Russische Schuhmarken, die nicht schlechter sind als ausländische

Auf der Suche nach einem neuen Paar Schuhen lässt sich jeder Käufer von seinen individuellen Vorlieben leiten. Einige haben Modestil Priorität, andere haben Haltbarkeit und der Preis ist wichtig für andere. Jeder Mensch ist jedoch stets auf Komfort, Bequemlichkeit und Qualität bedacht. Um dies zu erreichen, ist es nicht erforderlich, einen signifikanten Betrag für das Importmodell festzulegen. Schließlich gibt es russische Marken, die nicht nur nicht schlechter aussehen, sondern auch Komfort auf dem Niveau ausländischer Marken bieten. Was für? Wir werden darüber in unserem Artikel sprechen.

Vorteile russischer Hersteller

Lassen Sie uns zunächst herausfinden, wie gut einheimische Marken sind.

Klimatische Bedingungen

Der größte Vorteil unserer Hersteller ist die Fähigkeit, die Besonderheiten des Landesklimas zu berücksichtigen und Waren zu produzieren, die den Bedürfnissen ihrer Bewohner am besten entsprechen. Im Gegensatz zu Europa ist das Wetter in Russland berühmt für kalte Winter und lange Nebensaison. Daher sind Produkte einheimischer Marken in der Regel wärmer und feuchtigkeitsbeständig.

Qualität nach GOST

In der Sowjetunion arbeiteten alle Fabriken und Werke nach GOST. Und die meisten von ihnen halten sich bis heute strikt an die Anforderungen des Staates und der Industrie .

Daher zeichnen sich Produkte der einheimischen Produktion im Gegensatz zu Stereotypen häufig durch Qualität und Langlebigkeit aus . Obwohl in Bezug auf Designvielfalt vielen ausländischen Marken unterlegen.

Angemessene Preise

Das Fehlen zahlreicher Produktionskosten und der mit dem Export und Import von Waren verbundenen Kosten ermöglicht es den inländischen Herstellern, im Vergleich zu ihren ausländischen Kollegen relativ niedrige Preise festzusetzen.

Russische Schuhmarken, die Ihnen gefallen werden

Lernen wir einheimische Marken kennen.

Wichtig! Viele russische Marken haben ausländische Namen, so dass Käufer sie oft als ausländisch wahrnehmen.

Ralf Wecker

Trotz des als deutsche Marke erfolgreich getarnten Namens ist Ralf Ringer ein inländischer Hersteller mit Schuhfabriken in Russland in Moskau, Vladimir und Zaraysk.

Produkte haben ein diskretes und wenig abwechslungsreiches Design .

Die Verbraucher stellen jedoch die hohe Qualität und Haltbarkeit der Produkte dieser Marke fest.

Eber klaus

Eber Klaus staubt wie Ralf Ringer die Augen eines russischen Verbrauchers mit einem ausländischen Namen ab. Obwohl diese Marke auch komplett inländisch ist.

Das Unternehmen produziert hochwertige und langlebige Produkte aus natürlichen Materialien.

Hilfe! Eber Klaus ist einer der Marktführer im mittleren Preissegment.

ToFa

Die Schuhfabrik Tula in der Stadt Donskoy produziert seit mehr als 20 Jahren hochwertige Damen- und Herrenschuhe .

Wichtig! Die Qualität und Langlebigkeit der Produkte wird durch die Verwendung erstklassiger europäischer Geräte und die strikte Einhaltung der GOST-Anforderungen erreicht.

Aufgrund der Tatsache, dass die Marke ToF relativ niedrige Preise auf einem hohen Qualitätsniveau hält, sind die Produkte dieser Firma bei den russischen Käufern immer beliebt.

Francesco Donni

Für die meisten Verbraucher ist der Markenname Francesco Donni mit eleganten High-End-Schuhen aus Italien verbunden. Die Aktivitäten der Marke werden jedoch ausschließlich in Russland durchgeführt .

Das Unternehmen deklariert natürliche Materialien, die im Herstellungsprozess verwendet werden. Dies bestätigt die erstklassige Qualität und Langlebigkeit der Produkte dieser Marke.

Carlo Pazolini

Trotz der hohen Kosten sind Carlo Pazolini-Schuhe bei russischen Verbrauchern sehr beliebt.

Die Marke bietet erstklassige Qualität, relevantes, modisches Design und eine große Auswahl an Modellen.

Die Produktionslinien des Unternehmens befinden sich in Osteuropa und China. Carlo Pazolini kann jedoch als ein vollständig russischer Hersteller von Schuhen einwandfreier Qualität angesehen werden.

Tervolina

Früher auf Importe aus Ungarn und Tschechien spezialisiert, produziert die Marke Tervolina heute Schuhe für die ganze Familie im mittleren Preissegment. Und es bietet den Kunden sowohl Casual- als auch Classic-Modelle .

Heute ist Tervolina eine der am weitesten entwickelten Schuhketten in Russland.

Hilfe Unter der Marke Tervolina sind mehr als 200 Geschäfte geöffnet. Die Werke des Unternehmens befinden sich in Toljatti, China und Europa.

Camelot

Camelot-Schuhe können sicher als Massenmarkt eingestuft werden .

Wichtig! Der Hersteller stellt preiswerte Produkte aus nicht natürlichen Materialien her und nimmt unter den preisgünstigen Schuhmarken eine starke Position ein.

Camelot-Stiefel sind stilvoll und im Stil ausländischer Marken gestaltet. Sie sind bei jungen Leuten beliebt und bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Tj Sammlung

Neben Carnaby und Chester gehört die Marke TJ Collection zu den englischen Einwanderern in Russland .

Heute decken diese drei Marken ein breites Marktsegment ab, das klassische Schuhe, Jugendschuhe und Freizeitschuhe umfasst. TJ Collection findet ihre Kunden dank der hohen Qualität ihrer Produkte.

Burgerschuhe

Die russische Marke Burgerschuhe wurde 2001 gegründet und hat ihren Sitz in St. Petersburg.

Die Marke ist spezialisiert auf die Herstellung von informellen Schuhen aus echtem Leder, Wildleder und Textil.

Trotz des lakonischen und zurückhaltenden Designs sind die Produkte der Marke unter Kennern von Qualität und Zuverlässigkeit wohlverdient.