Stricken: Herren Strickjacke mit Stricknadeln und Häkeln (Diagramme mit Beschreibungen)

Oft hören wir den Satz: "Das beste Geschenk ist ein Geschenk, das Sie selbst gemacht haben." In unserer Zeit scheint es: Alles, was als Geschenk gedacht werden kann, ist seit langem gemacht und produziert worden. Trotzdem wird eine Sache, die unabhängig verbunden ist, jetzt nicht weniger geschätzt als zuvor. Es ist besonders schön, ein solches Geschenk von einem geliebten Menschen zu erhalten. Deshalb, liebe Damen, wenn Sie einem nahen Mann vollkommen gefallen wollen, können Sie sich mit dem nötigen Werkzeug ausrüsten und sich an die Arbeit setzen. Und wir bieten Ihnen interessante Möglichkeiten.

Hilfe! Der Name "Jumper" stammt von dem englischen Jumper, was übersetzt "Jumper" bedeutet. Ende des 18. Jahrhunderts wurde der Pullover mit der Sportbekleidung der Männer in Verbindung gebracht, aber bereits im 19. Jahrhundert kam die Mode für Pullover in die Damengarderobe. Dann fingen sie an, als Teil von Uniformen in Elite-Bildungseinrichtungen eingesetzt zu werden.

Wir stricken einen Herrenpullover mit unseren eigenen Händen: Modelle und Schemata

Und heute hat ein Strickpullover seine Beliebtheit nicht verloren, weil er aus jedem Material hergestellt werden kann: Wolle, Baumwolle, Mischgarn. Der Kragen dieses Produktes ist rund oder eckig. Es gibt weder vorne noch hinten Befestigungselemente, aber am Hals befinden sich möglicherweise Blitze oder Knöpfe. Einige Modelle haben eine Motorhaube.

Materialien und Werkzeuge

Auf die Frage: "Was ist besser, um einen Pullover zu stricken, zu stricken oder zu häkeln?" - gibt es keine Antwort. Es ist wie der ewige Kampf der Sportgeräte für Outdoor-Aktivitäten im Winter: Skifahren oder Snowboarden. Wie Sie wissen, hängt alles von persönlichen Vorlieben, Erfahrung und Bequemlichkeit ab. Um das für Sie am besten geeignete Werkzeug auszuwählen, versuchen Sie, kleine Teile der Leinwand mit Stricknadeln und Häkeln zu stricken. Was sich für Sie als einfacher und angenehmer herausstellt - hören Sie damit auf. Am Ende können Sie jederzeit Ihre Einstellungen zu diesem Thema ändern.

Stricknadeln und -haken bestehen aus verschiedenen Materialien: Stahl, Holz, Kunststoff. Dies wirkt sich auf ihre Kosten und Haltbarkeit aus. Das Werkzeug wird in Abhängigkeit von der Dicke des Fadens ausgewählt, normalerweise ist eine Stricknadel oder ein Strickhaken 2-mal dicker als der Faden. Aber je nach den Wünschen oder Vorlieben können die Handwerkerinnen diese Regel ändern. Wenn Sie das Werkzeug dicker nehmen, wird das Stricken luftiger. Wenn die Nadel oder der Haken dünner ist, wird die Leinwand dichter.

Hilfe! Die beiden oben genannten Standard-Strickwerkzeuge sind nicht die einzigen. Zu den exotischen Optionen gehört das Stricken mit einer speziellen Gabel für durchbrochenes Stricken (mit einem Haken) oder mit den Händen. Im letzteren Fall wird dickes Garn genommen, und die Produkte sind voluminös und stricken sehr schnell.

Mit der Wahl des Garns für einen Pullover ist alles viel einfacher. Entscheiden Sie sich für das Modell und lesen Sie die Empfehlungen, geeignete Fäden und die Größe der Stricknadeln oder des Hakens werden dort immer angegeben.

Zum Stricken eines Pullovers wird jede Art von Garn verwendet:

  • Baumwoll- oder Leinengarn (natur oder mit Zusatz von Kunstfasern) ist für eine wärmere Jahreszeit geeignet.
  • Wollfäden können für Frühling und Herbst geeignet sein.
  • Wollgarn ist sehr warm, es ist besser, es für Winterprodukte zu verwenden.
  • Seidengarn ist perfekt für alle Jahreszeiten, es kann in verschiedenen Kombinationen mit Baumwolle, Synthetik und Wolle verwendet werden.

