Warum ist es in Mode gekommen, auf einen BH zu verzichten?

Vor einigen Jahren waren Frauen gezwungen, mit Silikonbändern zu experimentieren, um ein Oberteil an Trägern oder ein Kleid mit offenem Rücken anzuziehen. Die Mode ist jedoch veränderlich, und viele weltberühmte Designer und Prominente führen aktiv Bilder ohne BH ein. Dann lesen Sie mehr über das Tragen von Kleidung ohne dieses pikante Accessoire.

Warum ist der Trend „ohne BH“ in Mode gekommen?

Von Anfang an wurde der BH von der öffentlichen Meinung mehrdeutig akzeptiert. Einige Leute sahen dies als Symbol der Unterdrückung des weiblichen Körpers. Es sei darauf hingewiesen, dass die Frauenrechtsbewegung mit Einwänden gegen das Tragen eines BH zusammenfiel. Die Mode des Gehens ohne BH gewinnt rasch an Fahrt. Wir geben wichtige Argumente für diesen Trend:

  1. Verbesserung der Durchblutung. Schmale Gurte drücken die Gefäße an Rücken und Armen zusammen. Es ist wissenschaftlich belegt, dass dieses Accessoire auch beim Sport nicht getragen werden muss. Aktive Brustbewegungen beim Laufen und andere Übungen wirken sich positiv auf die Blutbewegung und den Lymphfluss aus.
  2. Rentabilität. Eine Qualitätsfehlschlag kostet seinen Inhaber eine annehmbare Menge. Darüber hinaus sollte jedes Mädchen mehrere Produktoptionen für verschiedene Kleider und Anlässe haben. Daher wird eine vollständige Weigerung, einen BH zu tragen, erheblich einsparen.
  3. Erholung. Viele Frauen bemerken, dass die Ablehnung der Brust das Auftreten von Akne und anderen Hautkrankheiten signifikant verringert.
  4. Normalisierung von Schlaf und Ruhe. Sie sollten wissen, dass es nicht ratsam ist, in einem BH zu schlafen, da dies die Brust zusammendrückt und das normale Atmen erschwert.
  5. Die Vergrößerung der Büste. Wesentliche Veränderungen werden natürlich nicht auftreten, aber der Brustmuskel wird definitiv gestärkt.
  6. Die Komplexität der Auswahl. Die Hersteller bieten viele Produkte in verschiedenen Stilen und Designs an, die sehr schwer zu verstehen sein können.
  7. Fähigkeit, Kleidung mit einem großen Ausschnitt auf dem Rücken zu tragen.

Regeln für das Tragen von Kleidung ohne BH

Beachten Sie die folgenden Regeln, wenn Sie einen BH ablehnen:

  • Das Material, aus dem die Bluse besteht, sollte mäßig transparent sein. Ansonsten ist die Brust unter der Kleidung gut sichtbar.
  • Es ist nicht wünschenswert, einen BH mit Kleidung in hellen Tönen zu tragen, da er gut durchsichtig ist.
  • weiße Kleidung ist besser, um aus einem dichten Stoff zu wählen;
  • Für eine große Brust ist es wichtig, ein T-Shirt mit einer geeigneten Form und Größe zu wählen.
  • der ausschnitt sollte nicht zu tief sein.

Wichtig! Es gibt einen kleinen Trick, Kleidung ohne BH zu tragen: Überstehende Brustwarzen können mit speziellen Aufklebern oder einem normalen Kleber versiegelt werden.

Was kannst du ohne BH tragen?

Um andere nicht zu verwirren, ist es notwendig, Kleidung aus hochwertigen und blickdichten Stoffen auszuwählen. Kleidung sollte nicht sehr dünn sein und wenn möglich ein Futter haben.

Besonders vorsichtig sollten gut gedehnte Stoffe getragen werden, da im komprimierten Zustand das Ding gut aussehen kann und beim Anziehen die Wirkung der Transluzenz resultieren kann. Sie können problemlos T-Shirts und Basic-T-Shirts ohne BH tragen.

Achtung! In der heißen Hitze träumen viele Frauen davon, einen BH loszuwerden, der heiß und unangenehm ist.

Bilder ohne Büste, die Sie sich leisten können oder nicht leisten können

Wenn es sich um einen abendlichen Look handelt, können Sie sicher ein Kleid mit einem komplexen Schnitt an einem nackten Körper sowie einen Smoking anziehen. In diesem Fall ist die sichtbare Form des texturierten Gewebes oder Gurtes ein schlechter Ton.

Im Alltag wird nicht angenommen, dass sie Unterwäsche, ein Tunika-Kleid, einen Body mit Shorts und ein T-Shirt mit dünnen Trägern tragen. Nehmen Sie an Geschäftsverhandlungen, Studien, Prüfungen und formellen Veranstaltungen teil . Dies gilt insbesondere für Besitzer einer prächtigen Büste.

Hilfe! Anstelle eines BHs können Sie auch ein Kombikleid oder eine Tunika tragen. Dies gilt für Bilder mit Ebenen.

Viele Frauen betrachten das obligatorische Tragen eines BH als Relikt des Patriarchats. Die Ablehnung eines BH ist ein persönlicher Wunsch jeder Frau. Darüber hinaus ist es in letzter Zeit zu einem Modetrend geworden, der aktiv an Dynamik gewinnt.