Häkeltaschen aus japanischen Zeitschriften

Viele Handwerkerinnen stöbern gern in japanischen Häkel-Handtaschenmagazinen.

Models begeistern mit ihren ungewöhnlichen Ansätzen.

Einige kombinieren einfache Techniken und sehr helle Details. Für das Folgende wird ein sehr mysteriöses Schema angewendet.

Aber ohne die japanische Sprache zu kennen, ist es sehr schwierig, genau zu verstehen, wie solche Handtaschen hergestellt werden.

Garn- und Hakenauswahl

In jeder Beschreibung müssen Sie ein bestimmtes Garn und dazu einen Haken auswählen. Ein größerer Effekt entsteht beim Stricken von Garn in zwei Farben.

Häkeln Sie kreative Taschen aus japanischen Zeitschriften

Zwei Modelle von Handtaschen aus japanischen Zeitschriften, die bereits von Meistern gesehen wurden, aber nicht verstanden, wie sie hergestellt wurden. Jedes Modell hat eine klare Beschreibung und gute Schemata. Alles ist nicht russisch und im Klartext ohne unnötige Worte.

Häkeltasche mit Muschelmuster

Sehr einfaches Modell, aber kein einfaches Muster. Es ist eine dichte Hülle. Aber der Wechsel der Farben macht es so schön. Für eine Handtasche sollten Sie zwei komplementäre Farben wählen.

Die Arbeit erfordert:

  • Garn von zwei Farben;
  • Haken für Garnstärke;
  • verdrahten, um Quadrate an den Griffen zu erstellen.

Merki

Die Maße dieser Tasche sind 40 * 25 * 14.

Probe

Binden Sie ein kleines Quadrat mit einem Muschelmuster und berechnen Sie, wie viele 10 cm Elemente vorhanden sind. Übertragen Sie anschließend alle Indikatoren auf die Schlaufen und erstellen Sie eine schöne Handtasche.

Muschelmuster

Unten

Führen Sie den Boden gemäß dem obigen Diagramm aus. Dies ist ein Oval aus einzelnen Häkeln. Stricken Sie so viele Reihen, wie Sie möchten. In diesem Fall wurden 20 Reihen mit einer Kettenlänge von 26 Luftschleifen verwendet.

Schema für den Boden des Beutels

Seiten

Stricken Sie den unteren Teil weiter entlang der Kante des Muschelmusters, ohne etwas hinzuzufügen. Insgesamt sollten sich in einem Kreis 26 Rapports befinden. Wechseln Sie den Thread in jeder neuen Zeile. Insgesamt 14 Zeilen hoch.

Verschlüsse

Nach dem obigen Schema von Reihen von Einzelhäkelspalten zwei Griffe mit einer Breite von 7 Spalten mit einer Doppelhäkelspalte und einer Länge von 30 cm anfertigen und 4 kurze Rechtecke mit einer Länge von 5 cm nach einem ähnlichen Schema verbinden.

Schneiden Sie 4 Stücke von 8 cm Länge aus dem Draht und machen Sie Quadrate. Binden Sie die resultierenden Figuren mit einfachen Einzelhäkelspalten fest aneinander.

Layout bearbeiten

Versammlung

Nähen Sie an einem Ende kurze Rechtecke an die Tasche. In jeden Ring stecken und die zweite Seite nähen. Auch mit langen Griffen machen.

An diese Tasche ist eine japanische Zeitschrift angeschlossen. Zusätzlich können Sie ein Futter nähen und einen Reißverschluss einfügen.

Tasche häkeln

Aus einfachen Motiven entsteht ein sehr helles Taschenmodell. Durch die Verwendung von Kontrastfäden wirkt es nicht so langweilig und einfach.

Zur Arbeit benötigen Sie:

  • Garn von drei Farben;
  • Haken Sie die Dicke des Fadens ein.

Merki

Die Maße dieser Tasche entsprechen der Größe einer Durchschnittsverpackung und betragen 40 * 40 cm. Das Produkt ist fast flach.

Probe

Als Beispiel müssen Sie ein Motiv verbinden und seine Länge und Breite messen. Berechnen Sie anschließend, wie viele Motive für Höhe und Breite benötigt werden. Multiplizieren Sie die Indikatoren untereinander und verknüpfen Sie sie doppelt. Da ist es notwendig, die beiden Wände der Tasche zu verbinden.

Motiv

Für das Produkt benötigen Sie 49 * 2 Motive. Das heißt, 98 Motive müssen gebunden werden. Es ist besser, 49 Motive von einer Farbe und 49 von einer anderen zu machen. Der zentrale Teil der gleichen Farbe.

Versammlung

Motive auf vier Seiten nähen. Stellen Sie anschließend in den erhaltenen Intervallen eine Verbindung in Form von Kreuzen her. Kreuze mit einfachen Luftschleifen.

Stifte

Mit einer Häkelarbeit 7 Spalten breit stricken. 30 cm Länge für jeden Griff. Nähen Sie mit einer Tasche und Sie können das Produkt als komplett fertig betrachten.

Wunderbare Handtaschen aus japanischen Magazinen können jetzt nicht nur von einem japanischen Mädchen, sondern auch von jeder anderen Handwerkerin mit den angegebenen Schemata und einer guten Beschreibung aufgeführt werden.

Deshalb wählen wir einfach das Modell, das uns gefällt, und beginnen, nützliche und angenehme Dinge von Herzen zu tun.