Warum wird es nicht empfohlen, alte Kleidung auf Lappen zu legen?

In Familien häufen sich oft riesige Ablagerungen von Dingen an, die die Haushalte nicht mehr bei sich tragen. Aber sie wegzuwerfen ist schade! Das Problem ist einfach gelöst - auf Lumpen! Und schon nach Gebrauch in den Mülleimer. Ein wichtiges „aber“ muss jedoch beachtet werden. Persönliche Kleidungsstücke sollten nach landläufiger Meinung nicht weggeworfen oder auf Lumpen geworfen werden . Was tun in diesem Fall mit alten Kleidern? Lass es uns gemeinsam herausfinden.

Warum ist es den Volkszeichen verboten, Lumpen aus alten Kleidern zu machen?

Kleidung ist ein wesentlicher und sehr spezifischer Bestandteil unseres Alltags. Wohin mit Dingen, die nicht mehr gebraucht werden? Dieses Problem tritt besonders bei jungen Müttern auf, deren Kinder sehr schnell erwachsen werden. Die Anzahl veralteter Dinge wächst also exponentiell.

Energiespeicherung

In ständigem Kontakt mit dem Körper erhält sie einen großen Teil unserer Energie . Sie bleibt dort, auch wenn die Dinge aufhören zu tragen. Dies ist der Hauptgrund dafür, dass alte Kleidung nicht auf Lumpen getragen werden darf.

Wichtig! Wenn die Gastgeberin nicht abergläubisch ist, treten keine Probleme auf. Abergläubische Frauen versuchen in der Regel andere Wege zu finden, um unnötige Kleidung loszuwerden.

Warum sind Lappen nicht die beste Option?

Der Hauptgrund für die Unfähigkeit, alte Kleidung zum Reinigen des Bodens zu verwenden, ist die Tatsache, dass der Lappen Schmutz und Ablagerungen ansammelt .

Die Erfahrung der Bevölkerung zeigt, dass der frühere Besitzer eines Pullovers oder eines anderen Reinigungsmittels unglücklich wird .

Eine ähnliche Situation mit Lumpen für Staub .

Wichtig! Es wird angenommen, dass Schmutz, der auf alte Gegenstände gefallen ist, zur Verschlechterung der Aura der Person beiträgt, die ihn trug. Und bringt ihm auch Ärger.

Wie verhalte ich mich zu Zeichen und zu alten Kleidern?

Jede Hausfrau muss selbst entscheiden, woran sie glaubt und wie sie veraltete Haushaltskleidung korrekter verwendet. Aberglaube ist natürlich ein wichtiger Teil unseres Lebens. Aber blindes Vertrauen in alle Zeichen kann dazu führen, dass das Haus mit alten Dingen übersät ist, die das Leben stören .

Wichtig! Da die Zeichen vorschreiben, Dinge nicht zum Sammeln von Müll und Schmutz als Lappen zu verwenden, müssen Sie diese Idee aufgeben und Wege finden, um alte Dinge rational zu nutzen.

Lumpen sind nicht die einzige Option

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihre Garderobe zu zerlegen, ohne Dinge wegzuwerfen.

  • Verteilen Sie Kleidung an Freunde und Verwandte . Eine gute Sache, die immer noch gut aussieht, kann jemandem von Verwandten oder Freunden präsentiert werden, wenn dies in Ihren Kreisen akzeptabel ist. Es stimmt, wenn die Kleidung bereits in einer nicht darstellbaren Form vorliegt, ist es unwahrscheinlich, dass jemand sie zu Hause haben möchte.
  • An Bedürftige weitergeben . Wenn die Kleidung immer noch ein ansehnliches Aussehen hat und einer anderen Person dienen kann, können sie leicht an verschiedene Fonds übergeben werden, um der armen Familie und den Obdachlosen zu helfen.
  • Bleib zu Hause . Diese Option gibt es auch. Psychologen raten jedoch, den Raum um sie herum nicht zu verunreinigen. Dies trägt zur Verschlechterung des emotionalen Zustands und der Lebensqualität bei.
  • An Tierheime geben . Ein Lappen kann auch nützlich sein! Tierheime benötigen ständig verschiedene Lappen und Einstreu.

Ehrlich gesagt können alte und abgenutzte Dinge in den Müll gegeben werden, da sie nicht länger dienen können. Aber wenn möglich, ist es besser, zuerst Ihre Kleidung zu spülen. Nach allgemeiner Überzeugung reinigt Wasser die angesammelte Energie und schadet niemandem.