Warum eine gestreifte Hose tragen?

Sind Sie beim Einkaufen auf Hosen mit Streifen gestoßen? Beeilen Sie sich nicht, sie beiseite zu legen, auch wenn Sie diese Kleidung ausschließlich mit einer Sport- oder Militäruniform in Verbindung bringen. Das ist ein guter Fund! Experimentieren Sie mit einem passenden Obermaterial und Schuhen - und erhalten Sie einen stilvollen Look, besonders Hosen mit Streifen sind aktueller denn je.

Modellfunktionen

Couturiers bieten uns viele Variationen von Hosen mit Streifen an. Um nicht durcheinander zu kommen, werden wir sie in drei Kategorien einteilen: Freizeitmodelle, Lederhosen und Jeans mit Streifen.

Die erste Kategorie umfasst Jogginghosen, die sich zusätzlich zur Standard-Schwarz-Weiß-Kombination mit einer Vielzahl von Farbtönen unterscheiden, sowie Streifen, die sich in Breite und Material unterscheiden.

Schmale Streifen an einem strengen Hosenanzug und Stöckelschuhen verleihen Ihrem klassischen Look eine neue Dimension und sind eine großartige Option für das Büro. Haben Sie keine Angst, den Business-Stil mit sportlichen Elementen zu verwässern - die moderne Mode bestätigt diesen Trend. Gestreifte Hosen passen gut zu Strickjacken, Jacken, Mänteln und Büroblusen aus fliegenden Stoffen.

Breite Modelle mit Seitenstreifen können mit prägnanten, grundlegenden Dingen getragen werden: Pullovern, T-Shirts, Hemden. Wählen Sie bequeme Schuhe: Es können Schuhe, weiße Turnschuhe und Mokassins sein. So verwässern Sie die Sportlichkeit und erhalten einen urbanen Stil, der für den täglichen Gebrauch geeignet ist. Liebhaber romantischer Motive können den Po sicher mit Spitzenblusen kombinieren.

Verkürzte Modelle mit Streifen sind heute ein unglaublich aktueller Trend. Mit ihnen können Sie lässigen und ehrlich gesagt sportlichen Stil schlagen. Es gibt keine besonderen Anforderungen an Schuhe - kombinieren Sie mit Klassikern und Turnschuhen.

Leggings, Röcke und Pyjamahosen mit Streifen gehören ebenfalls zur Kategorie der lockeren Passform. Solche Modelle eignen sich nur für mutige Frauen und sind nicht für den Alltag geeignet.

WICHTIG: Streifen neben einer Haarnadel können die Beine optisch verlängern, weite Hosen „auf dem Boden“ sorgen auch für Wachstum.

Gestreifte Lederleggings sind für schlanke Frauen gedacht, die ihrem Look einen Hauch von Rock'n'Roll verleihen möchten. Solche Modelle sehen von vornherein spektakulär aus, und Sie müssen Ihren Look sorgfältig durchdenken, um nicht herausfordernd auszusehen. Die Einsätze in solchen Hosen sollten nicht kontrastreich und noch transparenter sein. Wählen Sie eine neutrale Spitze.

Jeans mit Seiteneinsätzen aus einem anderen Material sehen sehr bunt aus. Holen Sie sich dieses neue Produkt - Sie werden auf jeden Fall die Aufmerksamkeit aller auf sich ziehen und in den Trend fallen! Der Stil kann jeder sein. Wählen Sie Schuhe nach Länge. Sowohl weite "Freunde" als auch Röhrenjeans sind relevant.

Für wen ist es geeignet?

Wenn Sie Ihr Image sorgfältig durchdenken und den richtigen Stil wählen, ist eine Hose mit Streifen für jeden Modefan geeignet. Sie verbergen erfolgreich die Unvollkommenheiten der Figur, wenn überhaupt, und verlängern in Kombination mit hohen Absätzen die Beine. Vollweibern wird geraten, sich für Freischnittprodukte aus leichten Naturstoffen zu entscheiden. Halter mit schmalen Beinen passen auf schmale Hosen mit seitlichen Einsätzen. Universell und für jedermann geeignet gilt als gerader Schnitt.

Regeln für Auswahl und Farbkombinationen

Achten Sie auf den Stoff, aus dem Ihr Produkt genäht ist. Gestrickte Hosen mit Streifen sind tabu, vergessen Sie also die Workouts, die im Schrank im obersten Regal liegen, sonst laufen Sie Gefahr, lächerlich auszusehen.

Wird auch als schlecht angesehen, wenn Sie gestreifte Hosen und ehrlich gesagt sportliche Schuhe tragen. Dies gilt nicht für das Fitnessstudio.

In jedem Bild bleiben Grau-, Beige-, Schwarz- und Weißtöne angemessen. Besonders interessant wirken weiße Hosen mit hellen (gelben, roten, blauen) Akzenten. Saftige Farben und traditionelle Herbstfarben sind in dieser Saison in Mode. Haben Sie also keine Angst vor Experimenten. Eine Win-Win-Option ist die Oberseite, die in der Farbe der Streifen zusammengebracht wird.

WICHTIG: Hosen mit dekorativen Einsätzen sind ein außergewöhnliches Kleidungsstück. Versuchen Sie daher, ruhigere Begleitartikel aufzunehmen.

Wie man Herrenhosen mit Streifen trägt

Die Empfehlungen für Männer, die Hosen mit Seiteneinsätzen tragen, unterscheiden sich nicht wesentlich von den Tipps für Frauen (ausgenommen natürlich das Thema Absätze). Jeans und Jogginghosen werden traditionell mit Turnschuhen und Turnschuhen kombiniert. Unglücklicherweise können Herrenhosen mit Streifen nicht mit einer Vielzahl von Stilen aufwarten. Meistens sieht man in solchen Hosen einen Mann, der einen Sport- oder Streetstyle gewählt hat, aber da Streifen nicht nur einen Trainingsanzug schmücken können, hat dieser Modetrend für die starke Hälfte der Menschheit viel zu suchen! Vielleicht wird die Hose mit Streifen in der nächsten Saison ein fester Bestandteil der Herrengarderobe.