So ersetzen Sie Stöckelschuhe im Abendkleid

Die Vorbereitung auf das festliche Ereignis ist eine verantwortungsvolle Angelegenheit, insbesondere wenn Sie an Schuhe denken. Ich fing an, Heels mit Vorsicht zu behandeln, ihre Beine haben sie in letzter Zeit nicht wirklich gemocht. Es stellt sich jedoch heraus, dass Stilettos nicht die einzige Option sind. Sie können Modelle ohne Absatz wählen und sich dabei nicht nur wohl fühlen, sondern auch elegant aussehen. Ich habe diese Frage untersucht, um einen korrekten Ersatz zu finden. Ich sage dir, was ich herausgefunden habe.

Welche flachen Schuhe können zu einem Abendoutfit getragen werden

Ideal, wenn eine Frau ein langes Kleid trägt und die Schuhe für andere nicht sichtbar sind. Wenn Sie sich immer noch auf sie konzentrieren möchten, ist es besser, Schuhe ohne Absatz zu tragen, die mit Strasssteinen verziert sind, oder lackierte Ballettschuhe.

Ein eleganter und femininer Look kann ohne Absätze kreiert werden. Das Abendoutfit passt wunderbar zu Schuhen mit kleinem Absatz und Modellen mit schmalem Zeh . Die letztere Option verleiht der Frau noch mehr Eleganz.

Mit einem Abendkleid auf dem Boden sehen Ballerinas und flache Sandalen großartig aus .

Ratschläge! Schuhe müssen zurückhaltende Farben oder Farben wählen.

Alternativ kann man Keilschuhe tragen, die bequemer sind als Fersen.

Hausschuhe harmonieren perfekt mit Produkten in Midi-Länge.

Klassisch geschnittene Modelle werden mit flachen Schuhen kombiniert. Low-Speed-Boote aus Lackleder ergänzen das Cocktailkleid perfekt.

Wenn ein Mädchen zu einer Themenparty eingeladen wird oder sich für eine sportliche Kleidung entscheidet, sollten Schuhe, Turnschuhe, Slipper, Mokassins oder Turnschuhe gewählt werden.

Wichtig! Sportschuhe sollten ordentlich sein, ohne sperrige Gegenstände. Bescheidenheit in diesem Outfit ist die Hauptregel.

Im Winter oder Herbst können Sie Stiefel mit Schnürung auf einer flachen Sohle, hohe "Soldaten" -Stiefel mit niedriger Geschwindigkeit und Stiefeletten mit kleinem Absatz (1 bis 2 cm) tragen.

Wie man ein Abendoutfit mit flachen Schuhen kombiniert

Bevor Sie ein Outfit auswählen, müssen Sie dessen Kombination mit Schuhen in Betracht ziehen.

Wir wählen die besten Kombinationen

Wenn eine Frau Schuhe mit einem sehr kleinen Absatz oder einer flachen Sohle bevorzugt, wird empfohlen, ein Kleid mit einfachem Stil anzuprobieren . Die Hauptsache ist, dass es nicht unnötig dekoriert werden sollte, dekorierte Gegenstände lassen sich nicht mit einfachen Ballettschuhen kombinieren.

Ein perfekter Bogen ergibt eine Kombination aus einem Kleid im griechischen Stil mit hohen Taillen- und Ballettschuhen . Die zweite Möglichkeit ist, offene Sandalen mit langen Riemen zu tragen, die sich um die Beine binden.

Wichtig! Es wird empfohlen, Abendschuhe mit niedrigen Absätzen zu Kleidern im Empire-Stil oder mit einem vollen Rock bis zum Knie zu tragen.

  • Wenn die junge Dame ein Kleid mit langen Ärmeln tragen möchte, kann es mit verschiedenen Arten von Schuhen kombiniert werden. Offene flache Sandalen sind perfekt für leichte, fließende Outfits. Strenge Ballerinas und Slipper harmonieren mit dem aus dichtem Stoff genähten Produkt.

Ratschläge! Auf der Party können Sie einen unerwarteten Look kreieren - ziehen Sie ein kurzes Spitzenkleid an und wählen Sie grobe Schuhe als Schuhe. Ein solcher Bogen basiert auf Kontrasten. Das Mädchen wird Aufmerksamkeit erregen.

  • Wenn eine Frau Turnschuhe, Mokassins, Stiefel oder Turnschuhe tragen möchte, sollten Sie ein übergroßes Kleid wählen. Solche Klamotten sind besser als jede andere Kombination mit flachen Schuhen .

  • Im Winter kann ein Abendkleid mit Stiefeln oder Stiefeln auf einem flachen Strich getragen werden.

Farbharmonie

  • Wenn die junge Dame Ballettschuhe zusammen mit dem Abendkleid gewählt hat , müssen sie auf die Farbe des Kleides abgestimmt werden. Dann erscheinen die Beine optisch länger. Das Produkt und die Schuhe sollten sich um 1-2 Töne unterscheiden oder die gleiche Farbe haben.
  • Eine Frau kann ein Ensemble in einer oder mehreren Farben erstellen, die sich in der Sättigung geringfügig unterscheiden. Ein braunes Kleid eignet sich für beige Ballettschuhe. Blaue Schuhe mit niedrigen Absätzen harmonieren gut mit einem blauen Outfit.
  • Sie können auch ein Kleid tragen , das zum Farbton des Schuhs passt .

Wichtig! Der Farbton der ausgewählten Schuhe sollte für das Hauptoutfit geeignet sein. Wenn die Schuhe rosa sind, nehmen sie weiße Kleidung auf. Die roten Slipper sind mit einem schwarzen Sportkleid bekleidet.

Farbfehler

Stylisten empfehlen dringend , kein Bild mit zwei komplementären Farben zu erstellen .

Inkompatible Kombinationen:

  • beige Stiefel und rosa Outfit;
  • rote Slipper und ein grünes Kleid;
  • blau mit orange;
  • gelb mit lila.

Dies bedeutet nicht, dass diese Farben in anderen Bildern überhaupt nicht kombiniert werden oder das Outfit geschmacklos machen. Kombinationen verstärken sich gegenseitig. Zum Beispiel wird ein orangefarbenes Kleid blaue Schuhe hervorheben.

Wichtig! Bei der Erstellung eines Bildes sollten Sie sich entweder auf ein Kleid oder auf Schuhe konzentrieren.

Wie Sie sehen, haben Designer und Stylisten das Stereotyp längst widerlegt, dass Sie für die Abendgarderobe Schuhe mit Absätzen kaufen müssen. Jetzt wissen Sie, wie man in Schuhen, die maximalen Komfort bieten, elegant aussieht.