Sommerkleider 2019: Modetrends

Die unerschöpfliche Vorstellungskraft der Designer und in der kommenden Saison hat sich voll entfaltet. Und obwohl es den Anschein hat, dass bereits alles "vor ihnen erfunden" wurde, begeistern neue Modenschauen immer wieder mit Originalität.

In der Sommersaison 2019 wird eine erstaunliche Freiheit bei der Auswahl der Bilder erwartet: Länge, Besatz, Schnitt, Stoffe - all dies schafft Kombinationsmöglichkeiten und lässt Fashionistas auch bei starker Sommerhitze attraktiv aussehen.

Modetrends der Sommerkleider 2019

Die Couturierin konzentrierte sich wieder auf Kleider - die femininste Kleidung, die man sich vorstellen kann. Etuikleider und Hemdkleider, fliegende Röcke aus leichten Naturstoffen, Spitzen, Rüschen und Rüschen, ein asymmetrischer Rockschnitt und ein Oberteil liegen nach wie vor im Trend .

Die Hauptfarben des nächsten Sommers:

  • blau
  • Smaragd;
  • Ultramarin;
  • Schokolade
  • rot
  • gelb.

Wichtig! Eine Kombination aus edlem Rosa mit Gold verleiht dem Sommerlook einen besonderen Chic. Make-up in solchen Farben liegt übrigens auch im Trend.

Experten raten dazu, das Ensemble mit einer dunklen Brille und gegebenenfalls Hüten zu ergänzen.

Welche Stile sind relevant?

  1. Ein Etuikleid, das die Figur betont, wirkt immer modisch und streng. Aus hellem Uni-Stoff, zum Beispiel Blau, Pfirsich oder Hellviolett fürs Büro, ist es einfach unersetzlich.
  2. Lange oder lange Midi-Modelle mit ungewöhnlichen Ärmeln stehen ebenfalls auf der Liste der modischen Bilder. Traditionelle Drucke verleihen ihnen einen besonderen Charme: Blumen, Erbsen oder Streifen.
  3. Ein Outfit mit offenen Schultern ist ein weiterer Trend der Saison. Außerdem können beide Schultern und einer offen sein.
  4. Kleider mit einem Geruch werden auch in diesem Sommer relevant sein, und der Schnitt kann vom Typ eines Schlafrockes sein, mit einem Geruch auf der gesamten Länge oder nur auf einem Teil - einem Oberteil oder einem Rock.
  5. Mädchen wird ein Retro-Stil mit einem engen Oberteil und einem vollen Mini- oder Midirock geboten. Stilvoll sehen solche Modelle einfarbig aus, aber ein kleines Muster, zum Beispiel Tupfen oder Blumen, ist auch auf Stoffen für ein solches Outfit akzeptabel .
  6. A-Linie und Dress-Shirt liegen weiterhin im Trend.

Asymmetrischer und ethnischer Stil

Asymmetrisch geschnittene Kleidung ist seit mehreren Jahren in Modenschauen präsent. Neben der oben erwähnten offenen Schulter sind asymmetrische Röcke sehr originell und konzentrieren sich sofort auf schlanke weibliche Beine . Solche Stile sind in der Regel mit Rüschen und Rüschen verziert. Ergänzt man das Outfit mit Sandalen oder Sommerschuhen mit Keilen oder Absätzen, sieht die Dame am besten aus.

Wenn in diesem Modell die Rüschen in dieser Saison durch modische Fransen ersetzt werden, erhalten wir ein Kostüm im Ethno-Stil. In diesem Fall sollte besonderes Augenmerk auf das Zubehör gelegt werden, um das Bild zu vervollständigen.

Wichtig! In dieser Saison, auf dem Höhepunkt der Popularität, wird es ein weißes Kleid für jeden Stil geben - jede Frau muss es in ihrem Kleiderschrank haben.

Nackte Schultern

Der Sommer ist eine heiße Jahreszeit, und offene Schultern sind zu diesem Zeitpunkt kein Luxus, sondern oft eine Notwendigkeit. Ergänzt durch einen weiten Rüschenausschnitt wirkt dieses Kleid sehr feminin. Die Länge des Rocks kann beliebig sein, und wenn Sie einen Hut mit breiter Krempe und eine Brille tragen, können Sie dem Bild ein Geheimnis hinzufügen.

Mit Rüschen und Originalärmeln

Das Vorhandensein von Rüschen und Rüschen am Kleid bedeutet keineswegs, dass es nur bei einer festlichen Veranstaltung oder Party getragen werden kann. Ein solches Outfit wäre im Büro durchaus angebracht. Das Modell kann entweder ärmellos oder mit Ärmeln unterschiedlicher Länge sein. Das Kleid kann mit einem langen Ärmel versehen werden, der fast das ganze Handgelenk bedeckt - dies ist eine Option nur zum Feiern.

Mit glänzenden Elementen

In der Sommersaison 2019 wird Paillettenkleidung in Mode sein. Sowohl im Leinenstil als auch in den klassischen Modellen sind solche brillanten Dekorationen angebracht. Funkelnde Outfits in der Sonne werden sicherlich bewundernde Blicke auf sich ziehen.

Mit Pony und transparenten Einsätzen

Rand ist einer der Haupttrends des kommenden Sommers. Sieht gut aus im Ethno-Stil, im Wochenendkleid, auf Schuhen und Accessoires. Mode ist nicht die erste Staffel, sondern erweckt die Fantasie der Modedesigner und die Herzen der Fashionistas.

Transparente Stoffe haben seit jeher Designer angezogen und zu romantischen Bildern inspiriert. In der vergangenen Saison waren transparente Kleider in Mode, unter denen ein dickeres Etuikleid getragen wurde, das viel kürzer als das Oberteil war. Diesen Sommer hat der ursprüngliche Stylistenfund einen Trend hinterlassen.

Transparente Einsätze oder die ganzen Details des Damenoutfits ziehen unabsichtlich die Aufmerksamkeit auf sich und lassen die Frau sich interessant und modisch fühlen.

Hemdkleid

Die bereits erwähnten Hemdblusenkleider sind so vielseitig, dass die Designer Modelle für Alltag und Abend entwickelt haben. Überraschenderweise sieht ein solches Maxi-Outfit aus edler Seide neben modischen Accessoires und hochhackigen Sandalen auch sehr stylisch aus . Eine Midi-Option in Kombination mit Sneakers oder leichten Sommerturnschuhen ist für einen Spaziergang oder einen Einkaufsbummel geeignet.

Große Drucke

Kleider mit großen Drucken, besonders mit Blumen, sehen sehr eindrucksvoll aus. Ein Blumenbeetkleid mit einem flauschigen mehrschichtigen Rock, auf dem verschiedene lebensgroße Blumen "blühen", wirkt auf jeder Party.

Modelle mit großen Aufdrucken haben jedoch ein Geheimnis: Wenn Sie ein solches Outfit anprobieren, sollten Sie auf den Ort achten, an dem sich die Zeichnung befindet, da dies die Linie der Figur hervorheben kann, die sich gut verbergen lässt . Wenn das Kleid perfekt ist, wird die Aufmerksamkeit anderer geschenkt.

In einer solchen Vielfalt von Modetrends wird sicherlich jede Frau für sich den Kleiderschrank auswählen, in dem sie immer modisch aussieht und sich sicher fühlt.