Ratschläge! Wenn der von Ihnen gewählte Faden zu dünn erscheint, verbinden Sie zwei Stränge zu einer Kugel. Darüber hinaus ist es noch bequemer, einen Faden von einem Ball für die Arbeit zu nehmen.

Modellauswahl

Es besteht also der Wunsch, für einen geliebten Menschen etwas zu erschaffen, und es liegt an der kleinen Sache, ein Modell auszuwählen. Einige davon haben wir für Sie ausgewählt. Sie unterscheiden sich sowohl in der Zusammensetzung des Fadens als auch in der Wirkweise und im verwendeten Werkzeug erheblich voneinander.

Stricken eines Raglanpullovers für Männer

Wir präsentieren Ihnen ein interessantes Modell eines nahtlosen Herrenpullovers mit Reißverschluss und Polokragen.

Es passt vom Hals auf Rundstricknadeln. Eine nahtlose Version eines Pullovers hat unbestreitbare Vorteile:

  • Eigentlich das Fehlen von Nähten. Oft können Nähte quetschen und reiben.
  • Details werden nach dem Stricken nicht zusammengenäht, es besteht keine Notwendigkeit, Zeit darauf zu verwenden.
  • Sie können die Länge des Produktes leicht ändern.
  • Die Enden der Fäden sind wenige. Dies ist ein großes Plus, wenn Sie das Produkt auflösen müssen.

Natürlich gibt es auch Nachteile. Zum Beispiel gibt es einige Schleifen in der Arbeit, und auch nicht jedes Muster kann auf diese Weise verbunden werden.

Für die Arbeit brauchen wir:

  • Halbwollgarn (50/50 Wolle und Arche - 100 m / 50 g);
  • Rundstricknadeln Nr. 4 und Haken Nr. 3;
  • Stifte für entfernte Schlaufen;
  • Marker;
  • Blitz (20 cm).

Strickbeschreibung

Das Produkt wird hauptsächlich mit der üblichen Gesichtsmasche gestrickt, es gibt auch Gummi 1 * 1 und 2 * 2 (abwechselnd 1LP * 1IP und 2LP * 2IP). Elemente wie ein hohles doppeltes elastisches Band und ein ausgefallenes Muster werden ebenfalls verwendet.

Die Strickdichte im Bereich von 10 * 10 cm - 19 Maschen in 22 Reihen.

Der Pullover ist in irischer Raglan-Technik gefertigt.

Für Halsumfang (OS) in 50 cm mit einer Strickdichte von 1, 9 p. in 1 cm geben wir 96p ein. (50 cm × 1, 9 p / cm).

Gateway:

96p stricken. in der Technik der Drehschlingen mit 2 * 2 Gummiband an Stricknadeln bis zu einer Höhe von 16 cm.

Schleifenverteilung:

Auf der Schulter mit einer Breite von 13 cm werden wir 22p verwenden. Für den Rücken mit einer Vorderseite von 26p. (96p - 2 × 22p = 52p, 52p / 2 = 26p). Zuvor werden wir es auch in zwei Teile teilen, da der Blitz in den Polokragen eingenäht wird.

Schema 1 - Scharniere für verschiedene Teile des Pullovers

Wir stricken den ersten 13er. (Nummer 1 auf "Schema 1") LP und übertragen Sie sie auf eine Stecknadel. Zeichnen Sie dann die Nummer 2 (22 S.). Wir stricken mit einem Gummiband 2 * 2. Wir stricken alle restlichen Abschnitte und übertragen sie auf separate Stifte. Anstelle von Nadeln können Sie auch Stricknadeln verwenden, es besteht jedoch die Gefahr, dass die Maschen abrutschen.

Schultern:

Wir stricken im Bereich 2 die Schulter auf die gewünschte Länge mit einem Gummiband 2 * 2. In diesem Beispiel beträgt die Länge 18 cm. Wir verschieben das Stricken, indem wir die offenen Schlaufen am Ende der Schulter auf die Nadel übertragen. Wir befestigen den Faden am Anfang der anderen Schulter, stricken ähnlich wie beim ersten.

Zurück (zum Armloch):

Bei Konfektionsgröße 54 beträgt die Anzahl der Schlaufen für den Rücken 103p. Einzelne Maschen können berechnet werden, indem die Breite des Rückens von einem Armloch zum anderen gemessen und mit der Strickdichte multipliziert wird.

