Rockstil für breite Hüften

Die weiten Hüften sind keineswegs ein Makel. Im Gegenteil, eine große Anzahl von Männern gibt zu, dass es eine Schwäche für eine solche weibliche Figur hat. Frauen mit einer birnenförmigen Silhouette sollten bei der Auswahl der Kleidung jedoch vorsichtiger sein: Ein falsch gewählter Rock oder eine falsch gewählte Hose können den Gesamteindruck des Bildes beeinträchtigen und den Unterkörper übermäßig massiv machen.

In diesem Artikel lernen Sie, lästige Fehler zu vermeiden und nur die schönsten und interessantesten Bilder zu erstellen, ohne sich auf die Hüften zu konzentrieren, die trotzdem appetitlich und gesund aussehen!

Merkmale der Auswahl der Röcke für breite Hüften

Es gibt eine große Anzahl verschiedener Modelle von Röcken, so dass jede Frau aus ihnen auswählen kann, was sie mag, und die Figur auch im günstigsten Licht präsentieren kann. Es lohnt sich nicht, sich einzuschränken und immer bescheidene Stile zu wählen.

Es lohnt sich, auf den Stil des Rocks zu achten. Schließlich sollte eine solche A-förmige Silhouette, die sich durch im Verhältnis zu den Schultern unverhältnismäßig breite Hüften auszeichnet, visuell geglättet und auf die relative Nähe der Proportionen reduziert werden. Trotz der Tatsache, dass viele Frauen ihre Figur scheuen und anfällig für Komplexe sind, ist nicht alles so beängstigend, wie es scheint.

Es ist also wichtig, Stile zu studieren, die für Ihren Figurentyp geeignet sind, damit Sie immer umwerfend und interessant aussehen.

Welcher Rockstil eignet sich für breite Hüften?

Betrachten wir nun kurz die Stile, die für Mädchen mit breiten Hüften gewählt werden sollten:

  • Zuallererst ist dies natürlich das bekannte Modell der "Sonne". Ein solcher Rock hat keine zusätzlichen Dekorelemente und besticht durch seine Einfachheit und Schlichtheit. Sie sollten Dinge aus leichten Stoffen auswählen, die während der Bewegung fließen.
  • Ein gerader Schößchenrock wird manchmal in der entgegengesetzten Richtung wahrgenommen - aus irgendeinem Grund glauben einige Modefans, dass er sich auf zusätzliche Pfunde im Unterkörper konzentriert, was jedoch nicht der Fall ist. Im Gegenteil, die Basken verbergen, was Sie anderen nicht zeigen möchten, und sind eine großartige Ergänzung für jedes Bild, egal ob es sich um einen Büroanzug oder ein Outfit für einen Spaziergang mit Freunden handelt.
  • Sarong - nicht jeder kennt den Namen eines solchen Modells, aber für Besitzer von breiten Hüften passt er ohne Zweifel perfekt. Ein solcher Rock wird auf Höhe des Gürtels gebunden und ähnelt den Kleidern vergangener Zeiten, als die Menschen noch keine Ahnung hatten, was eine Nadel ist. Sie fällt auf, sieht aber harmonisch und schön aus, wenn Sie das richtige Top für sie wählen.
  • Ein Trapez ist ein weiterer beliebter Stil, auf den Birnen nicht verzichten dürfen. Ihre Silhouette wiederholt die A-Silhouette der Figur, so dass sie mit Sicherheit als eine der am besten geeigneten für Frauen mit breiten Hüften bezeichnet werden kann.
  • Eine weitere Option kann das Modell "Tulpe" sein. Dieser ungewöhnliche Rock ist perfekt für einen angenehmen Abend in Gesellschaft von Kollegen oder einer geliebten Person. Sie sieht gleichzeitig elegant und bescheiden aus und betont die Weiblichkeit ihres Besitzers, was auf ihre Ähnlichkeit mit dieser schönen Blume hindeutet.
  • Ein gerader Schnitt wäre auch eine gute Lösung. Dies ist ein universelles Modell, das mit fast allem kombiniert werden kann.

Welche Röcke sind nicht für breite Hüften geeignet

Es gibt auch Modelle, die Fashionistas besser meiden sollten - sie erzeugen den gegenteiligen Effekt und machen die Hüften optisch massiver als sie wirklich sind. Um einen solchen Fehler zu vermeiden, ist es besser, nicht zu tragen:

  • Modelle mit viel Dekor in der Taille und in den Hüften - sie ziehen die Aufmerksamkeit auf sich und laden das Bild auf, was es lächerlich macht.
  • Dünne Röcke - egal wie du in einem so engen Rock die Straße runtergehen willst, du solltest das nicht tun. Ein solcher Stil sollte immer noch schlankeren Mädchen überlassen bleiben.
  • Faltenröcke finden sich auch selten in der Birnengarderobe.
  • Entlang der Schräge geschnittene Röcke können die Figur zu unverhältnismäßig machen, sodass der untere Teil zu voll erscheint.

WICHTIG! Bitte beachten Sie, dass Sie auch den rechten oberen Teil des Outfits auswählen sollten. Hängt davon ab, wie das Bild von anderen wahrgenommen wird.

Wenn Sie die richtige Wahl getroffen haben, können Sie Ihren perfekten Geschmack und Ihre Eleganz unter Beweis stellen. Darüber hinaus hat jeder oben beschriebene Stil seine eigenen Eigenschaften und ist mit verschiedenen Dingen kombiniert. Um keine ärgerlichen Fehler zu machen, sollten Sie sich vor dem Kauf eingehend mit jedem einzelnen von ihnen befassen und überlegen, wofür Sie in Zukunft einen solchen Rock tragen werden.

Jetzt wissen Sie, welche Modelle für Frauen mit weiten Hüften am besten geeignet sind und worauf Sie bei der Auswahl eines Rocks achten sollten.