Schuhe für die Puppe (mit einem Muster)

Interior Puppen begeistern mit der Schönheit und Anmut ihrer Outfits. Ein notwendiges Kleidungsstück sind Puppenschuhe. Es wird zu einer Art letzten Schliff für das vom Meister geschaffene Bild.

Welches Material für Puppenschuhe zu wählen

Puppen können wie Menschen eine Vielzahl von Schuhen haben. Die Auswahl richtet sich nach dem Hauptkostüm des Helden und seinen Rollenfunktionen. Die Schuhe der Interieurpuppe sollten mit dem Farbschema der Kleidung harmonieren : als Ergänzung oder umgekehrt vorteilhaft, um sich vom allgemeinen Hintergrund abzuheben.

Bei der Herstellung können völlig unterschiedliche Materialien auf der Textur verwendet werden. Oft benutzte Stoffe, die von früheren Handwerken übrig geblieben sind. Es hängt alles von der Vorstellungskraft und den Ideen des Autors ab. Dichte Stoffe sind beliebt, wie zum Beispiel:

  • Baumwolle;
  • Samt;
  • gefühlt;
  • andere Jeans.

Was ist für die Arbeit erforderlich

Puppenschuhe selbst herzustellen ist recht einfach, obwohl es mühsam und klein ist.

Für die Herstellung der folgenden Materialien und Geräte können erforderlich sein.

  • Ein Stück Natur- oder Kunstleder.
  • Stoff für die Oberseite der Schuhe.
  • Gummi für die Sohle oder Foamiran.
  • Karton Blatt.
  • Schere.
  • Bleistift oder Stift.
  • Sekundenkleber.
  • Ösen.
  • Lineal.
  • Drücken Sie, um Zubehör zu montieren.
  • Schnürsenkel.
  • Faden und Nadel.
  • Stifte

TIPP! Die Sohle der Schuhe kann aus dem Einband eines alten unerwünschten Buches gemacht werden.

Wie man Puppenschuhe macht

Um Schuhe für die Puppe herzustellen, müssen Sie die Form und das Design des zukünftigen Produkts sorgfältig prüfen. Sie sollten auch die erforderlichen Materialien und Werkzeuge im Voraus auswählen. Für Anfänger ist es besser, sich Lehrvideos anzuschauen oder nützliche Workshops zu diesem Thema zu lesen.

Wie erstelle ich ein Muster?

Eine Vielzahl von Mustern kann aus dem Internet heruntergeladen und an die gewünschte Fußgröße und die verwendeten Materialien angepasst werden.

Es ist sehr praktisch, das Muster in einen Texteditor zu kopieren und die Zeichnung auf die gewünschte Größe anzupassen. Messen Sie dazu die Länge des Fußes des Spielzeugs mit einem Lineal. Eine Nahtzugabe von ca. 1 cm sollte hinzugefügt werden .

Das Einlegesohlenmuster kann unabhängig gemacht werden . Es reicht aus, die Puppe auf Papier zu bringen und den Fuß mit einem Stift oder Bleistift zu umkreisen. Zu der resultierenden Zeichnung wird empfohlen, 5 mm vom Rand um den gesamten Umfang hinzuzufügen.

Wir schneiden dieses Teil in zwei Teile und legen es auf das Material, aus dem die Einlegesohle hergestellt wird.

Zum Zuschneiden von Stiefeln für einen Tausendfüßler werden die folgenden Muster der Hauptdetails benötigt: Sohle, Zunge, Futter und Oberteil . Muster sollten geschnitten und auf den Stoff gelegt werden, um sie mit Stiften zu sichern. Sie können mit einem Stift oder Kreide eingekreist und dann ausgeschnitten und mit dem Nähen des Produkts fortgefahren werden.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Nähen von Schuhen

Wenn alle erforderlichen Details vorbereitet sind, können Sie die Schuhe in der folgenden Reihenfolge zusammenbauen.

