Stricken Bleistiftrock

Der Bleistiftrock wurde ursprünglich nur im Business-Stil verwendet und oft haben Frauen einfach Outfits für Arbeit und Büro kreiert. Mit dem Aufkommen neuer Modelle können diese Dinge in fast jedem Stil gefunden werden. Dies ist ein romantischer Look, lässig und sogar sportlich mit Turnschuhen. Versuchen wir herauszufinden, was die angesagtesten Styles sind und wie man sie mit Stricknadeln und schönem Garn strickt. Im Folgenden finden Sie einige modische Neuheiten mit Diagrammen und einer Beschreibung.

Modische Styles von Bleistiftröcken

Sobald neue Modelle von Bleistiftröcken auftauchten, nahmen sie alle führenden Plätze ein. Dies sind sehr interessante Optionen mit einem Pony, einem Geruch, einer ungewöhnlich hohen Taille und Spitzenmustern. Unter dieser Auswahl können Sie die für Ihr neues Bild am besten geeignete auswählen.

Welches Garn für einen Rock zu wählen

Das Garn für solch ein charmantes Produkt sollte so dicht wie möglich sein. Um eine wärmere Faser zu erzeugen, ist es besser, auf die Zusammensetzung der Wolle im Faden zu achten. Demi-Saison-Modelle sind gut in einem Thread. Und die wärmste kann in zwei oder sogar drei Fäden gestrickt werden. Es ist angenehm, wenn das Garn für den Artikel nicht prickelnd ist. Wenn Sie also Ihr Lieblingsprodukt herstellen möchten, sollten Sie auf solche Feinheiten achten.

Was Stricknadeln zu wählen

Zum Stricken von Röcken können Sie sowohl lange gewöhnliche Stricknadeln als auch Rundstricknadeln verwenden. Strumpfwaren sind nicht sehr praktisch, um einen großen Kreis zu stricken. Es ist sehr wichtig, die Nadeln entsprechend der Größe des Fadens zu wählen. Dadurch wird die Leinwand stärker und die Schleifen gleichmäßig.

Wie man die Farbe eines gestrickten Rocks wählt

Es ist sehr erfreulich, dass das Farbschema des Garns nicht auf ein paar langweilige Farben beschränkt ist. Daher wird es auf jeden Fall eine große Auswahl geben. Ein kleiner Ratschlag für Frauen, die sich bei einem solchen Modell nicht auf die Beine konzentrieren möchten, ist die Wahl einer dunkleren Farbe. Sie können schwarze Farbe verwenden. In diesem Fall ist es besser, ein leichteres Oberteil zu verwenden. Aber für die jungen Damen, die sich im Gegenteil dazu entschlossen haben, ihre süßen Beine zu betonen, sollten sie auf leuchtende und köstliche Farben und besonders große Strickmuster achten.

Strickmuster für einen Bleistiftrock

Die am besten geeigneten Muster für die Leinwand werden geprägt und möglicherweise gekreuzt, so dass ein sehr dichtes Muster erhalten wird.

Sehr interessante Muster und ein gut gezeichnetes Muster. Gleichzeitig ist es dicht, hoch und dehnt sich praktisch nicht über die Zeit aus.

Ein gewöhnliches Stricken ist ein Durcheinander. Auch dieses Muster wird oft Reis und sogar Perlen genannt. Je nach Maßstab kann es groß und klein sein. Dementsprechend ist das Muster kleiner Reis und groß.

Ungewöhnliches und sehr interessantes Muster namens Diagonale. Dies sind einfache diagonale Streifen, die eine Sache modisch und schön machen.

Nicht in der ersten Staffel bleibt dieses Muster beliebt. Aber jetzt ist es üblich, es nicht nur für Westen zu verwenden.

Es ist schwierig, ein derart voluminöses und dichtes Muster zu umgehen. Welche schönen Produkte schafft er. Zumindest eine Sache, aber es sollte mit einem so attraktiven Muster für das Mädchen sein.

Ein Bleistiftrock ergänzt das Muster mit kleinen Zöpfen. Ein fabelhaftes Gewebe und ein populäres Design mit ihnen werden definitiv zur Verfügung gestellt.

Das übliche Gummiband 2 * 2 wird nicht weggelassen. Sie betont die Figur sehr schön, und selbst durch vertikales Aufstellen können die Beine optisch verlängert werden.

Stricken von Bleistiftröcken mit Stricknadeln mit Diagrammen und Beschreibung

Mit Stricknadeln können Sie die modischsten Röcke herstellen. Sehr interessante Modelle, die ausgewählt wurden, um einen eleganten Look zu kreieren. Zu jedem Modell gibt es ein Musterdiagramm, eine detaillierte Beschreibung der Arbeit sowie eine Liste der erforderlichen Materialien und Werkzeuge.

Klassischer Bleistiftrock

Ein sehr zurückhaltendes Modell, das den Business-Stil perfekt ergänzt. Aus kleinen Zöpfen. Das Muster geht fast ineinander über und ähnelt leicht einem Gummiband. Es entstehen elegante kleine Zöpfe und eine schöne ganze Leinwand.

