mönche, Mokassins;
  • schwarze Jacke und Jeans + Wildleder Chelsea in Dunkelbraun;
  • eine Jacke aus dunklen Grautönen + weißen Chinos + schwarzen Wildlederhalbschuhen mit Quasten;
  • eine weiße Jacke + schwarze Jeans + Mönche aus braunem Leder mit einem Paar Riemen;
  • schwarze Jacke + schwarze Jeans + Chelsea aus schwarzem Leder;
  • eine Jacke aus dunkelgrauer Wolle + Röhrenjeans + schwarzer Lederderby;
  • Jacke in dunklen Tönen + Jeans in blauer Farbe + Brogues aus dunklem Leder;

  • eine dunkelblaue Jacke mit einem waagerechten Streifen + Jeans in dunkelblauen Tönen + Brogues aus dunkelrotem Leder;
  • Jacke von dunkelblauer Farbe + blaue Jeans + Wüsten aus hellbraunem Wildleder;
  • Jacke aus dunkelviolettem Stoff + schwarze Chinos + schwarze Lederhalbschuhe mit Quasten.

Club-Zubehör

Ein makellos stilvolles, vollendetes männliches Bild kann nicht ohne ein zusätzliches „Highlight“ erstellt werden .

Das kann sein:

  • elegantes Taschentuch „guckt“ aus einer Jackentasche;
  • Hervorheben der Unverfälschtheit des Geschmacks der Hosenträger;
  • Statusuhren einer bekannten Marke;
  • natürliches lakonisches Armband;
  • Schmuck Kette;
  • passende Brille.

Hilfreiche Ratschläge

Um perfekt auszusehen, müssen Sie ein paar Regeln befolgen:

  1. Der Haarschnitt ist ordentlich, die Haut ist gepflegt.
  2. Hände sind sauber, Nägel sind beschnitten.
  3. Parfüm ist leicht mit einem angenehmen frischen Aroma.

Jeder Mann möchte schön und stilvoll aussehen. Befolgen Sie bei Ihrem Clubbesuch die Empfehlungen der Stylisten und vergessen Sie nicht, welche Besonderheiten Sie haben. Sei ruhig und lächle! Denn nichts malt einen Menschen so sehr wie gute Laune. Und dann werden die schönsten Mädchen auf jeden Fall auf dich achten.