  • Bereits 26p gewählt. Rücken sollten 103p.-26p hinzugefügt werden. = 77p. (rund auf eine kleinere Gerade - 76p.) Entlang der Länge der Schultern von Seite A (Schema 1) von den Randschleifen wählen wir 76p. / 2 = 38p. in drei Stufen: 13p. + 13p. + 12p. (Teilen Sie 38p durch 3). Wir trennen die angegebene Anzahl von Schleifen mit Markern.
  • Wir übersetzen 26p. Rücken auf Stricknadeln, von der falschen Seite befestigen wir den Faden am Hals von der Kante. Wir stricken 1 linke Seite des Rückens und drehen dann den Strick.
  • Aus den Schlaufen entlang der Kante an der rechten Schulter leiten wir einen Haken (von links nach rechts) 13p ab. bis zur ersten Markierung (entgegengesetzt zum Strickverlauf). Somit liegt auf der Arbeitsnadel 13p. mehr. Wir stricken 26p. Rückseite der LP und wir bekommen von Randschlaufen in Richtung Stricken 13p. bis zur ersten Markierung der linken Schulter.
  • Wir entfalten den Strick und stricken den PI ohne die erste Masche bis zum Ende der Reihe (13 S. + 26 S. + 13 S.). Lassen Sie uns die Arbeit noch einmal erweitern. Wir kommen zur zweiten Markierung der rechten Schulter 13p., Wir stricken getippt, 13p. + 26p. + 13p., Am Ende kommen wir auch zur zweiten Markierung auf der linken Schulter 13p. Wir entfalten das Stricken, wir stricken die ganze falsche Seite wie oben beschrieben. Auf die gleiche Weise führen wir die letzte Hinzufügung von Schleifen für den Rücken durch. Der Spross wird ca. 3 cm hoch.

Hilfe! Ein Spross ist der Abstand zwischen der Höhe des Rückens und der Vorderseite, in dem das Produkt nicht am Rücken ziehen und vorne „erwürgen“ kann.

Bei einer Armlochhöhe von 28 cm und einer Strickdichte von 2, 2 p / cm benötigen wir zum Stricken 31 vordere Reihen. Wir stricken 28r. Gesichtsglätte. In den nächsten 6 Reihen in jeder Front nacheinander von beiden Seiten 2 S., 3 S., 4 S. zugeben. Die Gesamtzahl der Schleifen beträgt 103p. + 2 * (2 S. + 3 S. + 4 S.) = 121 S. (64 cm breit). Übertragen Sie diese Schlaufen auf den Stift.

Vorher:

  • Wir erhalten die Maschen zum Stricken der Vorderseite auf ähnliche Weise wie die Rückseite, nur dass wir dies in zwei Schritten und nicht in drei Schritten tun (Seite B gemäß Schema 1). 13p öffnen. auf jeder Seite des Tors 38p hinzufügen. (19 S. Bei jedem Anruf).
  • Gleichzeitig stricken wir ab dem Moment eines vollständigen Satzes von Maschen für jede Seite das Muster „Rhombus“ in Abbildung 2. In der Musterwiederholung 22p.

Abbildung 2 - Fantasiemuster

  • In der hinteren Reihe der ersten Verlängerung der Maschen auf Seite B (Schema 1) sollte die Grundlage des Rapports berücksichtigt werden und entsprechend der Verteilung der Maschen in Schema 2 die erforderliche LP oder PI gestrickt werden. Wir fangen an, das Muster aus der 5. Reihe der Vorderseite zu stricken.
  • Wir stricken das Vorderteil auf die gewünschte Verschlusslänge, entfernen die Schlaufen an einer Nadel und stricken auf ähnliche Weise das zweite Vorderteil. Nachdem wir in einem Stoff kombiniert und auf den Boden des Armlochs mit den gleichen Ergänzungen wie auf der Rückseite gestrickt haben. Die Anzahl der Loops auf der Vorderseite beträgt 120p.

Dann verbinden wir den Rücken und vor den Pullovern mit Rundstrick und stricken mit dem Vorderstich unter Berücksichtigung der Rapports vorne auf eine Gesamtlänge von 62 cm (auf der Rückseite). Dann stricken wir 6 cm mit einem Gummiband 1 * 1 und die letzten 2 P. Wir verwenden einen doppelten "hohlen" Gummi. Schließe alle Schleifen.

Ärmel:

Für eine Ärmelbreite von 44–45 cm müssen 80–84 p aus den Randschlaufen von Schulter und Armloch eingegeben werden.

