Röcke für übergewichtige Frauen

Ein Rock ist ein Kleidungsstück, das Weiblichkeit und Anmut betont. Oft schämen sich volle Damen, es zu tragen, und bevorzugen formlose Kapuzenpullis. Aber es gibt eine Vielzahl von Modellen, die helfen, Fehler zu verbergen und Vorteile im günstigsten Licht zu zeigen.

Kriterien für die Auswahl eines Rocks für eine volle Dame

Stylisten empfehlen kurvigen Damen, sich in erster Linie auf ihre Figur und nicht auf Modetrends zu konzentrieren. In dieser Saison sind sowohl unifarbene als auch gedruckte Objekte in einer Vielzahl von Farben relevant, von klassischen Schwarzweißfarben bis zu Pastellfarben und leuchtenden Farben.

Wichtig! Modelle mit horizontalem Druck machen die Figur optisch schwerer und die Silhouette hockender. Feine Materialien sollten vermieden werden, da sie optisch Volumen hinzufügen.

Bei der Auswahl der Kleidung ist es wichtig, sich auf die Art der Figur zu konzentrieren:

  • Apfel - betont perfekt die schlanken Beine eines Bleistiftrockes, ein voller Bauch kann unter einer losen Tunika versteckt werden;
  • birnenschwere Hüften gleichen den Rock eines geraden Schnitts direkt unter den Knien optisch aus;
  • umgekehrtes Dreieck - für Frauen mit vollen Schultern und großen Brüsten empfehlen Designer ausgestellte Modelle;
  • Rechteck - Dinge, die nicht zur Figur passen, sind geeignet, die mit einer betonten Taille im Idealfall aufgeweitet aussehen;
  • Sanduhr - alle möglichen Modelle sind relevant.

Länge spielt eine wichtige Rolle bei der Erstellung des Bildes:

  • mini - der Besitzer schlanker Beine kann es sich leisten;
  • Midi - Röcke bis zum Knie eines geraden Schnittes erfüllen perfekt die Aufgabe, volle Hüften zu verstecken, sowie Modelle bis zur Mitte des Unterschenkels, die sich von oben nach unten ausdehnen;
  • Dehnen Sie die Silhouette maximal, während Sie die vollen Beine verstecken.

Bei der Auswahl eines Stils sollte man auf den Stoff achten: Aktuell im Trend sind Kunststoffe, die gut in Form bleiben und sich gut drapieren lassen . Gut, wenn das Material beruhigend wirkt. Stylisten empfehlen flauschige Damenkleidung aus geschmeidigem Stoff, um Erleichterung und Glanz zu vermeiden, da dies optisch Volumen verleiht. Die relevantesten Stoffe für die Komplettierung:

  • Chiffon ist ein ausgezeichnetes Material für die maximale Länge. In Gegenwart eines geraden Seidenpetticoats überdeckt der fließende Stoff leicht das Übergewicht.
  • Denim - ein stilvoller monophoner Rock mit geradem Schnitt oder A-Siluet, der die Figur visuell streckt und die Hüften maskiert;
  • Haut - der Stil eines Bleistifts oder Trapezes korrigiert das Bild erheblich, und Modelle auf einem Gummiband wirken beruhigend.
  • Samt - Röcke mit hoher Taille und Maxi-Modelle sind aus diesem Stoff gut;
  • Samt - aufgrund der dichten Struktur, die die Fehler der Figur perfekt verbirgt, sind gerade geschnittene Dinge davon am meisten zu bevorzugen;
  • Modelle mit fließendem Seidenmaxi maskieren bemerkenswerterweise die vollen Beine;
  • Viskose ist ein leichtes, faltenfreies Material für jeden Tag. Der Rock kann einfarbig oder bedruckt sein. Der Stil wird basierend auf der Dichte des Stoffes ausgewählt.

Welche Arten von vollen Röcken gibt es?

Um einen Rock in die Hand zu nehmen, muss sich eine Dame für einen geeigneten Stil entscheiden. Je nach Alter und funktioneller Belastung können verschiedene Modelle ausgewählt werden.

Bleistift

Tatsächliche und stilvolle Wahl für das volle. Der Rock verlängert die Figur optisch, strafft den Bauch und das Gesäß. Die optimale Lösung ist eine Midi-Option aus dickem Stoff, die sowohl bei informellen Veranstaltungen als auch bei Geschäftstreffen getragen werden kann.

Mädchen mit prächtigen Brüsten und Schultern können so etwas mit einer langen Tunika oder einem Top mit Rüschen tragen. Besitzer der „Birnen“ -Figur - mit eingearbeiteten Blusen und Hemden, Tops mit Vorhängen. Toller Bleistift kombiniert mit einer Jacke, einem Pullover oder einem Rollkragenpullover.

Die Farbe des Modells kann beliebig sein, der Rock mit dunklen senkrechten Streifen sieht vorteilhaft aus . Mit einer Leder- oder Jeansjacke können Sie einen kurzen Rock und ein Oberteil für einen Spaziergang tragen. Eine festlichere Option ist ein Bleistift mit einer schicken Satinbluse. Zu diesem Outfit passen Absatzschuhe und eine kleine Tasche - eine Clutch oder ein City-Rucksack.

Wichtig! Das Bleistiftmodell eignet sich grundsätzlich nicht für Frauen mit breiten Schultern und schmalen Hüften.

Bodenrock

Ideale Option, um eine Silhouette optisch zu dehnen und die Beine zu verstecken. Für den Sommer lohnt es sich, Modelle aus fließendem Stoff zu wählen, für Herbst und Winter - aus dichterem.

