Restaurierung einer Lederjacke

Leder ist ein vielseitiges Material, mit dem Sie eine Vielzahl von Produkten herstellen können, von Schuhen, Dingen und Oberbekleidung bis hin zu interessanten Dekorationen. Obwohl es ziemlich haltbar ist, erfordert es ständige Pflege und im Falle einer Beschädigung eine Wiederherstellung.

So restaurieren Sie eine Lederjacke zu Hause

Absolut jedes Material neigt zum Verschleiß. Auch hochwertiges Leder kann mit der Zeit beschädigt werden. Dies hängt von der Verfügbarkeit der Pflege für das Produkt und der Tragedauer ab. Eine Lederjacke ist besonders anfällig für Beschädigungen, da sie ein Element der Oberbekleidung ist. Am häufigsten werden Kragen und Manschetten mit Taschen restauriert, da diese Teile der Lederjacke mehr Reibung erfahren.

Sie können ein Lederprodukt reparieren, indem Sie sich an ein professionelles Studio wenden. Die Serviceleistungen sind jedoch in der Regel recht teuer. Seien Sie nicht verärgert - Sie können minimalen Schaden selbst bewältigen.

Glücklicherweise gibt es in der modernen Welt viele verschiedene Materialien und Möglichkeiten, sie zu Hause anzuwenden und die Lebensdauer eines Lederprodukts zu verlängern.

Arten von Schäden

Die Entscheidung, wie eine Lederjacke wiederhergestellt werden soll, hängt nur davon ab, wie genau der Schaden entstanden ist.

Die wichtigsten Arten von Schäden, die zu Hause repariert werden können:

  • Pausen . Ein zufälliger Haken an einem Nagel oder einem anderen scharfen Gegenstand kann das Aussehen eines Gegenstandes ruinieren.
  • Kratzer. Kontakt mit Dingen von Drittanbietern, versehentliche Kratzer im öffentlichen Verkehr - all dies macht das Erscheinungsbild einer Lederjacke unschön.
  • Abnutzungserscheinungen. Meist entstehen sie durch ständige Reibung mit einer Tasche oder einem Rucksack sowie an Stellen, die am häufigsten mit anderen Oberflächen in Kontakt kommen: zum Beispiel - Ärmeln.
  • Burnout-Farbe. Äußerlich darf die Jacke keine sichtbaren Schäden aufweisen, jedoch kann sie mit der Zeit an Orten, die Licht und äußeren Einflüssen ausgesetzt sind, ihre ursprüngliche Farbe verlieren.

Um eine lange Lebensdauer der Jacke zu gewährleisten, sollten daher die Pflege und die rechtzeitige Reinigung der Haut sowie die Verwendung spezieller Mittel zur Aufrechterhaltung ihres Zustands beachtet werden.

Reparatur der Jacke

Sie können eine Lederjacke selbst reparieren, wenn es nicht schrecklich ist, das Produkt noch mehr zu beschädigen. Es ist am besten, Zeit für die Arbeit und einen bequemen Arbeitsplatz zu bekommen. Es ist sehr wichtig, die Verfügbarkeit der für die Restaurierung benötigten Materialien zu berücksichtigen und diese im Voraus zu beschaffen.

Die wichtigsten Materialien, die möglicherweise benötigt werden und von der Art des Schadens abhängen:

  • Kleber für die Haut.
  • Mittel zum Entfetten.
  • Pinsel
  • Themen farblich passend.
  • Die Nadel.
  • Malen Sie für die Haut.
  • Materialien für den Patch.

Materialien sollten je nach Situation verwendet werden, es ist jedoch besser, sie im Voraus vorzubereiten. Es ist sehr wichtig, dass Sie sorgfältig vorgehen und die Arbeit effizient ausführen. Daher besteht die Wahrscheinlichkeit, dass die Restaurierung erfolgreich ist und die Jacke eine längere Lebensdauer hat.

Beseitigung von Tränen, Schnitten

Schäden wie Tränen sind möglicherweise einer der unangenehmsten Momente, die jeden Besitzer einer Lederjacke verärgern können. Am häufigsten kommt es vor, dass die Haut entweder vollständig oder in einer Ecke gerissen ist.

Um die Lücke zu schließen, drehen Sie das Produkt am besten auf die falsche Seite, öffnen Sie die Auskleidung und suchen Sie einen Schnitt. Dieser Bereich sollte mit einer speziellen Lösung abgewischt werden, um die Haut zu entfetten.

Als nächstes sollten Sie ein Stück Leder in der gleichen Farbe wie das Jackenmaterial wählen. Schmieren Sie den Bereich um die Lücke und das Schnittfeld mit Klebstoff. Schließen Sie die Lücke an der Lederjacke so eng wie möglich und tragen Sie erneut Klebstoff auf. Kleben Sie dann das Pflaster auf die Lücke.

Wichtig! Das Pflaster sollte so groß sein, dass es ein paar Zentimeter größer ist als der Spalt an der Jacke.

Nach einem solchen Wiederherstellungsvorgang müssen Sie mindestens einen Tag lang eine Klebefläche unter die Presse legen. Dann muss nur noch das Futter vernäht und die Lücke an der Außenseite des Produkts abgewischt werden, um Klebespuren zu entfernen.

So flicken Sie ein Loch in eine Lederjacke

Manchmal kann es vorkommen, dass ein Schaden nicht sofort bemerkt wird. Eines der unangenehmsten sind Löcher, die das Produkt stark beschädigen können, da sie dazu neigen, sich in größeren Bereichen auszubreiten.