  • Auf die Stricknadeln übertragen wir die Schulterschlaufen in Höhe von 22p. Auf der rechten Seite, rechts, befestigen Sie den Faden, rechts von 22p. wir werden 1p häkeln. Wir stricken links ohne die erste Masche. Am Ende fügen Sie 1p hinzu. von einem Rand Armloch. In der gleichen Weise stricken wir bis zum unteren Ende des Armlochs, 2p werden in jeder ersten Reihe hinzugefügt. "Neue" Maschen werden mit Frontstich gestrickt.
  • Bei Erreichen von 58p. auf dem Ärmel in den nächsten acht Reihen 24p hinzufügen. (2 + 2 + 3 + 5p. In jeder Reihe). Insgesamt bekommen wir 82p. Ärmel. Wir verbinden die Maschen zu einem Kreis, stricken zu einer Länge von 51 cm, nehmen gleichzeitig über die gesamte Länge des Ärmels 32p ab. Wenn 50p auf den Stricknadeln verbleiben, stricken wir 6 cm lange Gummibänder im Format 1 * 1. In den letzten 2 Reihen wird ähnlich wie im Hauptgewebe gestrickt.

Wir stricken den zweiten Ärmel auf die gleiche Weise.

Montage:

Es muss nur noch der Reißverschluss eingenäht werden, wobei die Kante mit einer Häkelnadel in einer Reihe vom äußeren Teil des Produkts abgebunden wird.

Herren Baumwollpullover stricken

Produkte aus Baumwollgarn sind im späten Frühling oder Frühsommer gut, sie sind sehr heiß, und solche Dinge sehen sehr beeindruckend aus. Wir bieten Ihnen ein Mischgarnmodell auf Basis beige Baumwolle in Größe XL an.

Sie benötigen:

  • Garne aus Baumwolle und Acryl im Verhältnis 1/1, es ist unter Beigabe von anderem Material möglich, der Strang wiegt 50 g pro 130 m;
  • gerade Stricknadeln 3 und 3.5.

Strickbeschreibung

Stricktechnik:

  • Gummi 2 * 2 - abwechselnd 2 Medikamente und 2 PI.
  • Gesichtsoberfläche. Auf der Vorderseite - LP, auf der falschen Seite - IP.
  • Schal stricken. Jedes Mal, wenn wir die Arbeit drehen, stricken wir LP.
  • Ein Fantasiemuster, in dem es eine gerade Anzahl von Schleifen geben muss.

Die erste vordere Reihe: 1LP + * 1 Garn + 2LP * 1 Garn + 1LP (wiederholen Sie bis zum Ende der Reihe die Reihenfolge der Maschen zwischen **).

Wir stricken die erste falsche Seite des IP, Garn - auch IP.

Die zweite vordere Reihe: Wir stricken 3 PIs, übertragen sie auf die linke Stricknadel und stricken die 2. und 3. zusammen durch die 1.. Und so weiter bis zum Ende der Reihe.

Die zweite falsche Seite ist LP.

Eine Parzelle von 10 cm * 10 cm wird mit Nadel Nr. 3, 5 gestrickt, wir erhalten 22 Maschen und 30 Reihen.

Rückenlehne:

Wir wählen 126p. Auf Stricknadeln Nummer 3 stricken wir mit einem Gummiband 2 * 2 6 cm (24 S.). Für die größte Größe in der letzten Kaugummireihe 2 Pence gleichmäßig zugeben. Dann wechseln wir die Nadeln zu Nummer 3, 5 und stricken:

  • 23, 5 cm (70 Rub.) Mit Frontstich;
  • 4 p. Strumpfbandstich;
  • 8, 5 cm (26 S.) Gesichtsstich;
  • 4 p. Strumpfbandstich.

Dann stricken wir den Stoff mit der Vorderseite. Nach 43 cm (136 S.) Von Beginn des Strickens an schließen wir symmetrisch 3 S. für die Ärmel. Danach für 2p. von jeder Kante nehmen wir nacheinander in jeder 2 Reihe 38 * 1p ab;

Zur gleichen Zeit stricken wir nach dem Stricken von 5 cm (16 S.) aus den ersten geschlossenen Maschen für die Raglan-Fase 4 Reihen Strumpfbandstich, dann 22 S. ausgefallenes Muster, wieder 4 Reihen Krausrippen. Dann stricken wir die Vorderseite.

Nachdem wir die letzte Schlaufe für Raglan gekürzt haben, stricken wir eine Reihe, bestehend aus 46 S. Schließen Sie alle Schlaufen unter dem Ausschnitt.

Vorher:

Der Anfang passt genauso wie hinten.

