So schmücken Sie einen Pullover

Beim Kauf von Kleidung scheint unser Mitgefühl für sie grenzenlos. Nach einer gewissen Zeit verliert das Ding seine Anziehungskraft. Manche tun es Leid, wenn sie es wegwerfen oder anderen Menschen geben, und wenn sie etwas Neues kaufen, scheitern sie oft. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihren Lieblingspullover ändern. Dieser Prozess wird Sie wieder in Ihre Kreation verlieben.

Vorbereitungsphase erforderlich

Bevor Sie alten Kleidern neues Leben einhauchen, sollten Sie entscheiden, welche Art von Transformation Sie bevorzugen, und dann die erforderlichen Gegenstände sammeln.

Im Arsenal benötigen Sie:

  • bequeme und gut geschärfte Schere;
  • Fäden
  • Nadeln verschiedener Größen;
  • ein Zentimeterband und kleine Ornamente (zum Beispiel Kristalle oder Bänder).

Die Auswahl der dekorativen Elemente hängt davon ab, was Sie erstellen möchten. Geben Sie nicht alles gleichzeitig ein.

So dekorieren Sie einen Pullover mit Ihren eigenen Händen: 5 modische und einfache Ideen

Wir machen Sie auf interessante und einfache Möglichkeiten aufmerksam, wie Sie einen Pullover zu Hause mit improvisierten Mitteln dekorieren können.

Füge weibliche Schleifen hinzu

Schleifen aller Formen und Größen bleiben immer ein schönes Attribut jeder weiblichen Gewandung. Dank ihnen wirkt das Mädchen süßer und romantischer und zieht so die Blicke eines Mannes auf sich. Bögen können hinten, vorne, seitlich, an den Schultern oder auf der Brust befestigt werden. In jeder Menge hängt alles von Ihrer Vorstellungskraft ab. Eine ausgezeichnete Lösung wäre, einen Schnitt zu machen und einen Bogen an den Rändern anzubringen, er sieht stilvoll und geschmackvoll aus.

Perlen, Perlen und Pailletten

Perlen verleihen der Kleidung die Zartheit und Leichtigkeit, die diese Eigenschaften demjenigen vermitteln, der sie trägt. Nähen Sie sie am besten, verteilt auf Schultern, Ärmeln oder der gemeinsamen Vorderseite des Produkts, und kombinieren Sie klein und groß die gleiche Farbe.

ACHTUNG!

Wählen Sie für dunkler helleren Schmuck und umgekehrt. Wenn alles verschmilzt, ist es langweilig und Sie werden definitiv den Wunsch haben, etwas Neues zu kaufen.

Es ist ratsam, an jeder Stelle eine Menge Perlen zu verwenden. Sie können in verschiedene Zeichnungen, Figuren und Wörter umgewandelt werden. In Kombination sehen zwei oder drei Farben interessant aus, wobei eine vorherrscht und der Rest in der Minderheit ist (hier haben Sie das Recht, Ihren eigenen Weg zu ändern).

HINWEIS!

Nähen Sie nicht eine Perle auf, da diese völlig unsichtbar ist und anscheinend keine Änderungen aufgetreten sind. Nehmen Sie auf keinen Fall die gleiche Farbe, Sie können für einen hellen Stoff immer noch verschiedene Schattierungen der Originalfarbe verwenden, aber Sie sollten keine dunkle wählen.

Pailletten können zumindest für alle Gewänder verwendet werden. Im Moment gilt es als beliebt (Taschen, Rucksäcke und Spielzeug sind damit verziert). Sie sind hell und bringen Sie dazu, Aufmerksamkeit zu schenken und sich für eine Weile abzulenken, wenn Sie sie mit Ihrer Handfläche in verschiedene Richtungen glätten. Sie sind auch für viele Menschen Anti-Stress, so dass Sie sich streicheln können, ruhig bleiben und eine wundervolle Stimmung haben.

Pompons und Pinsel auf einem Pullover sind jetzt in Mode

Pompons können auf verschiedene Arten erstellt werden. Dieser ist schnell: wickeln Sie ein paar Umdrehungen mit Faden (zum Stricken oder Sticken) um 4 Finger. Führen Sie dann den Rest des Garns durch die Mitte. Als nächstes schneiden Sie die Stränge an den Seiten der Finger und Flusen. Sie können überall genäht werden, meist einzeln oder nach Bild.

Die Bürsten an der Unterseite verlängern die Jacke optisch und das Hinzufügen von Material an den Ärmeln und an der Vorderseite verleiht Volumen. Hier können Sie mit Farben, Formen, Längen und Mustern experimentieren. Es ist sehr einfach, sie zu erstellen, da Sie nicht zu viel Zeit benötigen.

DIY Stickerei auf einem Pullover

Es ist ziemlich schwierig zu sticken, aber das Ergebnis wird Ihnen zweifellos gefallen. Die folgenden Werkzeuge müssen gekauft werden:

  • Gewirke, auf denen Sie trainieren werden;
  • Muster für jede Art von Stickerei;
  • Stricknadel;
  • Transparentpapier;
  • Luneville Haken;
  • Fäden der gleichen Größe wie das Original;
  • Schere.

WICHTIG!

Wenn Sie Anfänger sind, sollten Sie ein Stück Strick üben und die richtige Reihenfolge lernen. Seien Sie geduldig und vorsichtig. Mit der Nadel können Sie sicher arbeiten.

Es gibt verschiedene Stickmethoden:

  • geschlungen (die Abbildung unterscheidet sich nicht besonders durch die Dicke);
  • glatte Oberfläche (erzeugt ein voluminöses und realistischeres Bild);
  • Perlen (hier benötigen Sie einen Haken, starke Fäden und einen Kettenstich oder eine Stichnaht).

Einsätze aus anderen Stoffen herstellen

Diese Dekormethode bringt einen modernen und ungewöhnlichen Blusenstil. Sie können den Kragen vom Hemd abschneiden, Strasssteine, Perlen oder etwas anderes hinzufügen und an den Hals nähen. Spitze wird auch gut aussehen. Noch wunderbarer wäre es, das Kleidungsstück von hinten abzuschneiden und dem Ausschnitt einen beliebigen Stoff hinzuzufügen.

So schmücken Sie einen Strickpullover

Jedes Finish passt perfekt. Stacheln und hängende Zierketten an den Schultern wirken jugendlich und kühn. Glänzende Elemente in der Nähe der Kehle spielen sich im Licht luxuriös ab. Alle Arten von Mustern mit Hilfe von Stichstickereien ergänzen Ihr Bild.

Dekorationsideen sind auf nichts beschränkt, lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und kreieren Sie ein einzigartiges und verblüffendes Produkt.