Die Hauptsache ist, dass wenn eine Beschädigung festgestellt wird, diese sofort mit einem Pflaster versiegelt wird, um eine endgültige Beschädigung des Aussehens der Jacke zu vermeiden.

Möglichkeiten, ein Loch zu reparieren:

  • Eine der radikalsten Methoden, um das Problem mit Löchern in der Haut zu lösen, ist das Nähen. Auf diese Methode kann nicht verzichtet werden, wenn der Schaden groß genug ist. Es ist notwendig, Fäden einer geeigneten Farbe, 2 Flecken (von denen einer an der Außenseite des Produkts angenäht werden soll) und Kleber vorzubereiten. Anstelle von Aufnähern können an der Außenseite des Produkts nicht zu provokante Dekorationselemente verwendet werden.

  • Die zweite Möglichkeit, mit kleinen Löchern umzugehen, besteht darin, sie zu verkleben. Dazu müssen Sie die Ränder der Lücke auf der falschen Seite vorsichtig mit Klebstoff verkleben und fest aneinander drücken. Nach 20 Minuten müssen Sie den Kleber erneut auftragen und das Pflaster kleben. Lassen Sie das Produkt in dieser Position mindestens 24 Stunden unter der Presse stehen.

Bei großflächigen Hautrissen in der Jacke ist es besser, nicht eigenständig zu versuchen, die Jacke wiederherzustellen, sondern sich an Profis zu wenden.

Reparatur von Kragen und Kratzern

Kratzer sind für Lederjackenbesitzer kein großes Problem, wenn Sie wissen, wie Sie damit umgehen sollen. Sie können solche Problemzonen auf dem Produkt mit einer Creme, Glycerin, Farbe oder anderen Hilfsmitteln beseitigen:

  1. Die Schale einer Orange. Die Schadensstelle muss mit der Außenseite der Schale eingerieben werden - dies kann dazu beitragen, kleinere Kratzer zu beseitigen.
  2. "Flüssige Haut." Es sollte gemäß den Anweisungen auf der Verpackung auf das Produkt aufgetragen werden, nachdem die Behandlungsstelle zuvor entfettet wurde. Für den besten Effekt zweimal auftragen.

  3. Babycreme. Es muss auf die abgenutzten Teile des Produkts aufgetragen und vollständig trocknen gelassen werden.
  4. Malen. Es sollte ähnlich wie bei „flüssiger Haut“ aufgetragen werden, der Lack muss jedoch unbedingt die gleiche Farbe wie die Jacke haben.

Erfrischen Sie den Kragen mit Backpulver. Tragen Sie dazu eine kleine Menge auf einen weichen Schwamm auf und reiben Sie die fettige Stelle vorsichtig ab. Ebenso können Sie Glycerin oder Farbe auftragen.

Wichtig! Es sei daran erinnert, dass die richtige Auswahl der Farbe der Schlüssel zum Erfolg für die Wiederherstellung des Produkts ist.

So restaurieren / erneuern Sie eine Jacke zu Hause

Manchmal stellt sich natürlich die Frage, einfach die Farbe einer Lederjacke zu aktualisieren, und dafür müssen Sie zuerst ein Werkzeug auswählen, das für Ledersachen geeignet ist.

Das Produkt lässt sich am einfachsten mit Sprühfarbe auffrischen, die im Fachhandel erhältlich ist. Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, müssen Sie die Jacke von Staub und Schmutz befreien und erst danach mit der Arbeit beginnen.

Eine Lederjacke sollte an breiten, bequemen Schultern aufgehängt werden, damit das Material keine Falten bildet und Sie es gleichmäßig auftragen können. Die Farbe sollte in einem Abstand von etwa 20 Zentimetern zum Produkt in einem relativ schnellen Tempo gesprüht werden .

Nach dem vollständigen Anfärben sollte der Mantel in dieser Position belassen werden, bis die Farbe vollständig getrocknet ist. Wenn Sie danach Stellen finden, an denen der Lack schlechter geworden ist, können Sie das Produkt erneut verarbeiten.

Prävention von Lederjacken

Um die Lederjacke in gutem Zustand zu halten, sollten Sie spezielle Pflegeprodukte verwenden, die nicht nur die Haut reinigen, sondern auch zur Wiederherstellung des Materials beitragen, dem Material Glanz verleihen und eine minimale Desinfektion durchführen.

Unter solchen Fonds können identifiziert werden:

  • Wasserabweisendes Spray. Dies kann dazu beitragen, das ursprüngliche Erscheinungsbild des Produkts beizubehalten.
  • Wachs. Seine Verwendung trägt dazu bei, das Material weich zu machen, was insbesondere in der kalten Jahreszeit eine hervorragende Verhinderung von Rissen darstellt.
  • Schwamm zum Reinigen. Spezialmaterial schadet der Haut nicht und reinigt das Produkt schonend.
  • Schaumreiniger. Verleiht zusätzlichen Glanz und hilft, Verschmutzungen zu beseitigen.

Diese Werkzeuge sind recht einfach zu verwenden, machen es jedoch einfach, die Lebensdauer eines Lederprodukts zu verlängern.

Wir hoffen, dass Ihnen die in diesem Artikel aufgeführten Tipps dabei helfen, das Erscheinungsbild der Lederjacke in ihrer ursprünglichen Form wesentlich länger beizubehalten.