Größen von Herrenanzügen

Die taillierte Jacke, die uns aus dem englischen Kleiderschrank kam, steht schlanken, großen Männern sehr gut. Ganzanzüge nach deutschem Vorbild und Schnitt sind besser geeignet. Den Athleten werden Dinge gezeigt, die gemäß dem europäischen Kanon genäht wurden.

Die obigen Regeln helfen Ihnen bei der Navigation und Auswahl des richtigen Geschäfts. Nun, der Kauf selbst sollte nach Messungen und Selbstbestimmung der Größe erfolgen. Dieses Wissen hilft zu verstehen, ob die Massenproduktion einer bestimmten Person ein fertiges Set anbieten kann oder ob ein Kostüm aufgrund der Atypizität der Figur unabhängig zusammengestellt werden muss.

Wie bestimme ich die Größe?

Der produktivste Weg: Nehmen Sie Messungen vor und vergleichen Sie die Ergebnisse mit einer Größentabelle . Diese Zahlen müssen jedoch in die eine oder andere Richtung angepasst werden, wenn die Abbildung Merkmale aufweist (als Beispiel soll eine Kombination aus schmaler Taille und vollen Armen angegeben werden). Es lohnt sich auch, die Art des Schnitts und den Stil des Produkts zu berücksichtigen.

Wichtig! Aufgrund der Tatsache, dass europäische, russische und asiatische Größenbezeichnungen nicht übereinstimmen, sollte auf Übersichtstabellen zurückgegriffen werden, die gleichzeitig internationale, inländische und europäische Markierungen enthalten.

Bei Kenntnis des Brustvolumens und einer normotypischen Figur kann auf eine Größentabelle verzichtet werden. Es ist nur notwendig, das Volumen durch 2 zu teilen. Bei Hosen ist die Situation komplizierter, aber das Prinzip ist ähnlich. Das resultierende Taillenvolumen wird ebenfalls durch 2 geteilt, aber einige Zentimeter werden zum erhaltenen Wert addiert. Bei einem Taillenumfang von 93 cm werden also Hosen in 52 Größen getragen.

Nehmen Sie Messungen vor

Ordnungsgemäße Organisation des Prozesses:

  • brauche ein flexibles Band;
  • ein Zentimeter muss nicht gezogen oder gelöst werden;
  • die zu messende Person sollte gerade stehen, ohne Muskeln zu belasten und ohne in den Magen zu ziehen ;
  • Fußposition bei Messungen: Fersen zusammen, Socken auseinander;
  • Kleidung kann einen inakzeptablen Fehler verursachen (mehr als 0, 5 cm). Daher ist es besser, Messungen von einer Person vorzunehmen, die nichts anderes als Unterwäsche trägt.

Grundlegende Maßnahmen und Methoden zu ihrer Beseitigung

  1. Halsumfang. Hinter einem Zentimeter direkt über dem Wirbel 7 aufzwingen. An den Seiten sollte das Klebeband entlang der Basis des Halses verlaufen. Davor werden sie auf die Yarminhöhle reduziert (das Klebeband sollte nicht in Höhe des unteren Punkts der Aussparung, sondern entlang des oberen Randes verlaufen ). Eine Maßnahme hilft bei der Auswahl eines Shirts.
  2. Brustumfang. Hinten wird die Schnur über die Schulterblätter gelegt, vorne über den markantesten Teil der Brust.
  3. Hüften. Es geht durch die markantesten Gesäßpunkte. Die Vorderkante des Unterbauchs wird erfasst. Die Kanten des Klebebands müssen an der Seite des Beins gekreuzt sein.
  4. Taillenumfang. Das Klebeband wird über der Taille angebracht. Es ist wichtig, nicht am Zentimeter zu ziehen, er sollte nicht in das Weichgewebe graben.
  5. Produktlänge. Vom 7. Wirbel bis zum gewünschten Punkt. In diesem Fall sollte der Zentimeter nicht gerade verlaufen, sondern die physiologische Beugung des Rückens wiederholen.

Herrenanzug Größentabelle

Wählen Sie die Größe der Jacke und Hose

Lassen Sie sich bei der Auswahl einer Jacke von der Tatsache leiten, dass das klassische Modell gemäß den traditionellen Normen die Hüften vollständig verdecken sollte. Dies ist der unterste Punkt. Sie sprachen über den oberen - den 7. Wirbel. Der Abstand zwischen ihnen ist die ideale Länge der Jacke. Der resultierende Wert kann um einige Zentimeter nach oben korrigiert werden, jedoch nicht mehr. Mit einer signifikanten Zunahme des Indikators werden längliche Modelle, die nicht universell sind, bereits gehen : Sie sind nicht für alle Fälle geeignet.

Wichtig! Benötigen Sie eine freie Jacke, so führt das Maßband direkt von einem Punkt zum anderen. Die angepasste Silhouette erfordert einen anderen Ansatz: Ein Zentimeter wird entlang der anatomischen Rundungen des Rückens aufgetragen.

Bei der Bestimmung der Ärmellänge wird manchmal ein korrekt ausgewähltes Hemd vom Bezugspunkt genommen. In diesem Teil sollte es 0, 6-2 cm länger sein als die Jacke. Für fette und volle Männer ist es wichtig und breit. Die Hülse sollte auch bei einer taillierten Modellsilhouette nicht fest am Arm anliegen . Das ist nicht nur hässlich, sondern auch unpraktisch: Kleidung im Problembereich kann buchstäblich platzen, aus allen Nähten auseinanderbrechen.

