Warum sollte eine Brille nicht auf dem Kopf getragen werden

Brillen zum Schutz vor hellem Sonnenlicht sind ein beliebtes Sommeraccessoire von Frauen und Männern. Aber viele Leute bevorzugen es, es für andere Zwecke zu verwenden. Damen schieben sie hoch, als würden sie ihre Haare reparieren. Mach das nicht! Warum? Wir werden im Detail erzählen.

Etikette nicht empfehlen!

Wichtig! Diese Technik, egal wie attraktiv und sexy sie Ihnen auch erscheint, trägt nicht zu Stil und Attraktivität bei! Im Gegenteil, es dient als Bestätigung für den Mangel an Geschmack.

Die folgenden Etikette-Regeln bildeten die Grundlage für dieses Verbot.

Nur auf der Straße!

Dieses Ding kann nur auf der Straße und nur bei strahlendem Sonnenschein getragen werden. Stimmen Sie zu, in diesem Fall fällt es niemandem ein, sie hochzuschieben!

Schließlich besteht ihr Hauptzweck darin, die Sehorgane vor ultravioletter Strahlung zu schützen, deren Gehalt im Sonnenlicht ziemlich hoch ist.

Wichtig! Es wird als besonders falsch angesehen, die Augen hinter einer dunklen Brille zu verstecken, wenn Sie mit einer Person sprechen.

Ein wichtiges Detail im Dialog ist der Blickkontakt. Wenn Sie mit Brille bleiben, zeigen Sie dem Gesprächspartner gegenüber Respektlosigkeit und zeigen, dass Sie nicht über etwas verhandeln.

Für Haare - andere Haarspangen!

Wenn Sie gezielt eine Brille aufsetzen, um Ihr Haar zu pflegen, dann verstoßen Sie erneut gegen die Etikette! Brillen sollten nur für den vorgesehenen Zweck verwendet werden und keine Haarnadel für Frisuren sein. Oder „kokoshnik“, wie der Fernsehmoderator und Modeexperte A. Vasiliev sie nannte.

Wo man Gläser setzt, wenn sie nicht benutzt werden

Bei dieser Verwendung besteht die Gefahr eines Bruchs durch unachtsame Bewegungen. Außerdem sind die Linsen zerkratzt, was die Schutzeigenschaften beeinträchtigt. Es kann auch Ihr Sehvermögen schädigen.

Es scheint so bequem: mit einer Geste die Brille nach oben zu bewegen. Und wo soll man sie hinstellen, um nicht gegen die Etikette-Regeln zu verstoßen? Sie können die folgenden traditionellen Orte zum Aufbewahren Ihres Zubehörs verwenden.

Fall oder Fall

Tragen Sie einen speziellen Koffer oder eine Tasche in Ihrer Handtasche. In dieser Qualität können Sie eine weiche handgemachte Tasche verwenden. Zum Beispiel gestrickt oder gehäkelt, aus dichtem Stoff oder Leder genäht.

Der Bezug ist insofern gut, als Sie zusätzlich zum Hauptzweck eine spezielle Serviette zum Abwischen der Gläser darin aufbewahren können.

Wichtig! Viele Leute verstecken Brillen in einer Handtasche ohne Etui. Aber diese Methode kann sie verderben. Die Oberfläche des Objektivs ist sehr empfindlich gegen Beschädigungen.

An der Kette

Sie können eine lange Kette an den Schläfen der Brille befestigen und sie am Hals aufhängen. Dann hängt das Accessoire an der Truhe, wenn Sie es nicht benötigen.

Wichtig! Eine andere Etikette-Regel empfiehlt, beim Besuch eines Restaurants oder einer Cafeteria keine Gläser auf dem Tisch zu lassen. Eine solche Geste wird auch als Zeichen einer unanständigen Person angesehen.

Natürlich dienen diese Tipps nur zur Orientierung. Es liegt an Ihnen, zu entscheiden, ob Sie die Etikette einhalten oder anderen zeigen, dass Sie sie vernachlässigen.