Stilregeln, die helfen, einen italienischen Ehemann zu machen

Italiener gelten zu Recht als Trendsetter. Designer aus Italien gelten als führend in der Welt der Mode, und italienische Männer wissen, wie sie in jeder Situation elegant und stilvoll aussehen können. Gleichzeitig ist ihr Stil so schlampig und schlicht, dass sie den Eindruck erwecken, als würde er das erste Outfit tragen, das er selbst trägt. Erfahrene Stylisten behaupten, dass jeder Mann sich auf Wunsch so kleiden kann. Es ist nur wichtig zu wissen, worauf es bei der Schaffung eines modischen Images ankommt.

Italienische Gesetze

Der italienische maskuline Stil basiert auf einfachen Details, die für jeden Look eine wichtige Rolle spielen. Männer schenken ihnen viel Aufmerksamkeit, setzen gekonnt Akzente und machen alltägliche Sets einzigartig und attraktiv.

Worauf Sie beim Erstellen eines italienischen Stils achten sollten:

  • Outfit Farbe;
  • verwendete Drucke;
  • Schuhe.

Wichtig ! Wenn Sie auch die einfachsten Dinge richtig kombinieren, erhalten Sie einen stilvollen und attraktiven Bogen, der sich für das tägliche Geschäft oder die Arbeit eignet.

Italienische Männer sind nicht schlechter als Frauen, die die Schwierigkeiten verstehen, einen stilvollen Bogen zu kreieren. Stil und Eleganz im Blut. Versuchen wir zu verstehen, was zu tun ist, damit der Ehemann wie ein Italiener aussieht.

Farben

Das italienische Kostüm basiert auf drei Grundfarben - Schwarz, Braun und Lila. Männer aus dem sonnigen Italien tragen gerne ein ähnliches Farbschema und ziehen es anderen vor.

Unsere Landsleute müssen jedoch nicht nur auf die Farbe und den Stil des Kostüms achten. Der Farbtyp des Jugendlichen sollte berücksichtigt werden. Zum Beispiel sind Blondinen und der faire Sex mit heller Haut solche Farben grundsätzlich nicht geeignet. Sie verlieren sich in ihnen und sehen ehrlich gesagt dumm aus.

In diesem Fall ist es besser, nahe, aber verschwommenere Farbtöne zu wählen, um keinen scharfen Kontrast zu erzeugen. Männer mit von Natur aus dunkler Hautfarbe sind solche Farben durchaus geeignet.

Druckt

Italiener sind sehr originell in der Auswahl der Outfits. Neben klassischen schwarzen Hosen und einem weißen Hemd ziehen sie möglicherweise eine Jacke in einem kleinen rot-weißen Käfig vor oder ersetzen das Hemd durch ein Polo in einem breiten weiß-blauen Streifen. Und es sieht immer stilvoll und ungewöhnlich aus.

Oft verwendete Dinge mit einem kleinen Blumendruck. Denken Sie nicht, dass dies ein inakzeptables Outfit für einen jungen Mann ist. Solche Jacken und Hemden sehen sehr maskulin aus und setzen den exotischen Auftritt der Italiener positiv in Szene.

Eine Zelle, die nicht an Popularität verliert, ist immer auf dem Höhepunkt der Mode. Große karierte Blazer oder Anzughosen mit diesem originellen Aufdruck passen perfekt zu Ihrem Büro- oder Freizeitlook.

Schuhe

Italiener bevorzugen immer natürliche und teure Materialien. Schuhe sind keine Ausnahme. Es muss in Mode und teuer sein. Es ist besser, wenn es ein Modell aus Leder oder Wildleder ist.

Wichtig ! Modische teure Schuhe sind ein Indikator für den Status und den einwandfreien Geschmack eines jeden Mannes.

Wählen Sie mehrere Paar Schuhe aus natürlichen Materialien, um sie mit verschiedenen Outfits zu kombinieren. Ein wichtiges Detail sind Socken, sie müssen unbedingt mit den ausgewählten Schuhen kombiniert werden. Andernfalls wird die Harmonie des Bildes gestört.

Wie Italiener Kleidung kombinieren oder nicht kombinieren

In jedem Kleiderschrank eines selbstbewussten italienischen Modefans finden sich immer Dinge der Marke Dolce & Gabbana. Auch unsere Landsleute sollten auf diese beliebte Marke achten.

Die meisten italienischen Männer bevorzugen klassische Kombinationen aus modischen Hemden und Hosen mit passenden Schuhen. Sie können das Set mit einer modischen Jacke oder einem Pullover ergänzen. Rustikale Schleifen mit der Verwendung von Jeans und T-Shirts, die in unserem Land so beliebt sind, bevorzugen die Italiener nicht, wahrscheinlich ist dies das, was sie von russischen Männern unterscheidet.

Um stilvoll und modisch auszusehen, wie ein italienischer Modefan, müssen Sie nicht alle Dinge in einer Markenboutique kaufen. Es reicht aus, mehrere Sets zu kaufen, die miteinander kombiniert werden können und jeden Tag neue Bilder erstellen.