Eine falsch ausgewählte Jacke ist auch an der Schulternaht leicht zu erkennen. Wenn er mit einem Pfahl steht oder zur Seite hängt, ist die Kleidung eindeutig groß . Gleiches gilt für Fälle, in denen der Schulterbereich nicht gleichmäßig liegt, sondern sich faltet oder im Gegenteil übermäßig gedehnt wird, wodurch der Kragen zur Seite geht.

Wichtig! Die Schulter sollte auf Ihren Schultern ruhen. Wenn es darüber hinaus reicht, ist die Jacke zu breit. Ausnahme: Dinge, die nach dem Modetrend gemacht sind, wonach Sie Ihre Schultern mit allen erdenklichen und unvorstellbaren Bildern ausdehnen müssen. Der Boden solcher Jacken dient im Gegensatz dazu gewöhnlich dazu, die Größe der Hüften künstlich zu verbergen.

Enge wird nicht nur durch übermäßiges Anliegen der Hülse angezeigt, sondern auch durch das Erscheinungsbild des Produkts mit geknöpftem oberen Knopf. Wenn gleichzeitig ausgehende Falten gebildet werden, ähnlich wie bei "X", dann lohnt es sich, eine größere Sache anzuprobieren.

Für Hosen gibt es keine unerschütterlichen Regeln. Es gibt zwei Möglichkeiten, die Beinlänge zu bestimmen. Beide sind weit verbreitet, schließen sich aber gegenseitig aus . Die erste Option: Das Hosenbein sollte eine Falte über dem Stiefel bilden. Zweitens: Sie sollte früher auf Knochenniveau enden. Die letzte Methode ist jetzt gefragter, aber die erste wird als traditionell und klassisch angesehen - sie wird angeleitet, wenn es notwendig ist, eine äußerst strenge, konservative und offizielle Kleiderordnung einzuhalten.

Für diejenigen, die modisch und nicht mit Konventionen oder Anforderungen an das Aussehen belastet sein möchten, können Sie den dritten Weg gehen und anfangen , Hosen zu erwerben, deren Hosenbein direkt über dem Knochen endet . In diesem Fall enden normale Schuhe ohne Schaft viel früher als die Hosen. Ein offener Bereich des Körpers wird zwischen ihnen sichtbar sein. Mods füllen diese Lücke teilweise mit Socken, aber ein Hautstreifen sollte immer noch frei und nackt bleiben.

Dimensionierungsbeispiel

Gegeben:

  • Brustvolumen: 98;
  • Taillenumfang: 101.

Teilen Sie den ersten Indikator durch 2, wir erhalten 49 Größe. Wir schauen uns den Tisch nach dem Volumen der Truhe an, wir bekommen 54 Größe. Bei solch einem starken Unterschied zwischen der Oberseite und der Unterseite müssen Sie entweder die Dinge separat kaufen oder ein fertiges Kit kaufen, das auf einem größeren Wert basiert (54. Größe). Im letzteren Fall müssen Sie die Jacke für ein Aufblitzen geben (es wird auf jeden Fall hängen).

Nuancen zu wissen

Kurze Männer sollten Hosen kaufen, die etwas kürzer als die Norm sind (wir sprechen über die ersten beiden Auswahlmethoden). Diese Länge streckt die Figur optisch ein wenig. Und keine Sorge, wenn sich das Hosenbein beim Sitzen so weit erhebt, dass der Körper sichtbar wird - das ist normal, wenn nur die Freifläche nicht länger als ein paar Zentimeter ist . In Japan wird die Demonstration eines kleinen Hautbereichs zwischen Socken und Beinen in sitzender Position im Allgemeinen als Ausdruck verhaltener männlicher Sexualität angesehen.

Die Vollen haben oft ein anderes Problem - die Dissonanz zwischen der Breite der Jacke im Bauch und den Schultern. In diesem Fall lohnt es sich zu überlegen, ob die Übertragung aller Tasten das Problem lösen wird. Wenn ja, dann lohnt es sich, in der Taille etwas schmaleres zu nehmen (achten Sie darauf, dass sich die Knöpfe am Ende nicht in unzulässiger Nähe zur Kante befinden). Wenn der Unterschied in den Parametern zu groß ist, müssen Sie im Gegenteil eine lockerere Jacke nehmen (die, die der Taille entspricht). In diesem Szenario müssen Sie das Objekt im Studio geben, damit es in den Schulterbereich passt.

Großen Männern wird auch eine gerade geschnittene Hose empfohlen, ohne die Beine zu verengen . Und sollten dünne Menschen Dinge erwerben, die das Gesäß straffen und betonen, ist zu beachten, dass in sitzender Position das Volumen des Unterbauchs zunimmt. Wenn sie Hosen kaufen, die genau der Figur in den Vordertaschen entsprechen, fühlen sie sich mit ihnen unwohl. Ein wenig Freiheit in diesem Teil des Produkts, speziell in dieser Männerkategorie, schadet überhaupt nicht. Der Rest sollte nach einem Fit streben.