Modische Frauensportanzüge 2018

Dies ist die praktischste Damengarderobe. Es bietet Tragekomfort, schützt vor schlechtem Wetter und zeigt die Würde der Figur. Die beste Lösung für Spaziergänge, Wanderungen, Schulungen, Einkäufe und Besuche in Einrichtungen, in denen keine Kleiderordnung eingehalten werden muss.

Welche Styles sind 2018 in Mode?

Es gibt keine strengen Einschränkungen. Im Gegenteil, die diesjährige Standardliste wurde mit Kostümen im Pyjama-Stil ergänzt. Sie sind ziemlich frei, haben Gummibänder an den Ärmeln und Beinen. In diesen Dingen ist es angenehm zu gehen, zu rennen und aufgrund eines interessanten Musters im Alltag gut auszusehen. Andere Modestile:

  • Spezialkleidung für Yoga, Aerobic, Joggen;
  • ausgestellte Modelle;
  • dreiteiliger Anzug.

Winter- und Nebensaison-Skianzüge kommen nicht aus der Mode.

Stilvolle Farben und Drucke

Helle Farben auf dem Höhepunkt der Popularität. Kaufen Sie einen Anzug in Blau, Braun, Blau, Rot, Rosa oder Grün, der aus Strickwaren, Baumwolle, Velours oder Plüsch genäht wurde (die letzte Option ist die beste, auf die sich Designer im Jahr 2018 verlassen haben ). Wenn Sie eine ruhigere Lösung bevorzugen, reicht Grau aus. Darüber hinaus ist der Trend und seine dunklen Farben und Licht.

Achten Sie bei den Drucken auf das Militär. Das Muster kann entweder traditionell sein oder aus hellen Strichen bestehen (z. B. blau, lila und pink). Besonders interessant sieht es bei Anzügen aus Leggings und Tops aus. Tatsächlich sehen alle komplexen und "wilden" Ornamente perfekt auf ihnen aus. Mit ihnen stimmen auch animalische Motive nicht überein. Zieh dich an und verwandle dich in eine Tigerin oder einen Leoparden.

Wenn Sie einen eng anliegenden Wollanzug für den Winter kaufen möchten, achten Sie auf weibliche Modelle mit Neujahrsmustern. Zeichnungen von Schneeflocken, Rehen und Weihnachtsschmuck wären angebracht . Und haben Sie keine Angst, zu weit zu gehen. Speziell in diesem Fall können Sie sich von Kopf bis Fuß in bemalte Kleidung kleiden. Lassen Sie das Motiv auf Accessoires ausdehnen. Der thematische Schal fügt sich ebenso gut in die Grundstimmung ein wie Stiefel mit Fell nach außen.

In dieser Saison sind auch patriotische Motive zu empfehlen: Logos, Heraldik, Inschriften und weiß-blau-rote Trikolore . Eine gute Lösung ist der Versuch, einen Bogen aus Schuhen und Sportbekleidung mit gemeinsamen Merkmalen zusammenzustellen. Als Beispiel für einen Bausatz kann man einen nennen, bei dem sowohl der Anzug als auch die Turnschuhe in der Farbe der Landesflagge hergestellt sind (wenn Sie solche Schuhe nicht finden können, kaufen Sie Blau und Rot und fügen Sie Schnürsenkel in Weiß ein).

Ethnische Muster sind ebenfalls zulässig. Auf dem Höhepunkt der Mode - eine Zelle. Sie kann nicht nur in Trainingsanzügen, sondern auch in Skianzügen anwesend sein. Und das nicht nur an der Jacke, sondern auch an der Hose. Im Allgemeinen sollten wir uns 2018 um das in Farbton und Muster übereinstimmende untere und obere Ende bemühen.

Welche Materialien sind vorzuziehen?

Nützliche Hinweise:

  1. Wenn ein Trainingsanzug für eine bestimmte Sportart gekauft wird, müssen Sie sich auf die Anforderungen für die Uniform für Klassen verlassen. In diesem Fall ist der Mod ein schlechter Ratgeber. Sicherheit und Komfort stehen an erster Stelle, ohne sie ist ein gesunder Lebensstil nicht gesund.
  2. Bei Markentrainingsanzügen, die sich in der Nebensaison und im Winter auf Socken konzentrieren, geben die Hersteller häufig die empfohlenen Temperaturbedingungen für Socken an. Verlassen Sie sich auf Informationen dieser Art, wenn Sie Erfrierungen vermeiden möchten.
  3. Künstliche Materialien mit längerem Kontakt mit Hautsekreten und beginnen dann sehr schlecht zu riechen. Daher sind daraus genähte Anzüge für den Unterricht ungeeignet.
  4. Sport braucht Gewebe, das atmet. Andernfalls treten Hautreizungen auf. Je länger der Kontakt dauert, desto intensiver wird das Training, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit einer ausgeprägten und anhaltenden Hautreizung.

