So befestigen Sie einen Reißverschluss an einer Jacke

Ein Reißverschluss ist ein Verschluss, der auf vielen Arten von Kleidung vorhanden ist und auch auf Schuhen, Bettzeug und Taschen verwendet wird. Früher oder später haben alle Probleme im Schloss. Langfristige Nutzung des Schlosses, anfänglich minderwertige Produkte oder zu lösende Probleme - wir werden herausfinden, was die Ursache für den Ausfall ist und wie er behoben werden kann.

Lassen Sie uns zuerst die Ursache des Ausfalls herausfinden.

Bevor Sie mit der Reparatur fortfahren, sollten Sie herausfinden, wo das Hauptproblem liegt. Vielleicht kann es zu Hause ohne die Kosten einer professionellen Reparatur gelöst werden. Zu den häufigsten Ursachen für Blitzschäden gehören :

  • ein schwacher Schieber, der die Nelken des Schlosses nicht miteinander verbinden kann, wodurch der Blitz auseinanderfällt;
  • der Schieber ist zu eng, wodurch der Blitz stecken bleibt und sich nicht richtig festzieht oder festzieht;
  • Blitzdivergenz nach Befestigung. Wie im ersten Fall liegt das Problem in der Schwäche des Läufers.

So reparieren Sie einen Reißverschluss abhängig von der Ursache der Panne

Alle aufgeführten Probleme mit dem Schloss können zu Hause behoben werden und erfordern keinen vollständigen Austausch des Schlosses. Zur Reparatur benötigen Sie möglicherweise eine Zange, Schmiermittel für Schlösser, einen Schieber und Paraffin.

Achtung!

Zusätzlich zu der Tatsache, dass der Schieber in Fachgeschäften gekauft werden kann, kann er auch von unnötigen alten Schlössern oder Kleidern entfernt werden. Konzentrieren Sie sich auf die gewünschte Größe.

Was tun bei Blitzeinschlag?

Wenn der Blitz stecken bleibt, sich nicht mehr bewegt oder die Gewürznelken bricht, liegt der Grund möglicherweise in der hohen Reibung. Das Problem ist leicht zu lösen - das Schloss muss geschmiert werden. In Fachgeschäften können Sie speziell für Läufer entwickeltes Fett kaufen. Ist dies nicht möglich, können Sie improvisierte Mittel verwenden, z. B. ein Stück ungesalzenes Schmalz oder Paraffin. Paraffin hinterlässt keine Spuren wie Fett, daher ist es vorzuziehen.

  1. Reiben Sie den Reißverschluss im geschlossenen Zustand mit einem Stück Paraffin ab und achten Sie dabei darauf, die Zähne nicht zu beschädigen.
  2. Schließen und öffnen Sie das Schloss mehrmals.
  3. Überschüssiges Paraffin mit einem Tuch entfernen.

Nach diesen Aktionen klemmt der Blitz nicht ein und hält lange an.

Was ist zu tun, wenn das Schloss der Jacke abweicht?

Das Problem mit einem schwachen Schieberegler ist am einfachsten zu lösen und erfordert keinen Austausch des Reißverschlusses. Öffnen Sie den Reißverschluss und versuchen Sie, ihn zu befestigen. Im Idealfall sollte sich der Schieber reibungslos und ohne Anstrengung bewegen. Wenn der Blitz divergiert, versuchen Sie, den Schieber mit einer Zange leicht herunterzudrücken. Wenn dies nicht hilft, erhöhen Sie den Druck.

Wichtig!

Wenn der Schieber zu fest gedrückt wird, muss der Reißverschluss nur weggeworfen werden. Bewegen Sie sich daher vorsichtig, Schritt für Schritt, und erhöhen Sie den Druck.

Was tun, wenn die Basis des Reißverschlusses gebrochen ist?

Wenn der untere Teil der Burg so stark zerbrochen ist, dass er zottelig wirkt, ist es besser, ihn zu ersetzen - eine solche Burg wird lange Zeit nicht mit Sicherheit Bestand haben. Sie können jedoch die Lebensdauer der Basis des Schlosses verlängern, was besonders wichtig ist, wenn Sie keine Zeit oder Gelegenheit haben, das Schloss jetzt zu wechseln. Dazu benötigen wir einen einfachen Nagellack, am besten farblos oder farblich passend zum Schloss . Lösen Sie die Verriegelung und setzen Sie die zerrissenen Teile vorsichtig ein. Tragen Sie dann Nagellack auf. Beachten Sie, dass es hier unmöglich ist, mit einer Schicht auszukommen. Der Lack sollte die Burg gut durchtränken und die zerbrochenen Teile nach dem Trocknen fest zusammenkleben. Trocknen Sie das Schloss vor Gebrauch gründlich ab.

Beachten Sie!

Wenn die Variante mit Nagellack für Sie nicht sehr angenehm ist, können Sie Sekundenkleber nach einem ähnlichen Muster verwenden.

So ersetzen Sie einen Schieber durch eine Reißverschlussjacke

Wenn alles andere fehlschlägt, besteht die einzige Möglichkeit darin, den Schieberegler zu ersetzen. Der Hund kann entweder gekauft oder von einem alten Gegenstand entfernt werden. Hauptsache, er sollte dieselbe Größe haben wie der vorherige Schieber. Vorgehensweise

  1. Entfernen Sie den kaputten Schieber. Seien Sie vorsichtig - die Zähne brechen leicht - heben Sie zuerst einen Teil des Hundes an und lassen Sie dann den zweiten los.
  2. Lösen Sie auf ähnliche Weise die Kanten des neuen Hundes, übertreiben Sie es jedoch nicht, um ihn nicht zu beschädigen. Sie können eine dicke Nadel oder eine Schere verwenden.
  3. Setzen Sie den Hund auf das Schloss und drücken Sie ihn vorsichtig mit einer Zange.

Vorsicht!

Zu viel Druck kann den Hund zerbrechen und ein schwacher Druck führt dazu, dass das Schloss ständig auseinander geht. Sei vorsichtig

Öffnen und schließen Sie das Schloss nach der Installation eines neuen Schiebers mehrmals. Achten Sie dabei darauf, dass sich der Hund reibungslos bewegt und das Schloss nicht auseinander läuft.

So ersetzen Sie einen Reißverschluss an einer Jacke

Das Ersetzen des Schlosses an der Jacke für einen einfachen Laien ist ziemlich schwierig, besonders wenn Sie dies noch nicht getan haben. Nehmen Sie am besten ein Vorhängeschloss oder eine Jacke mit und bringen Sie sie zu einem Nähgeschäft, damit Sie das Vorhängeschloss in Farbe und Größe abholen können . In diesem Fall entfernt sich der alte Blitz und der neue wird mit Hilfe einer Maschine an seiner Stelle genäht. Die Oberkante ist proportional zur Länge geschnitten. Wenn Sie sich in Ihren Fähigkeiten jedoch nicht sicher sind, wenden Sie sich am besten an eine professionelle Näherin.

Das Reparieren eines Schlosses oder eines Schiebers ist ganz einfach - es sind genügend Werkzeuge dafür verfügbar, und Sie können dies zu Hause tun. Allerdings sind nicht alle Methoden langfristig angelegt, teilweise kann die Burg nicht mehr gerettet werden. Ziehen Sie deshalb nicht mit dem Ersetzen des Blitzes mit, damit es Sie später im ungünstigsten Moment nicht im Stich lässt.