Nubuk-Malerei

Bei längerem Gebrauch oder unsachgemäßer Pflege verlieren die Schuhe allmählich ihre natürliche Farbe. Eine besonders launische Struktur bilden Nubukprodukte. Solche Schuhe haben ein helles und attraktives Aussehen, erfordern jedoch regelmäßige Pflege. Mit ein paar Tricks können Sie die Produkte selbst malen und erheblich aktualisieren.

Merkmale von Malschuhen aus Nubuk

Selbstbemalung hat mehrere Vorteile. Solche Aktionen werden nicht nur dazu beitragen, das Erscheinungsbild zu aktualisieren, sondern auch die persönlichen Finanzen erheblich zu schonen. Moderne spezialisierte Unternehmen bieten eine Reihe ähnlicher Dienstleistungen an. Der Nachteil dieser Behandlung sind die hohen Kosten des Verfahrens. Unabhängiges Verhalten hilft daher, Geld zu sparen.

Bei der Vorbereitung des Prozesses sollten mehrere Nuancen berücksichtigt werden. Ein wichtiger Schritt ist die richtige Auswahl der Farbe bzw. des Farbtons. Auch die Oberfläche der Produkte sollte vorbereitet werden: gründlich von Schmutz und Fett reinigen. Für ein vollständiges Ergebnis müssen Sie alle Schritte in strenger Reihenfolge ausführen. Vorausgesetzt, das Verfahren wird korrekt durchgeführt, ist das Endergebnis von hoher Qualität.

Wie man Nubuk malt

Ein wichtiger Punkt bei der Durchführung der Selbstfärbung von Schuhen ist die richtige Auswahl der Zusammensetzung. Für die Arbeit wird empfohlen, eine Farbe zu wählen, die speziell für dieses Material entwickelt wurde. Hersteller bieten eine breite Palette an, unter denen es manchmal schwierig ist, die richtige Wahl zu treffen.

Um zusätzliche Nubukschuhe zu schützen, sollten Sie sich mit einem Werkzeug wie Aktivatorflüssigkeit beschäftigen. Dies ist nicht nur beim Aktualisieren von Farben hilfreich. Diese Zusammensetzung trägt zur Bildung einer wasserabweisenden Schicht bei, die die Produkte vor den aggressiven Einflüssen von Feuchtigkeit schützt. Dies ermöglicht die Verwendung von Schuhen bei nassem Wetter.

Hilfe! Achten Sie beim Kauf besonders auf das Vorhandensein dieser Imprägnierung, da diese nicht in jeder Zusammensetzung vorhanden ist.

Von besonderer Bedeutung ist die Farbpalette. Um einen natürlichen Farbton zu aktualisieren und beizubehalten, sollte man ein Produkt wählen, das dem ursprünglichen Farbton des Schuhs entspricht.

Wie man Nubukleder färbt

Zunächst sollten Schuhe oder Stiefel zum Malen vorbereitet werden. Dazu wird die Oberfläche gründlich von sichtbaren und eingegrabenen Verunreinigungen, Staub und Flecken gereinigt.

Ratschläge! Bei der Reinigung hilft eine spezielle doppelseitige Bürste: mit einer Gummi- und einer weichen Flauschbeschichtung.

Empfehlungen:

  • Nach der Reinigung sollten die Schuhe natürlich getrocknet werden. Es ist wichtig, die Auswirkungen von Heizkörpern zu vermeiden, da sie sich negativ auf das Material auswirken.
  • Alle Arbeiten werden vorzugsweise an der frischen Luft durchgeführt, da der Lack einen stechenden Geruch aufweist.
  • Um Flecken zu vermeiden, ist der Boden mit Zeitungen oder Papier bedeckt.
  • Die Zusammensetzung wird gemäß den beigefügten Anweisungen angewendet.
  • Bei erheblichen Beschädigungen wird das Auftragen mehrerer Schichten empfohlen. Für ein Qualitätsergebnis muss jede Schicht gründlich getrocknet werden.

Achtung! Öffnen Sie bei der Durchführung des Eingriffs zu Hause die Fenster, um die Frischluftzufuhr zu gewährleisten. Für zusätzlichen Schutz ist eine Atemschutzmaske nützlich.

Um Flecken von der Oberfläche der Sohle oder des Absatzes zu entfernen, ist ein sauberer Flanelllappen geeignet. Nach dem Eingriff müssen die Schuhe in wenigen Stunden auf natürliche Weise getrocknet werden.

Nubukleder sind besonders attraktiv und charmant. Langfristiger Gebrauch und aggressive Umwelteinflüsse schädigen das Material erheblich und führen zu einem Verlust an natürlichem Farbton. Verschiedene Methoden helfen beim Selbstbemalen und Aktualisieren von Produkten.