So entfernen Sie einen fettigen Fleck von einer Jacke

Fettflecken auf der Jacke sind ein alltägliches Problem, auf das fast jeder gestoßen ist. Quellen von verschiedenen: Maschinenöl, Pflanzenöl, das während des Kochens besprüht wird, fallengelassene fetthaltige Nahrungsmittel. Um Verschmutzungen zu vermeiden, muss das Produkt nicht zur chemischen Reinigung gebracht werden - Sie können es selbst handhaben. In diesem Artikel werden wir herausfinden, wie man Fett von einer Jacke zu Hause entfernt.

Verschmutzungen können frisch sein oder bereits ausgetrocknet sein, passen hinein. Die Reinigungsmethoden für sie sind unterschiedlich, berücksichtigen Sie dies also, wenn

verarbeitung.

HINWEIS: Alte, bereits getrocknete Stellen haben eine matte Struktur, frisch - glänzend.

Grundlegende Methoden zur Fleckenentfernung

Wenn die Spur frisch ist, gerade erschienen ist und keine Zeit zum Trocknen hatte, ist es einfacher, sie zu beseitigen. Die Hauptsache ist, nicht zu versuchen, es gründlich abzuwischen. Die Situation wird sich also nur verschlimmern. Nehmen Sie zunächst ein kleines Tuch oder eine Serviette und tupfen Sie den kontaminierten Bereich vorsichtig ab. Der Stoff nimmt überschüssiges Fett und Feuchtigkeit auf.

Dann nutzen Sie eines dieser Tools:

  1. Maisstärke. Legen Sie das Produkt hin und streuen Sie die Stärke gründlich auf den Fleck. Die Substanz nimmt Fett auf, zieht es heraus: Dafür werden etwa 30 Minuten benötigt. Wischen Sie dann die Stärke vorsichtig ab.

  2. Eine Mischung aus Stärke und kastilischer Seife. Mischen Sie die Zutaten, das Verhältnis ist 1: 2, behandeln Sie die notwendigen Bereiche mit der resultierenden Mischung, warten Sie eine Stunde. Behandeln Sie die Oberfläche nach dem Eingriff mit Flüssigseife und waschen Sie den Gegenstand anschließend in der Waschmaschine.
  3. Talk. Mit der Substanz die notwendigen Flächen bestreuen, das Produkt nachts waagerecht legen. Entfernen Sie die Reste am Morgen. Talkumpuder bewältigt effektiv Flecken auf jeder Art von Gewebe oder Haut;
  4. Zitrusöl. Nehmen Sie ein Wattepad, gießen Sie ein wenig Öl darauf und heften Sie es an den Fleck. WICHTIG: Nehmen Sie die Disc schnell heraus und legen Sie ein Papiertuch auf das Produkt. Bügeln Sie die Jacke mit einem Bügeleisen durch das Handtuch, bis sie vollständig getrocknet ist.
  5. Senfpulver. Die Substanz mit Wasser verdünnen, die gewünschten Stellen mit der Mischung behandeln und 35-40 Minuten warten. Dann entfernen Sie den Rückstand.

    HINWEIS Diese Methode ist nicht für leichte Produkte geeignet - es treten neue Flecken auf. Nur für dunkle Farben verwenden.

  6. Wasch- oder Teerseife. Mit Seife waschen, 2 Stunden einwirken lassen. Waschen Sie das Produkt wie gewohnt.
  7. Zitrone oder Zwiebel. Die Zutat halbieren, den Fleck mit der entstandenen Scheibe abwischen und 15-20 Minuten einwirken lassen. Wie gewohnt waschen.
  8. Haarspray. Mit diesem Produkt behandeln, trocknen lassen (10-15 Minuten), waschen.

Wenn die Spuren bereits getrocknet sind, hilft Benzinsalz oder Glycerin.

Benzin

Tragen Sie die Substanz auf und warten Sie 5 Minuten. Sie dringt in das Gewebe ein, um das Fett aufzulösen. Nach dem Eingriff das Produkt mit einer Waschmaschine waschen.

HILFE Eine Methode mit stark anhaltendem Geruch. Es wird eine Menge Zeit brauchen, um es loszuwerden.

Salz

Das Verfahren verläuft in mehreren Schritten, es dauert sehr lange. Mit schmutzigen Salzflecken bestreuen. Warten Sie, bis das Fett den Stoff getränkt hat, wischen Sie das Salz ab und tragen Sie ein neues auf. Wiederholen Sie alle Schritte, bis der Fleck verschwindet. Wie gewohnt waschen.

Glycerin

Legen Sie die Substanz auf ein Wattepad und behandeln Sie die kontaminierte Oberfläche. Bis zur vollen Passform einwirken lassen (40-45 Minuten). Entfernen Sie die Rückstände mit einem trockenen Tuch, waschen Sie die Jacke.

Die Verwendung von Gemischen

1. Stärke + Benzin: Bereiten Sie die Mischung im Verhältnis 1: 4 vor. Die entstandene Masse auf eine Spur Fett geben, trocknen lassen, abwischen, Produkt waschen. HINWEIS: Für Lederprodukte und Spuren von Pflanzenöl.

2. Waschpulver + Essig. Den Fleck mit einem in warmem Wasser verdünnten Pulver vorbehandeln. Nehmen Sie ein Wattepad oder Tuch, befeuchten Sie es reichlich mit Essig und wischen Sie die gewünschte Stelle ab. Wischen Sie dann alle Rückstände mit einem Seifentuch ab.

Flecken auf einer Bologna-Jacke

Das Entfernen von Verunreinigungen aus einem solchen Stoff ist schwierig, aber möglich. Es ist wichtig, dies unmittelbar nach dem Auftreten des Flecks zu tun, um ein Austrocknen zu verhindern.

Kartoffel

Reinigen Sie den Gegenstand mit einem feuchten Tuch von übermäßigem Staub. Nimm ein mittelgroßes Gemüse, wasche es und schneide es in zwei Hälften. Behandeln Sie Fettflecken mit einer Scheibe Kartoffel. Warten Sie auf das Trocknen und waschen Sie die Jacke.

Mittel gegen Flecken

Einer der billigsten Fleckenentferner auf Zitronensaftbasis. Ideal für Bologna-Stoffe. Verschmutzungen mit einem feuchten Tuch abwischen, dann mit Seife waschen. 15 Minuten einwirken lassen, dann wie gewohnt waschen.

Zahnpasta oder Puder

Bleichmittel der Zusammensetzung entfernen effektiv Fettrückstände aus dem Gewebe. HINWEIS Die Methode eignet sich für dunkle Materialien, nicht für helle.

Behandeln Sie die Flecken vorsichtig mit Paste oder verdünntem Pulver, verwenden Sie einen sauberen Lappen oder eine Zahnbürste. Lassen Sie das Produkt kurz einwirken und entfernen Sie den Überschuss mit einem feuchten Tuch. Waschen Sie das Produkt in der Waschmaschine oder an Ihren Händen.

Kreide

Mahlen Sie dazu ein Stück Kreide zu Pulver, bestreuen Sie die kontaminierten Stellen damit und entfernen Sie es nach 10-15 Minuten. Die Substanz nimmt Fett auf. Der Vorgang muss mehrmals wiederholt werden, bis der Fleck verschwindet.