Warum kleben Haarnadeln nicht in meinen Haaren?

Um Frisuren zu kreieren, sind Haarnadeln wieder populär geworden. Sie rutschen jedoch oft aus der Frisur, halten sie nicht. Dies geschieht aus zwei Gründen: der falschen Auswahl des Zubehörs und der unpassenden Befestigung. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit diesem Problem umgehen können.

Welche Stollen für einen sicheren Sitz zu wählen

Um schöne und komplexe Frisuren zu kreieren, werden Haarnadeln benötigt. Egal, welches Styling Sie machen: Business, Elegant, Streng oder Hochzeit - auf Klammern können Sie nicht verzichten. Für eine starke Fixierung müssen Sie die richtigen Haarspangen für Ihr Haar auswählen. Auswahlkriterien: Zuverlässigkeit und Sicherheit.

Spezies

Es gibt folgende Arten von Ohrsteckern:

  • direkt;
  • wellig;
  • gezähnt;
  • flach;
  • voluminös;
  • Spirale.

Auswahlmöglichkeiten

Um festzustellen, welche Bolzen passen, müssen Sie verschiedene Parameter berücksichtigen.

Länge

Wichtig! Bei kurzen Haaren sind kleine Haarspangen von 4 bis 7 cm besser geeignet, bei langen und schweren Haaren Accessoires von 7 cm.

Ansehen

  • Gerade Linien werden hauptsächlich verwendet, um Strähnen an der Schläfe zu befestigen, und gezahnt, um die Hauptfrisur zu befestigen .
  • Es ist besser, gewellte und lange Haarnadeln zu wählen, da diese garantiert das Erscheinungsbild Ihres Bildes bewahren.
  • Spirale auch sicher Locken befestigen. Sie sind in die Frisur eingeschraubt und ein oder zwei Teile reichen zur Befestigung völlig aus.

Material

Zubehör zum Anbringen von Frisuren kann Metall, Kunststoff und Holz sein .

  • Die am häufigsten vorkommenden unsichtbaren Metalle. Sie sind stärker, können jedoch Haare und Kopfhaut verletzen .

Wichtig! Metallklammern sollten Kugeln an ihren Enden haben. Sie schützen Haare und Haut vor Beschädigungen.

  • Plastik und Holz sind sicherer, aber sie brechen häufiger .

So befestigen Sie die Bolzen so, dass sie halten

Ratschläge! Wählen Sie flexible und dauerhafte Haarspangen. Sie werden das Haar sicher fixieren und sind bequem zu bedienen.

Um zu lernen, wie Sie solches Zubehör verwenden, benötigen Sie eine Schulung.

Nutzungsbedingungen

  • Sie sollten mit einfachen Frisuren beginnen und dann zu komplexeren übergehen.
  • Es ist schwieriger, Locken an losen Haaren zu befestigen als am Schwanz. Um das Schloss zu reparieren, ist es empfehlenswert, die Haarnadel mit Lack zu besprühen . Und befestigen Sie auch den unteren Strang mit unsichtbaren und stecken Sie sie mit einer Haarnadel.
  • Um einen voluminösen und schweren Strang zu fixieren, müssen Sie einen Haarnadelrahmen erstellen, bei dem jede nachfolgende Haarnadel die Spitze der vorherigen sichert . Die Haare werden fest an einem solchen Rahmen befestigt.
  • Es lohnt sich, den Strang von innen zu kämmen und mit Lack zu bestreuen, um die Locke stärker zu machen.
  • Haarnadeln sollten zuerst zur Haarwurzel und dann zur Seite eingeführt werden .

Ratschläge! Die Strähne hält besser, wenn die Haarnadel mit wellenförmigen Bewegungen eingeführt wird, als ob Sie Haare durchbohren würden.

Damit die Haarnadeln das Haar straff halten, empfiehlt es sich, die in diesem Artikel beschriebenen einfachen Methoden anzuwenden. Experimentieren Sie! Verwenden Sie dekorative Accessoires, um einen eleganten und lebendigen Look zu kreieren. Jetzt auf dem Markt gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Unsichtbarkeiten mit Strasssteinen, Steinen, Mustern in verschiedenen Formen und Farben. Wählen Sie die aus, die Ihnen am besten gefallen. Und denken Sie daran, je öfter Sie Frisuren kreieren, desto besser erhalten Sie diese von Ihnen.