Zur Arbeit benötigen Sie:

  • Garn mit 50% Burgunderwolle;
  • Stricknadeln Nummer 2;
  • Gummiband 4 cm dick.

Bühne: Messungen. Zuerst müssen drei Messungen durchgeführt werden. Dies ist der Taillenumfang, die Hüften und die Länge des Produkts von der Taillenlinie. Verknüpfen Sie das Muster mit dem Muster der bereitgestellten Zöpfe. Berechnen Sie die Dichte und vergleichen Sie alles mit den erforderlichen Maßen. Hier ist die Größe 46 abgebildet, die Maschen können jedoch variieren, da Garnqualität und Strickqualität immer unterschiedlich sind.

Stadium: Gummi. Machen Sie einen Satz Schlaufen für das Gummiband. Für Größe 46 müssen Sie 138 Schleifen wählen. Mit 10 cm Vorderstich stricken, dabei das Revers für den Gummizug berücksichtigen.

Bühne: Hauptmuster. Gehen Sie unmittelbar nach dem Auftragen der Vorderseite des Gummis zum Hauptbildschirmmuster. Dies sind kleine Zöpfe. Die Breite einer 4 Schleife. Zwischen den Zöpfen ein kleines Intervall von 2 Maschen. Fügen Sie in der ersten Reihe 10 Schleifen gleichmäßig hinzu. Dann nach dem Muster des Gewebes stricken und nach 10 cm auch die gleiche Anzahl von Maschen hinzufügen. Stricken Sie das Produkt unverändert auf eine Länge von 30 cm und beginnen Sie dann abzunehmen.

Stadium: abnehmen. 10 cm kürzen und zuerst die Schlaufen des falschen Stoffes entfernen. Zum ersten Mal durch einen Streifen. Wenn es nur eine falsche Schlaufe zwischen den Zöpfen gibt, stoppen Sie die Reduzierung und binden Sie sie am Gummiband fest.

Stadium: Gummi. Das Gummiband wird nach dem 2 * 2-Schema ausgeführt. Dies sind zwei vordere und zwei falsche Schleifen. Ca. 10 cm stricken und fertig stricken. Schließen Sie die Schlaufen streng nach dem Muster der Leinwand und ziehen Sie die Schlaufen gut fest, damit der Vorsprung nicht herausfällt.

Bühne: Montage. Legen Sie das Gummiband ein, nähen Sie den Stoff mit einem Blindstich und Sie können ein schönes kleines Ding messen.

Wir stricken einen Bleistiftrock mit einem Schlitz

Hier handelt es sich um ein einfaches und unkompliziertes elastisches 2 * 2. Dieses schöne Ding ist sehr schlank, also entscheiden Sie sich für dieses Modell, wenn Sie Ihre Beine optisch verlängern und etwas schlanker wirken möchten.

Zur Arbeit benötigen Sie:

  • Garn mit mittlerer Merinowolle;
  • Stricknadeln Nummer 2.

Bühne: Messungen. Sehr wertvolles Produkt einfach herzustellen. Es müssen nur zwei Messungen durchgeführt werden. Das erste ist der Taillenumfang und das zweite ist die gewünschte Länge von der Taille.

Wichtig! Das Gummiband dehnt sich sehr gut und es ist daher nicht erforderlich, den Umfang der Hüften zu messen. Das Modell sollte eng sein.

Die Probe gebunden und die erforderliche Anzahl von Schleifen berechnet.

Stadium: Gummi. Für Gummi mit einem Grundmuster von 6 cm stricken und ein dünnes Gummiband verwenden, um den Rockgürtel nicht zu beschädigen.

Bühne: Basis. Nachdem der Gummizug mit dem gleichen Muster an der Schnittlinie gestrickt wurde, läuft er 18 cm auf die gewünschte Länge.

Bühne: Ausschnitt. Um einen Ausschnitt zu erhalten, wird aus einem Kreis einfach ein einfaches Tuch gestrickt. Versuchen Sie jedoch, die Verbindung zwischen den beiden vorderen Schlaufen zu trennen, damit es leicht ist, sie weiter abzusäumen. Den Rest des Produkts in geraden und umgekehrten Reihen stricken und alle Maschen schließen.

Wichtig! Damit der Rock nach dem Schließen der Schlaufen nicht zu einer Welle auf der Unterseite wird, sollte das Gummiband nicht durch zwei zusammenwirkende und übertragende Schlaufen geschlossen werden, sondern durch drei.

Das Neue wird auf keinen Fall im Kleiderschrank verstauben, die Modefan lässt sie nicht aus ihrem Alltagsoutfit raus.

Wie man einen Schößchen Bleistiftrock bindet

Ein beliebtes Baskenmodell für Mädchen und Frauen. Betont alle Reize der Figur. Dieses Modell ist neben dem Baskenland auch reich an Aran. Es ist schwer, ein so erstaunliches Produkt nicht zu bemerken. Das Schößchen selbst ist üppig und mit dem üblichen 2 * 2-Gummiband versehen.

Zur Arbeit benötigen Sie:

  • Pecherka-Garn mit einem weichen Haufen blauer Farbe;
  • Stricknadeln Nummer 2.5.