Oberteil

  • Zuerst müssen Sie die Schnitte aller Details des oberen Teils des Schuhs und verarbeiten. Sie können auf dem Overlock verarbeitet werden und schützen so den Stoff vor dem Ablösen.
  • Es ist auch möglich, Teile von Teilen, die nicht zusammengenäht werden, zu überkanten.
  • Dann müssen Sie den oberen Teil der Schuhe montieren . Dazu werden die Teile mit den Gesichtern nach innen auferlegt. Danach bleibt es, sie auf einer Schreibmaschine oder manuell zu nähen.
  • Nahtzugaben sollten gebügelt werden, damit keine unnötigen Dicken und Falten entstehen. Dann ist das Produkt ausgefallen.

Einlegesohle

  • Schmieren Sie das Innensohlenteil mit der Sohle .
  • Ziehen Sie das Detail des Schuhbogens an und achten Sie dabei auf die Symmetrie auf beiden Seiten der Innensohle.
  • Die Einlegesohlen der Einlegesohle müssen gebogen und geklebt werden, wobei die Kante im Bereich der Socke leicht eingeklemmt werden muss . Starke Falten sind nicht akzeptabel.
  • Als nächstes platzieren wir den hinteren Teil auf die gleiche Weise und zentrieren die Breite der Einlegesohle . Nachdem Sie die Ferse der Einlegesohle angeklebt haben, kleben Sie sie auf die Sohle, biegen Sie die Zulagen auf der Einlegesohle und räumen Sie das Material am Rand der Ferse leicht auf.
  • Sie können die Ferse befestigen, indem Sie einen Abstand von 2-3 mm entlang des Umfangs der Einlegesohle hinzufügen.

WICHTIG! Es wird empfohlen, schnell trocknenden, starken und zuverlässigen Kleber ("Moment" oder "Sekundenkleber") zu verwenden.

Oberer und unterer Anschluss

  • Als nächstes verbinden wir die Sohle mit Klebstoff mit dem Stoffteil des Stiefels .
  • Wenn Schnürsenkel in Schuhen vorhanden sind, müssen Sie für diese Löcher mit einer Ahle oder einem speziellen Locher bohren . Der Durchmesser hängt von der verfügbaren Hardware ab.
  • Schnürsenkel müssen auch im Voraus vorbereitet werden, indem ihre Enden mit einem Feuerzeug versengt werden, um sie vor weiterem Öffnen zu schützen.
  • Als nächstes die Schnürsenkel einsetzen und interessant binden .

Anziehen

Am Ende der Arbeit können Sie die Schuhe mit dekorativen Elementen verzieren .

Dekoroptionen:

  • Perlen;
  • Aufkleber;
  • Acrylmalerei und andere Optionen.

Tipps zur Herstellung von Puppenschuhen

Jeder erfahrene Meister hat seine eigenen Tricks zum schnellen Entwerfen und Nähen von Puppenschuhen. Einige von ihnen teilen bereitwillig ihre Geheimnisse. Hier sind einige nützliche Tipps, die sich während des Vorgangs als nützlich erweisen können:

  • Wenn das Futter der Schuhe auf Textilbasis ist, müssen Sie jedoch zusätzliche Zulagen für das Nähen von Schuhen hinzufügen .
  • Es ist praktisch, Muster direkt am Fuß der Puppe zu modellieren und zu erstellen . Als Layout können Sie einfaches Kaliko und Pappe verwenden.
  • Während der Herstellung können Sie in jeder Arbeitsphase konstant passende Schuhe herstellen .
  • Klebstoffzusammensetzungen sollten besonders vorsichtig aufgetragen werden, damit beim Trocknen auf der Schuhoberfläche keine hässlichen Flecken und Flecken entstehen . Verwenden Sie zur rechtzeitigen Reinigung ein Wattepad oder ein weiches Tuch.
  • Verwenden Sie zum Nähen komplexer Stoffe auf einer Maschine besonders dicke Nadeln . Es ist besser, langsam zu nähen und manchmal sogar das Handrad von Hand zu drehen, um die Qualität der Arbeit zu berücksichtigen.

So können Sie mit Ihren eigenen Händen sehr originelle Schuhe herstellen, die wie ein echtes Kunstwerk aussehen. Wir hoffen, dass dieser Artikel nützlich ist und dazu beiträgt, schöne und effektive Schuhe für die Puppe herzustellen.