Kostüm Zucchini für ein Kind mit ihren eigenen Händen Foto

Es gibt viele verschiedene Kleideroptionen für Kinderfeste. Unter ihnen sind Anzüge aus Obst und Gemüse besonders beliebt. Ein besonderer Ort unter ihnen ist das Zucchinikostüm. Viele Handwerkerinnen weigern sich zu Recht, ein solches Bild zu schaffen. Schließlich kann dieses Gemüse bei falscher Herangehensweise mit Gurken, Erbsen oder sogar einer Heuschrecke verwechselt werden. Mit einfachen Empfehlungen und Fotos können Sie ein exklusives und leicht erkennbares Outfit erstellen.

Was Sie brauchen, um ein Kostüm zu erstellen

Die Wahl des Materials für die Gestaltung des Outfits für ein Mädchen oder einen Jungen hängt von den Gestaltungsmerkmalen und persönlichen Vorlieben des Autors ab. In den meisten Fällen benötigen Sie:

  • Ein Stück Stoff. In der Regel wird ein hell glänzender Satin von grüner Farbe verwendet. Sie können jedoch auch jeden anderen Stoff verwenden, der verfügbar und vorzugsweise leicht ist.
  • Resnika bis zu 2, 5 cm breit;
  • Faden, Nadel, Schere;
  • Papier für Baumuster;
  • Farbiges Papier, Pappe oder Farben, um ein Dekor zu schaffen;
  • Sintepon oder ein anderer Füllstoff.

Hilfe! In manchen Fällen kann das Outfit sogar nicht genäht werden. Für ein Mädchen ist es daher besser, ein bereits erhältliches Kleid in Weiß oder Gelb zu nehmen und ein Zucchinimuster darauf zu nähen sowie große Schleifen auf den Kopf zu binden.

Wie man ein Zucchinikostüm für ein Kind mit eigenen Händen macht

Das Kostüm besteht meistens aus einer Hose, einer Jacke und einem Hut. Sie können einen Overall machen. In diesem Beispiel wird das Nähen eines weiten Overalls mit Ärmeln betrachtet. Es kann ärmellos mit Trägern sein. In diesem Fall können Sie ein Badlon oder ein T-Shirt mit einer neutralen Farbe anziehen. Betrachten Sie den Prozess der Erstellung eines Kostüms in Schritten:

  • Zuerst müssen Sie ein Muster von einem Anzug machen. Nehmen Sie dazu Transparentpapier oder alte Tapeten und einen Bleistift. Bereiten Sie auch eine Babybluse, eine Hose oder einen Overall vor. Sie können als Grundlage für ein zukünftiges Produkt verwendet werden.
  • Als nächstes kreisen wir die Details der Kleidung zusammen, so dass das Produkt wie ein Overall in Form aussieht. In diesem Fall fügen wir zusätzliche 10 cm von jeder Kante der Ärmel und Beine hinzu, weil später werden sie mit einem Gummiband fixiert. Das resultierende Produkt muss frei sein;
  • Wir übertragen das Muster mit einem Stück Seife auf den Stoff und addieren bis zu 1, 5 cm zur Nahtverbindung;
  • Bevor Sie mit dem Nähen beginnen, müssen Sie sich überlegen, wo sich der Verschluss befindet. Es ist bequemer, es auf der Rückseite zu tun. Machen Sie eine Markierung unter dem Reißverschluss, abhängig von seiner Länge;
  • Falten Sie die Teile (Vorder- und Rückseite) mit den Vorderseiten und befestigen Sie sie mit Stiften. Wir verbinden die Seitennähte an der Maschine. Der Atlas ist rutschig und muss angepasst werden, damit er bei der Arbeit nicht herausfährt. Es wird daher empfohlen, langsam zu nähen und zunächst an einem separaten Stück zu üben.
  • Als nächstes schleifen Sie den Seitenschnitt der Ärmel;
  • Dann bügeln Sie alle Nähte mit einem Bügeleisen, damit es keine Siegel und Unregelmäßigkeiten gibt.
  • Als nächstes nähen sie die Ärmel ein. Wenn Sie dies zum ersten Mal oder selten tun, ist es besser, die vorläufige Zeile manuell und dann auf einer Schreibmaschine zu flashen.
  • Wir fangen an, die unteren Teile der Beine und Ärmel zu bearbeiten. Dazu müssen Sie Kordeln machen und Kaugummi einfädeln. Die Länge des Zahnfleisches kann durch den Umfang des Handgelenks und des Beins gemildert werden.
  • Auch Ärmel und Beine können mit einer dekorativen Rüsche in Kontrastfarbe verziert werden. Wenn beispielsweise der Overall selbst grün ist, kann die Rüsche gelb oder dunkelgrün sein.
  • Den Reißverschluss annähen. Es muss auf den Stoff gelegt, gewischt und darauf geachtet werden, dass es gut geschlossen und geöffnet ist. Als nächstes nähen wir es auf einer Schreibmaschine. Zum Nähen von versteckten Reißverschlüssen werden spezielle Pfoten verkauft;
  • Wir machen einen dekorativen Kragen aus Blättern. Schneiden Sie dazu mehrere Blätter aus und nähen Sie sie entlang des Halses. Sie können die Nähte mit einer dekorativen Kante oder Kante verbergen.
  • Es bleibt, dekorative Elemente hinzuzufügen und das Outfit noch erkennbarer zu machen.