Stadium: Gummi. Führen Sie eine einfache Frontfläche mit dem erforderlichen Satz kreisförmiger Reihen mit einer Höhe von 10 cm durch.

Bühne: Basis. Gehen Sie zum Hauptmuster der Zöpfe und des englischen Gummis in Form einer Raute. Es gibt auch Pigtails an den Rändern. Zwischen den Elementen die falsche Oberfläche ausführen. Damit wird das Muster deutlicher.

Stadium: Gummi. Mit dem Hauptmuster zum Gummiband stricken. Gummi auf der Unterseite des Produkts muss 1 * 1 sein. Dies ist eine Front und eine falsche Schleife. Machen Sie nicht mehr als 5 cm und schließen Sie die Reihen streng nach dem Muster der Leinwand.

Bühne: Baskisch. Baskisch wird mit normalem Gummi hergestellt. Für sie müssen Sie 7 Schleifen wählen und mit einem Gummimuster beginnen. Zeilen mit Zusätzen ausführen. Alle drei Zeilen werden an einer Kante hinzugefügt. Nach Erhalt der erforderlichen Breite des Baskens sollte die Reduzierung gestoppt werden. Weiter mit der gleichen symmetrischen Abnahme stricken. Es wird 7 Schleifen geben und diese einfach schließen.

Bühne: Montage. Nähen Sie zuerst die Basques an die vordere Ablage, führen Sie dann das Gummiband ein und machen Sie eine Blindnaht an der linken Seite des Rocks.

Durchbrochener Bleistiftrock

Dies ist nur ein schwereloser Rock. Das Muster ist aber so transparent, dass es zwangsläufig ein Pad erfordert. Für das Pad können Sie einen beigefarbenen Baumwollstoff verwenden.

Zur Arbeit benötigen Sie:

  • Garn dünne Baumwolle mittlerer Dicke;
  • Stricknadeln Nummer 2.

Stadium: Gummi. Ein solches Gummiband ist hier nicht vorgesehen, aber ein paar Reihen und eine Reihe mit Häkeln sind praktisch für ein Seil, das das Outfit fixiert. Mit dem Vorderstich 6 Reihen im Kreis stricken. In der Mitte alle 10 Maschen Häkeln.

Bühne: Basis. Gehen Sie zum Hauptmuster und stricken Sie die für das Modell erforderliche Länge mit Rauten entsprechend dem Muster. Hören Sie mitten im Rapport auf zu stricken und schließen Sie einfach die Maschen.

Bühne: Montage. Führen Sie einen Faden ein, es kann sich um eine Kette von Luftschleifen handeln. Das Produkt ist bereit für die erste Anpassung und konstante Verdünnung mit Modeaccessoires.

Wie man einen Bleistiftrock voll strickt

Sie können einen Bleistiftrock für jede Figur stricken. Es gibt einen wichtigen Vorteil des Produkts. Durch Ändern der Längenlinie erhalten wir eine Korrekturlinie. Volle Beine verlängern die Linie direkt unterhalb des Knies. Ein guter Effekt wird jedoch mit einer Länge knapp über dem Knie erzielt. Hier ist ein Spiel mit Stil. Aber die Hauptsache, die für volle Beine nicht erforderlich ist, ist Volumen. Es ist im Gegenteil notwendig, möglichst flache Zeichnungen zu wählen. Besser mit vertikalen Streifen. Dies verlängert die Silhouette und die Beine optisch. Sie sollten sich aber nicht auf breite Linien konzentrieren, es ist besser, dünne Linien zu nehmen, zum Beispiel ein 2 * 2-Gummiband.

Merkmale der gestrickten Röcke

Ein wahrer Meister für jedes Ding hat seine eigenen, aber kleinen Tricks. Alles, was beim Stricken eines Rocks zu beachten ist:

  • Es ist besser, ein dichtes Garn zu verwenden, das sich nicht dehnt (Sie können zusätzlich einen dichten Faden hinzufügen, z. B. Iris).
  • Es ist besser, von oben (vom Gürtel) nach unten und vorzugsweise ohne Nähte in gewöhnlichen kreisförmigen Reihen zu stricken.
  • Nach dem Waschen wird sich das Produkt zwangsläufig dehnen, sodass die Breite einige cm beträgt.
  • Wenn Sie für eine kurze und vollständige Figur stricken, sollten Sie keine dichten Muster verwenden, die das Produkt schwerer machen, und es ist besser, einen dünneren Faden zu verwenden.

Hier einige interessante Tricks, die Sie bei der Gestaltung eines eleganten Damenstrickrocks beachten sollten. Hören Sie nicht auf und probieren Sie neue und neue Modelle - das ist, was echte Meister tun. Raisa Ryazanova ist eine Künstlerin mit einem Großbuchstaben und sie hört nicht auf, gestrickte Handarbeiten zu bewundern und sagt: "Etwas mit eigenen Händen tun zu können, ist ein Talent, aber ein Talent von Gott bedeutet, stricken zu können." Deshalb schätzen alle, die wissen, wie und wie man strickt, Ihre Arbeit und entwickeln Ihr einzigartiges Talent.