Wichtig! Das Vlies wärmt nicht nur, sondern nimmt auch überschüssige Feuchtigkeit auf. Tragen Sie Wärmeanzüge zum Joggen und für anderes Cardiotraining an der frischen Luft.

Beachten Sie bei der Auswahl eines Füllstoffs - der zwischen Flusen und Sintepon schwankt -, dass natürliche Materialien dünner sind (insbesondere beim Falten) und oft besser erhitzen, aber "launisch" sind. Häufiges Waschen verderbt schnell die Sache, außerdem erfordern Pflege und Trocknung die Einhaltung bestimmter Regeln (oft ohne die Hilfe von Fachleuten einfach nicht möglich). Mit künstlichen Füllstoffen ist diesbezüglich viel bequemer und einfacher. Darüber hinaus kosten sie in der Regel eine Größenordnung billiger.

Kriterien für die Wahl eines trendigen Trainingsanzugs

Wenn es einen Bauch gibt, muss ein Frauen-Skianzug Hosenträger haben. Andernfalls wird bei jeder gedrückten, scharfen Drehung und jedem Sturz der Knopf an der Hose gelöst. Eine gerade Passform von Hosen, Anzügen in dunklen Farben und vertikalen Mustern trägt dazu bei, die Figur optisch zu dehnen und schlanker zu machen. Unter ihnen ist ein besonderer Ort in dieser Saison für Streifen reserviert.

Sie können sein:

  • breit oder schmal;
  • einfach oder mehrfach (dh die Anzahl der Streifen auf einem Bein);
  • innen oder außen gelegen.

Kostüme, in denen Streifen auf der Jacke sind, sehen sehr interessant aus (der Effekt wird erzeugt, als ob es keine Unterteilung in Ober- und Unterseite gibt). Außerdem befinden sie sich in diesem Jahr sehr oft auf der dem Körper zugewandten Innenseite der Hülse. Sie setzen sich an den Seiten der Sweatshirts fort. Mit den richtigen Farben reduziert ein solches Muster die Form optisch und macht sie präziser .

Mit welchen Schuhen und Accessoires sollte ich kombinieren, um im Trend zu sein?

Von den Schmuckstücken werden gepflegte und unauffällige Ohrringe, einfache dünne Ringe (ohne Einlage und aufwändige Weberei), Armbänder und Uhren eines Sporttyps bevorzugt. Wenn Sie mehr wollen, ersetzen Sie die „nativen“ Schnürsenkel von Sneakers oder Stiefeln durch kontrastierende und ungewöhnliche. Verwenden Sie eine ungewöhnliche Methode, um sie zu binden.

Markieren Sie aus der Vielzahl der Schuhe Turnschuhe, kurze Stiefel und Schnürstiefel, Turnschuhe, Slipper. Die Dicke der Plattform und der Sohle hängt davon ab, ob Sie Sport treiben oder den Anzug als Alltagsoutfit verwenden . Auf Wunsch können Sie ein Modell mit einer sehr hohen Sohle und sogar einem Traktor oder perforiert tragen.

Wichtig! Bei Kostümen mit Streifen tragen sie fast alle Arten von Schuhen, angefangen von unlackierten Halbschuhen bis hin zu spitzen Stiefeln mit Absätzen. Offene Sandalen sind ebenfalls akzeptabel.

Welche neuen Produkte bieten Designer 2018 an?

  1. Einige Couturiers gingen von einer Schichtung aus. Jacken und Parkas verbinden sich in ihren Kollektionen mit einer verkürzten Minijacke (endet etwa in der Mitte des Produkts oder etwas höher).
  2. Andere Designer entschieden sich dafür, sich nicht auf den oberen Teil des Anzugs zu konzentrieren, sondern auf den unteren. Sie haben Tops, Windjacken und Sweatshirts in einer neutralen Farbe (schwarz, weiß), und Leggings und Strumpfhosen sind hell, außerdem reich und interessant bemalt.
  3. Eine andere Richtung der Jahreszeit ist eine Kombination mehrerer Materialien. Es können Leder- oder Wolleinsätze sein, Ton in Ton mit dem Hauptprodukt oder im Gegensatz dazu.
  4. Auf dem Höhepunkt der Mode und Fokus auf Herrengarderobe. Von dort nehmen Designer Drucke (z. B. Militär), Silhouetten und Schnittdetails auf. Ursprünglich gehörten Lampas übrigens zu den Vertretern der starken Hälfte der Menschheit.
  5. Diesmal überraschten die Couturiers alle mit der Entscheidung, gestrickte Sportpullover in die Kollektion aufzunehmen. Es stellte sich etwas zwischen einem Pullover und einem Sweatshirt heraus.
  6. Es gibt Optionen, die eher an Hoodies und Bomber erinnern.
  7. Nun, klassische Sport-Sweatshirts wurden plötzlich mit absolut unpraktischen Pailletten und Strasssteinen bestickt.