Jetzt bieten Stylisten Optionen, die gerade und ausgestellt, normal und bedruckt sind. Ein solcher Stil kann mit einer Bluse und einem Oberteil, einer Jacke, einer Jacke oder einer Jacke kombiniert werden. Interessant wirkt ein vorne gekürzter asymmetrischer Rock. Empfohlen werden hochhackige Schuhe und eine modische Tasche.

Mit Geruch

Bei der Auswahl dieses Modells müssen Sie sowohl auf die Länge als auch auf die Merkmale des Schnitts achten. Wenn Sie schlanke Beine haben, eignet sich ein Tulpenrock perfekt für die Arbeit im Büro, und ein Sonnenrock mit einem Duft eignet sich hervorragend für ein informelles Meeting oder eine Feier.

Eine Option für das Büro ist ein dunkler Midi-Rock aus Strick mit Hemd oder Jacke. Für einen Spaziergang wird eine Kombination mit einer leichten Jeansjacke stilvoll sein. Ergänzen Sie diesen Look mit klassischen Stilettos und einer eleganten Tasche.

Jahr

Dieser Stil macht die Figur optisch schlank und verlängert die Beine, vorteilhaft wirkt das Modell mit festen Keilen aus Kontraststoff knapp unterhalb der Knie . Die Maxi-Länge sieht gut aus mit einer hellen Bluse aus Seide oder Chiffon, eine Tunika, ein Rollkragenpullover oder ein Oberteil sind besser für einen Midi geeignet. Sie können nahezu jede Farbe auswählen, die für Modelle mit vollständigem Schrägdruck geeignet ist.

Tulpe

Diese Option dient dazu, zusätzliche Pfunde in den Hüften zu verbergen und diese Aufgabe erfolgreich zu bewältigen. Je prächtiger die Dame ist, desto besser sollte der Saum sein, um das Bild eines Rocks mit hoher Taille zu korrigieren .

Designer raten davon ab, eine Tulpe mit leuchtenden Farben zu wählen. Solide Modelle sind relevant, möglicherweise mit Taschen. Sie können mit einer V-Ausschnitt-Bluse, die in einen Rock gesteckt ist, und hochhackigen Schuhen kombiniert werden.

Trapez

Geeignet für alle Arten von Figuren, das beliebteste Modell für kurvige Frauen. Sie verbirgt perfekt die Fülle der Hüften und betont die Taille. Ein Trapez hilft Mädchen mit vollen Brüsten und Schultern, die der Figur proportionale Silhouette auszugleichen - es verleiht ihnen Anmut .

Stylisten empfehlen, einen solchen Rock mit einer Bluse zu kombinieren und dabei die Taille, ein weites Hemd oder eine Jacke zu betonen. Als lässige Schleife passt ein T-Shirt, ein T-Shirt oder ein Oberteil zu einem Trapez, für einen festlicheren Look können Sie tief ausgeschnittene Optionen wählen. Für große Mädchen ist ein Rock direkt unter dem Knie mit geringem Wachstum relevant - etwas höher als dieser . Wie bei der überwiegenden Mehrheit der Modelle für den vollen, benötigen Sie Schuhe mit hohen Absätzen.

Spülen

Der ideale Stil für die volle: Es verkleidet die Hüften, betont wunderschön alle Kurven der Figur. Die beliebtesten Optionen sind Six-Link, Godet und Bell. Der ausgestellte Rock ist für jede Jahreszeit relevant, je nach Textur und Farbe des Stoffes passt er zu fast jeder Kleidung. Ein Beispiel wäre ein Schlag mit einer verlängerten Jacke und Schuhen mit einem festen Absatz.

In den Käfig

Diese Saison ist ein Trend. Die diagonale Zelle macht die Figur optisch schlank und verleiht dem Bild Eleganz . Eine Sache dieser Farbe kann von beliebiger Länge und Modell sein, alle Optionen sehen stilvoll und relevant aus. Schaut ungewöhnlich karierten Rock-Kilt in schwarz und weiß mit passenden Schuhen oder Stiefeln.

Welche Modelle verbergen den hervorstehenden Bauch optisch?

Maskieren Sie den Bauch bemerkenswerterweise mit einem Bleistiftrock und einer losen Tunika. Eine gute Option kann eine trapezförmige oder ausgestellte Länge von Midi oder Maxi sein, eine Tulpe aus einem dichten Stoff mit hoher Taille wird die Aufgabe perfekt bewältigen.

Welche Stile reduzieren die Hüften optisch?

Die beliebtesten A-Silhouette Röcke machen die Figur optisch schlank. Sie lassen sich bedrucken, wirken auffällig auf den prächtigen Damenoutfits mit Streifen oder Käfigen. Modelle mit direkter Midi-Länge sind ebenfalls relevant.

Wie man volle Beine versteckt?

Zu diesem Zweck empfehlen die Stylisten, die Auswahl beim Stil einer Tulpe, einer Länge knapp unter dem Knie oder beim Maxi-Modell auf dem Boden, zu unterbrechen. Große Mädchen können sich den Stil einer Rockhose leisten. Um die Beine optisch zu verlängern, ist eine Ferse erforderlich . Schuhe, die zum Rock passen, sehen am vorteilhaftesten aus.

Wichtig! Designer empfehlen Frauen mit vollen Beinen, um gedruckte und plissierte Muster zu vermeiden.