Wichtig! Ein geeignetes Muster von Overalls finden Sie im Internet in thematischen Foren. Als Grundlage wird auch ein Anzug aus Gurken, Auberginen und anderem Gemüse verwendet. Die Hauptsache ist, den richtigen Stoff und Schmuck zu wählen.

Es wird empfohlen, für dieses Bild einen ungewöhnlichen Hut anzufertigen. Dazu genügt es, ein Rechteck von 65 x 40 cm herauszuschneiden und der Nahtverarbeitung und dem Kordelzug einige Zentimeter hinzuzufügen (die Größe hängt von der Breite des Gummibandes ab). Als nächstes flashen die Scheiben. Am unteren Rand machen wir eine Kordel und stecken ein Gummiband durch. Als nächstes ziehen wir das Gummiband auf eine angenehme Länge für das Kind und den Saum fest. Ein Blatt auf die Kappe nähen.

Hilfe! Es wird empfohlen, in allen Phasen der Herstellung des Kostüms zu probieren, damit das Produkt so genau wie möglich sitzt und für das Kind angenehm ist. Daher kann sich das ursprüngliche Muster erheblich ändern.

Accessoires, die den Look ergänzen

Zusätzlich zum Bild können Sie schöne dekorative Verzierungen auf Kleidungsstücken anfertigen. Sie können die folgenden Optionen in Betracht ziehen:

  • Anwendung in Form von Zucchini auf einer Jacke. Schneiden Sie dazu Zucchini und einen Zweig aus verschiedenfarbigen Stoffen. Die Applikation wird am besten mit Zierstichen genäht oder aufgeklebt. Das Zeichnen wird schnell aus farbigem Papier oder Pappe ausgeschnitten.
  • Kleidung mit Acrylfarben bemalen. Diese Farben werden nicht abgewaschen und eine einfache Zeichnung kann sowohl von Hand als auch mit Schablonen gezeichnet werden.

Eine einfachere Ansicht des Kopfschmucks ist der Rand und das daran befestigte Zucchinimuster. Sie können eine fertige Lünette nehmen oder sie selbst aus Pappe herstellen. Dazu wird ein Streifen auf den Umfang des Kinderkopfes geschnitten. In der Breite kann es von 5-7 cm und mehr sein. Seine Enden sind mit Klebstoff miteinander verbunden. Kleben Sie das Zucchinimuster auf den entstandenen Reifen.

Achtung! Ein Zucchinibild kann im Internet heruntergeladen und dann ausgedruckt werden. Und Sie können am besten auf dickem Karton zeichnen und mit Gouache malen. Ein Bulk-Gemüse aus Stoff, das mit Sintepon gefüllt ist, wird eindrucksvoller aussehen.

Eine andere interessante Option wäre, einen verfügbaren Hut zu nehmen und eine volumetrische Zucchini dafür herzustellen. Schneiden Sie dazu zwei Teile Zucchini, nähen Sie sie zusammen und füllen Sie sie mit Baumwolle, Moosgummi oder einem anderen Füllstoff. Als nächstes nähen Sie ein Paar gelbe und grüne Blätter. Zucchini kann entweder groß oder klein sein.

Der letzte Schritt wird die Auswahl der Schuhe sein. Es sollten bequeme Turnschuhe, Turnschuhe, Sandalen oder Ballettschuhe sein. Die Hauptsache ist, dass ihre Farbe harmonisch mit anderen Kleidungsstücken und Accessoires kombiniert wird. Sie können auch Schminken hinzufügen, indem Sie ein Lieblingsgemüse auf die Wangen zeichnen. Farbe auf Wasserbasis ist absolut sicher, einfach aufzutragen und abzuspülen.

So kann ein Zucchinikostüm ohne fremde Hilfe und ohne nennenswerten finanziellen Aufwand mit eigenen Händen hergestellt werden. Wir hoffen, dass dieser Artikel hilfreich war und dazu beiträgt, mutige Ideen für die Vorbereitung eines exklusiven Outfits für einen Kinderurlaub zu verwirklichen.