  • Nach dem Stricken der ersten 43 cm (136 S.) des Produkts schließen wir die Ärmel symmetrisch in 3 S. Danach für 2p. vom Rand der Arbeit auf beiden Seiten nehmen wir in jeder 2 Reihe 34 * 1p ab.
  • Zur gleichen Zeit stricken wir 5 cm (16 S.) Ab der ersten Abnahme für die Fase stricken wir 4 Reihen Schalstrick, 22 Reihen Muster, wieder 4 Reihen Schalstrick und stricken weiter mit dem Vorderstich.
  • Zur gleichen Zeit, nach 64 cm (196 S.) Ab dem Beginn des Strickens in der Mitte der Leinwand für den Hals in der Mitte, schließen 22p.
  • Als nächstes stricken wir jedes resultierende Teil separat und schließen entlang der Kante des Schnitts für jede 2. Reihe 1 * 4p., Dann 2 * 3p. und 1 * 2p. Nachdem wir die restlichen 4 Schleifen geschlossen haben.

Linker Ärmel:

  • Wir sammeln 58 Maschen auf den Stricknadeln Nr. 3 und stricken 6 cm (24 S.) Gummibänder im 2 * 2-Format. Wir ändern die Stricknadeln auf Nummer 3.5, wir stricken mit der vorderen Masche und addieren symmetrisch die Ränder für 2p. zum Rand in jeder 8 Reihe 12 * 1p. + in jeder 6 - 5 * 1p.
  • Gleichzeitig stricken wir nach dem Stricken von 36 cm (114 S.) ab dem Beginn des Strickens 4 Schalstrickreihen + 8, 5 cm (26 S.) von der Vorderseite + 4 Schalstrickreihen. Dann stricken wir die resultierende glatte Oberfläche erhalten 92p. Nachdem wir 50 cm (158 Rubel) von unten gestrickt haben, schließen wir den Ärmel symmetrisch in 3p. Danach nehmen wir rechts ab, während wir hinten abnehmen, und links - wie vorne. Wir schließen in jeder zweiten Reihe auf der linken Seite: 1 * 4p., 1 * 3p., 1 * 2p., 1 * 1p. Schließen Sie die letzten 4p.
  • Zur gleichen Zeit, 5 cm (16 S.) Von der ersten geschlossenen Schleife für Raglan stricken wir 4 Reihen Strumpfbandstich + 22 S. ausgefallenes Muster + 4 Strickreihen. Nachdem die Gesichtsoberfläche eingepasst ist.

Rechter Ärmel:

Es passt, wie das linke, nur der Raglan von oben wird in die andere Richtung ausgeführt.

Ausschnitt (Knopfleiste):

Wir setzen Stricknadeln Nummer 3 118p auf. Dann stricken wir ein Gummiband 2 * 2 10 Reihen, legen die Maschen ab.

Produktmontage:

  • Zunächst werden zerlumpte Nähte ausgeführt, dann wird mit einer Kettelnaht ein Riemen an den Hals genäht.
  • Am Riemen kürzere Kanten nähen.
  • Danach nähen wir den Saum des Ärmels und die Seiten des Pullovers an.

Häkeln Sie einen Herrenpullover

Viele glauben, dass nur durchbrochene Sommer-Damenpullover oder Kinderkleidung gehäkelt werden können. Dies ist jedoch bei weitem nicht der Fall. Es gibt Modelle von Herrenpullovern, die perfekt zu diesem einfachen Werkzeug passen.

Um Ihnen die Einsatzmöglichkeiten des Hakens beim Stricken von großen Artikeln zu zeigen, haben wir ein eher brutales, aber originelles Modell eines dunkelgrauen Pullovers aufgegriffen.

Aussehen und Beschreibung der Zubereitung für Häkelpullover

Beschreibung der Strickstufen

Rückenlehne:

Wir nehmen einen Haken 3, 5 und stricken 16 Luftschlaufen. Auf 15 von ihnen wird ein Gummi vom Pfeffertyp gestrickt (siehe „Schema 3“). Mit dem Haken Nummer 4 befestigen wir den rechten Faden an der Seite des Gummis. Wir stricken 1 Luftschlaufe. Wir stricken 109 Einzelhäkeln und verteilen sie gleichmäßig an der längeren Kante. Wir drehen das Stricken.

Wir führen ein Granitmuster aus ("Schema 3").

