Vor- und Nachteile von Polyurethan-Jacken

Polyurethanartikel sind in letzter Zeit populär geworden. Aufgrund ihrer einzigartigen Eigenschaften unterscheiden sie sich praktisch nicht von echten Lederwaren.

Pluspunkte von Polyurethan-Jacken

Die neuesten Produktionstechnologien haben es dem Verbraucher ermöglicht, eine neue Art von künstlichem Material einzuführen - Kunstleder.

Die Leinwand hat keinen unangenehmen Geruch, verursacht keine Reizungen und Allergien, zeichnet sich durch gute Atmungsaktivität aus. Die Leinwand besteht aus Polyurethan auf Stoffbasis.

Diese moderne Art von Material ist sehr plastisch . Polyurethan hat die Fähigkeit, sich zu dehnen und seine frühere Form anzunehmen. Dies bedeutet, dass die Oberbekleidung auch nach langer Tragedauer das gepflegte Erscheinungsbild nicht verschlechtert. An den problematischsten Stellen, zum Beispiel an den Ellbogen, verformt es sich nicht.

Das neue Material Polyurethan hat eine enorme Verschleißfestigkeit . Stärke stellt die Haltbarkeit des Produktes sicher. Der Stoff weist eine verringerte Hygroskopizität auf. In einer solchen Oberbekleidung ist es nicht schlimm, bei schlechtem Wetter nass zu werden. Trotzdem weist das Material Poren auf, durch die eine Mikroventilation erfolgt.

Kunstlederartikel knittern aufgrund der Zusammensetzung nicht. Diese Qualität erleichtert den Prozess der täglichen Pflege und Socken.

Der Preis solcher Windbreaker wird den Käufern gefallen. Eine riesige Auswahl an Farben und Stilen zieht selbst die anspruchsvollsten Modefans an.

Wichtig! Kunstleder ist kältebeständig, daher wird auch Winterkleidung daraus genäht. Ultraviolett schadet der Leinwand auch nicht.

Nachteile von Polyurethan-Jacken

Trotz seiner positiven Eigenschaften hat jedes Material Nachteile. Polyurethan hat nicht viele, zum Beispiel Produkte vertragen keine hohen Temperaturen. Sie erfordern daher eine sorgfältige Behandlung.

Wie eine Polyurethanjacke insgesamt getragen wird

Die Windjacke passt gut zur Figur. Aber es bedarf sorgfältiger Pflege. Schonend bei niedriger Temperatur waschen . Andernfalls verliert die Jacke ihre ästhetischen Eigenschaften.

Wichtig! Das Bügeln muss mit Vorsicht erfolgen. Nicht alle Produkte können davon betroffen sein.

Vergleichen Sie mit ähnlichen Mantelmaterialien

Produkte aus echtem Leder sind wasserdicht und atmungsaktiv, es ist viel bequemer, sie zu tragen. Aber der Preis ist normalerweise sehr hoch und die Auswahl an Farben ist begrenzt.

Am häufigsten: Schwarz-, Braun- und Weißtöne. Die Auswahl der Modelle unterscheidet sich auch nicht in einem reichen Spektrum, vor allem klassischen.

Kunstlederoberbekleidung ist nicht angenehm zu tragen. Aufgrund der Tatsache, dass Luft nicht erlaubt ist, wird es darin heiß. Das Schwitzen in solchen Klamotten ist sehr einfach.

Ratschläge! Die beste Option ist Kleidung aus Polyurethan (Kunstleder). Es hat die Eigenschaften von echtem Leder, aber den Preis seines künstlichen Gegenstücks.

Lohnt sich der Kauf einer Polyurethanjacke?

Wenn Sie eine Jacke für eine oder zwei Jahreszeiten kaufen, ist Kunstleder die beste Wahl. Seine Kosten sind demokratisch, die Qualität ist durchaus akzeptabel.

Das Sortiment ist sowohl in Stilrichtungen als auch in einer Farbpalette variabel. Es gibt eine Vielzahl von Modellen: von klassisch bis stilisiert unter Lederjacken.

Wenn Sie für längere Zeit etwas Neues brauchen, ist es sinnvoll, die Option in Betracht zu ziehen, ein Produkt aus echtem Leder zu kaufen.