Kann ich die Brieftasche einer anderen Person verwenden?

Die gefährlichsten Brieftaschen sind die Brieftaschen anderer. Wie dieses Ding gefährlich sein kann, ob es verwendet werden kann und wie Sie finanzielle Verluste in Ihrer eigenen Familie verhindern können, wenn Sie damit weitermachen - lesen Sie weiter.

Zeichen für die Verwendung der Brieftasche einer anderen Person

Jemand ist immer wahnsinnig glücklich über die Funde. Vor allem, wenn es sich um eine Brieftasche handelt, und umso mehr, wenn es um Geld geht. Nur wenige Menschen überlegen, welche Konsequenzen solche „angenehmen“ Findelkinder haben können. Natürlich ist nicht jeder so heimtückisch. Jemand macht sich beim Anblick der Dinge anderer schreckliche Sorgen um die Person, die sie verloren hat, und stellt sich vor, an seiner Stelle zu sein und vieles und alles.

Jemand versucht, seinem Besitzer etwas zurückzugeben. Einfach machen ist nicht immer so einfach. Was tun mit der Brieftasche selbst, wenn sie versehentlich gefunden wird? Es gibt einfach keine Möglichkeit, es zurückzugeben, da es sich höchstwahrscheinlich um eine große Metropole handelt. In Bezug auf die Brieftasche gibt es keine besonderen Anzeichen, aber es kann sicher auf die allgemeinen Anzeichen von "Funden" zurückgeführt werden. Eine Person findet die Sache einer anderen Person und in ihr bleibt auf jeden Fall die Energie des Eigentümers, des früheren Eigentümers.

Es ist völlig unbekannt, was er war. Reich, arm, krank, gesund. Vielleicht glücklich, aber vielleicht auch nicht. Hierin liegt die ganze Gefahr des Fundes. Wahrsager und andere vorausschauende Personen raten davon ab, die Funde zu sich nach Hause zu bringen.

Kann ich mein Geld in der Brieftasche einer anderen Person tragen?

Haben Sie keine Brieftasche mit Ihrem Mann, Ihrer Freundin, Ihrer Mutter. Geld sollte in Ihrer eigenen Brieftasche aufbewahrt werden. Andernfalls lohnt sich das Warten nach Ansicht der Wahrsager nicht für den finanziellen Erfolg. Für einen solchen Fall gibt es auch ein Zeichen - alles muss in zwei Hälften geteilt werden.

Seltsamerweise betrifft diese Regel nicht nur finanzielle Angelegenheiten, sondern auch das Privatleben eines geliebten Menschen, die Karriere. Im Allgemeinen wird nichts Gutes daraus werden.

Und wenn die Brieftasche gefunden wird?

Wie viele akzeptiert hat eine einfache Brieftasche. In der Tat ist es besser, es als Geschenk zu erhalten, als zu kaufen . Die Farbe des Produktes selbst muss zwangsläufig zur natürlichen Farbpalette gehören. Es ist unmöglich, Verwüstungen zuzulassen und sie gleichzeitig mit Müll zu füllen (Schecks aus Geschäften, Tickets). Aber was ist es noch wert, mit dem Produkt, das Sie gerade gefunden haben, zu tun? Es gibt drei allgemeine Anzeichen für den „gefährlichen Fund“, der definitiv den wahren Weg weisen wird:

  • Alle, die eine Brieftasche gefunden und auch angeeignet haben, können finanzielle Schwierigkeiten bekommen.
  • Mit Geld vollgestopft, sieht es noch appetitanregender aus, aber so handeln, laut Anzeichen, manchmal kranke Menschen und träumen davon, ihre Beschwerden loszuwerden;
  • jemand aus der Familie nahm unwissentlich eine Brieftasche und brachte sie einfach nach Hause. In diesem Fall ist es besser, es den Menschen wegzubrennen, und wenn es dort Geld gibt, geben Sie es jeder Wohltätigkeitsorganisation. In diesem Fall wird er der Familie keinen Schaden zufügen.

Wenn Sie selbst Ihre Brieftasche verloren haben?

Dasselbe Portemonnaie selbst zu verlieren, ist kein gutes Zeichen, obwohl es nicht so beängstigend ist. Es gibt die Überzeugung, dass das Verlieren einer leeren Brieftasche das „Verdienen“ kleinerer Probleme bedeutet. Sie werden schnell vergehen und der Besitzer wird dies normalerweise nicht bemerken.

Und wenn Sie eine Geldbörse verlieren, die mit Banknoten vollgestopft ist - das ist zum Wohlbefinden. Das Unangenehmste ist, es auf den Friedhof zu werfen. Ein solcher Fehler droht mit sehr ernsten Konsequenzen - vom einfachen Geldverlust bis zur vollständigen Armut. Es ist besser, Handtaschen und persönliche Gegenstände nicht an solche Orte mitzunehmen.

Was tun, wenn Sie die Brieftasche eines anderen auf der Straße finden? Alles ist sehr einfach - mach weiter . Wenn Sie abergläubisch sind, vergessen Sie es einfach. Wenn Sie nicht an eine außersinnliche Wahrnehmung glauben, versuchen Sie, den Besitzer zu finden. Vielleicht haben Sie Glück, und er wird Ihnen dafür danken.