Schema 3 - Beschreibung und schematische Darstellung der verwendeten Muster

Wir stricken das Produkt mit einer Wiederholung der vier in der Abbildung gezeigten Reihen weiter. Nach 41 cm von der eingestellten Kante hören wir auf, nach der ersten Reihe eine Schleife zu machen.

Die nächste (falsche) Reihe wird nach dem Schema 1 Luftschlaufe, 1 Einzelhäkelarbeit in jeder M gestrickt. b / n, drehen Sie das Produkt.

Armlöcher:

Die vordere Reihe ist wie folgt: 1 Verbindungssäule in den ersten 13p., Dann 1 Luftschleife, nach dem Granitmuster bis zum letzten 12. Drehen Sie das Produkt und lassen Sie die letzten Schleifen. Somit wird es 85p geben.

Als nächstes kommt ein Granitmuster, wir halten nach 67 cm von der eingestellten Kante an.

Die zweite Seite passt auf die gleiche Weise, nur auf der Vorderseite des Halses lassen wir die Mitte 29p durch. und in der nächsten Schleife befestigen wir den Faden mit einer Verbindungssäule, dann 1 Luft. n

Ausschnitt:

Die nächste (Personen.) Reihe wird gr. Muster auf den ersten 28p., drehen Sie das Produkt, ohne andere Maschen zu stricken. Wir setzen das Muster auf dieser Seite fort und sind nach 70 cm von der eingestellten Kante mit dem Stricken fertig.

Für den zweiten Teil überspringen wir 29p in der Mitte und verbinden den Faden mit Hilfe eines Gelenks. Spalte in der nächsten Schleife, dann 1 Luft. S. Und wiederholen Sie das Strickmuster der ersten Seite.

Vorher:

Wirkt wie ein Rücken. Nachdem wir die falsche Reihe gestrickt haben und 62 cm von der eingestellten Kante entfernt sind, ist der Strickvorgang beendet.

Ausschnitt:

Wir stricken die nächste (vordere) Reihe mit gr. Muster auf den ersten 37p., dann überspringen 15p. und befestigen Sie den Faden von einem anderen Strang an der nächsten Schleife. Wir stricken 1 Luft. S., dann weiter bis zum Ende der Spalte Muster.

Gleichzeitig stricken wir zwei Seiten mit unterschiedlichen Fadensträngen. Wir reduzieren von der Seite des Halses in jeder Reihe 7 * 1p., Dann 1p. durch eine Reihe, so dass 27p. auf beiden seiten.

Wir stricken mit einem Granitmuster auf die Länge des Rückens und beenden dann.

Ärmel:

  • Wir stricken 21 cm (zuerst 11 Vp.) Und häkeln bei Nummer 3.5 mit einem 10-fachen kreuzelastischen Muster. Dann sind wir mit dem Stricken fertig.
  • Mit dem Haken Nummer 4 befestigen wir den Faden von der Kante nach rechts zum längeren Teil des Gummibandes, dann stricken wir 1 Luft. n. Verteilen Sie auf die gleiche Weise 35 b / n-Säulen gleichmäßig am längeren Rand des Produkts. Wir drehen das Stricken.
  • Wir stricken die nächste (raus) Reihe nach dem Schema: 1 Luft. Einzelteil, dann 1 b / n Spalte in jeder b / n Spalte zum Ende des Produktes. Wir drehen das Stricken.
  • Wir stricken mit einem Granitmuster und fügen 1 St. hinzu. von beiden Kanten 27 mal in jeder zweiten Reihe. In jedem 4. – 2. (93 S.).
  • Nachdem wir 52 cm von der Setzkante gestrickt haben, beenden wir den Ärmel.

Produktmontage:

  • Wir führen Nähte an den Schultern durch.
  • Wir machen den Ausschnitt von vorne mit einem Haken Nummer 3.5 und befestigen den Faden an der Unterkante des linken vorderen Halses. Wir stricken 1 Luft. p., dann eine Reihe von b / n Spalten entlang des Ausschnitts. Den Faden fertig stricken, sichern und abschneiden.
  • Als nächstes stricken wir mit einem Haken 3.5 6 Luft. S. Wir stricken 5 Maschen mit einem quer verlaufenden Gummizug entlang des Halses. Fertig stricken.
  • Den Hals mit einer Naht in der Mitte des Rückens festnähen.
  • Wir schleifen die Ärmel, verbinden das Produkt an den Seiten und die Ärmel an den Nähten.
  • Wir verstecken die Enden der Fäden und machen auch den Strickpullover-Verschluss.

Der Jumper ist fertig!