Warum sagt man über einen glücklichen Menschen, dass er in einem Hemd geboren wurde?

Jeder von uns muss von Menschen gehört haben, die vor dem Unglück geflohen sind und sich im Gleichgewicht mit dem Tod befinden. Das Schicksal rettete viele von ihnen mehr als einmal, als hätten sie eine Glücksfahrkarte gezogen. Diese Schergen des bösen Schicksals schaukeln, als würden sie umgangen. Heute werden wir über diejenigen sprechen, die buchstäblich von Geburt an Glück haben.

Was bedeutet der Ausdruck "in einem Hemd geboren"?

Diese Aussage ist ein Symbol für unglaubliches Glück geworden. Sie berichten von Menschen, die auf wundersame Weise dem Tod oder verschiedenen größeren Problemen entkommen sind . Das Hemd als Kleidungsstück hat absolut nichts damit zu tun, es dient nur als ausdrucksstarkes Bild. Die Geschichte ihrer Wahl als Beispiel für ein erfolgreiches Schicksal geht zurück in die ferne Vergangenheit.

Woher kommt dieser Ausdruck?

Der Satz stammt aus einer Zeit, als Kinder zu Hause mit Hilfe einer Hebamme geboren wurden. Das "Hemd" bezeichnet das Fruchtwasser, in dem sich das Baby im Magen der Mutter befindet . Er diente als Verteidigung für den wachsenden Fötus. Und "geboren in einem Hemd", genannt Babys, die mit einer nicht explodierten fetalen Blase geboren wurden . Dies bedeutete, dass die Blase zu dicht und elastisch war. Ein kleiner Mann wurde geboren, bedeckt mit einer natürlichen Hülle. Solche Fälle waren selten, so dass angenommen wurde, dass ein glückliches Schicksal das Kind erwartete.

Die Prognose basiert auf reiner Physiologie - das Baby könnte während der Geburt in der Blase ersticken, da es ihm nicht die Möglichkeit zum Atmen gab. Wenn das Kind überlebt hat, hat es Glück von Geburt an. Und in Zukunft wird er nicht im Wasser ertrinken und nicht im Feuer brennen. Ein mächtiges Amulett wird mit voller Kraft funktionieren. Am Ende wird der zukünftige Glückliche fast unverwundbar. So ein epischer Held!

In einem Hemd zu gebären ist heutzutage kein sicheres Zeichen für ein glückliches und erfolgreiches Leben. Nun gilt diese gemeinsame Ausdrucksweise für alle Menschen, die durch den glücklichen Unfall vor dem sicheren Tod gerettet wurden . Häufig wird ein Schlagwort in Bezug auf Abenteurer und Abenteurer verwendet, die wissentlich Risiken eingehen.

Hilfe! Es ist erwähnenswert, dass der Ausdruck anfangs wie "in einem Hemd geboren" klang. Die Blase wurde viel später ein Hemd genannt.

Die magische Bedeutung des Sprichworts

In Bezug auf Magie haben diejenigen, die in einem Hemd geboren sind, ihre Mission auf der Erde. Sie sagen, dass sie die Fähigkeit haben, zu heilen. Sie haben eine besondere Ausstrahlung: Mit einer einfachen Berührung können sie Schmerzen lindern oder eine Krankheit heilen . Es ist allgemein anerkannt, dass solche Menschen früher oder später zur Magie kommen, auch wenn sie anfangs sehr weit vom Glauben an die okkulten Wissenschaften entfernt sind. Sie haben starke Bioströme. Und diese Zauberer mit positiver Energie können den Körper des Patienten positiv beeinflussen.

Übrigens! Es gab Fälle, in denen die fetale Blase auf dem Kopf des Babys blieb. Solche Kinder wurden "in einer Kappe geboren" genannt.

Wir Menschen neigen immer dazu, an Wunder zu glauben. Wir warten immer auf den Moment, in dem das Glück an unsere Tür klopft. Wir suchen nach verschiedenen Wegen, um Glück zu finden.

In der Vergangenheit bestand eine der effektivsten Möglichkeiten darin, das Hemd zu kaufen, in dem das Baby geboren wurde. Nach allgemeiner Tradition verspricht das Schicksal dem Besitzer einer solchen „Kapsel“ ein beispielloses Glück. Man glaubte, dass sie auch nach der Geburt eines Kindes ihre erstaunliche Fähigkeit, Glück zu bringen, nicht verliert. Wie bekomme ich ein Maskottchen? Nun, wenn Sie nicht das Glück hatten, selbst in einem Hemd geboren zu sein, können Sie sich immer den Erfolg von denen leihen, die mehr Glück im Leben haben. Einige kauften es einfach bei Frauen in der Arbeit oder bei Hebammen. Andere, um Glück zu finden, nahmen diesen Gegenstand für eine Weile.

Interessant! Es wurde geglaubt, dass eine Person Glück hat, während sein einheimisches Hemd intakt bleibt. Ihre Zerstörung bedeutete das Ende des Glücks. Deshalb hielten die Mütter den Film des Kindes für die neugierigen Augen unzugänglich an einem sicheren Ort. Oft wird es zusammengeklappt in den Boden gerollt und zur besseren Lagerung an der Sonne vorgetrocknet. Wenn das Hemd nach dem Trocknen eine rötliche Färbung angenommen hat, bedeutet dies, dass das Kind ein glückliches und langes Leben erwartet. Schwarze Farbe bedeutete Ärger.

Was sagt die Wissenschaft?

Magie ist Magie, aber schauen wir uns ein Phänomen von der Seite der Wissenschaft an. Sie rät davon ab, an die besonderen Ziele von Menschen zu glauben, die in einem Hemd geboren wurden. Alles ist im Kopf eines Menschen: wie er sich programmiert hat, so sei es. Und alle möglichen unbewiesenen Theorien über die Handlungen allmächtiger Gewänder sind nichts weiter als eine Laune. Die Pragmatische Wissenschaft glaubt nicht an Hypothesen, die nicht durch genaue Beweise gestützt werden.

Wissenschaftler sprechen jedoch von anderen Eigenschaften der Eierstockblase, die für die Gesellschaft nützlicher sind: Sie hat eine verjüngende Wirkung und kann als Bestandteil bei der Herstellung von Kosmetika verwendet werden . Und auch sein künstlicher „Klon“ kann in der Medizin effektiv eingesetzt werden. Damit können Sie das Leben von Babys retten, die lange vor dem vom Arzt vorgeschriebenen Stichtag geboren wurden. Kleinkinder werden in ihre natürliche Umgebung gebracht und liegen dort, bis sie stärker werden.

Eine ganz andere Sache! Das ist realer, messbarer und greifbarer Erfolg, nicht wahr?