Gestricktes Sweatshirt für Mädchen

Unsere kleinen, charmanten Fashionistas wollen immer schön aussehen. Mütter möchten, dass ihre Kinder warm und bequem sind. Und nur das kann beiden Seiten gefallen - das ist ein Sweatshirt. Warm und modisch, hat es eine sehr reiche Geschichte des Auftretens.

Das erste Modell des Sweatshirts verdankt seine Geburt Benjamin Russell . Er schuf es für einen Spieler der US-amerikanischen Hochschulfußballmannschaft. Es gab diesen Fall in den 1920er Jahren des 20. Jahrhunderts.

Diese Produkte verbreiteten sich schnell unter Sportlern. Später in den 1960er Jahren wurde ein komfortables Produkt von Menschen im normalen Leben geschätzt, nicht nur in der Welt des Sports.

Auswahl an Garn und Stricknadeln

Eine kleine Verfeinerung hilft Ihnen bei der Auswahl des Garns für ein Sweatshirt. Diese Kleinigkeit bedeutet wörtlich übersetzt "Pullover" und "Hemd". Die Kombination solcher Dinge sollte etwas dazwischen bedeuten.

Das Sweatshirt sollte nicht heiß sein, aber es sollte wärmer als das Hemd sein. Deshalb müssen Sie es aus Garn mit einem kleinen Wollanteil stricken, der Wärme abgibt.

Das meiste Sweatshirt besteht aus einem Faden. Eine Menge heller Dinge können als Dekoration für ein Kinder-Sweatshirt dienen . Nur der gesunde Menschenverstand schränkt die Vorstellungskraft des Zauberers ein.

Stricknadeln je nach Garnstärke.

Wichtig! Sehr oft ist die auf dem Garnetikett angegebene Anzahl an Stricknadeln zum Stricken geeignet.

Es lohnt sich , auf das Modell zu achten. Wenn es sich um Raglan handelt, ist es bequemer, an Stricknadeln zu arbeiten, die mit einer Angelschnur (rund) verbunden sind.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Stricken eines Sweatshirts für ein Mädchen

Das Erstellen von Dingen mit eigenen Händen ist nicht so schwierig, besonders für einige Modelle gibt es allgemeine Regeln. Beispielsweise gibt es verschiedene Arten von Ärmeln für Sweatshirts. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie jedes Element stricken.

Wir sammeln die ersten Maschen auf 2 Stricknadeln (zusammengesetzt):

Dann stricken wir eine Probe von 10-12 cm, es ist besser, sofort ein Muster zu wählen und es auf Garn zu probieren. Nach dem Waschen kann das Garn schrumpfen.

Wir stricken den Rücken

Sehr oft wird ein Sweatshirt für ein Mädchen mit Raglan gestrickt . Daher sieht das Muster wie folgt aus.

Diese Muster können von unten gestrickt werden. In diesem Fall passen alle Details zur Höhe des Armlochs (in diesem Fall zum Raglan). Nachdem alles zusammenkommt und das Stricken im Kreis zum Kragen geht. Gleichzeitig erfolgt die Reduzierung nach speziellen Schemata.

Im zweiten Fall wird das Modell oben gestrickt. Das Muster hier ist nicht anders. Alles wird von Anfang an gemeinsam erledigt. Ärmel und ein Rücken und ein Vorderteil sind zusammen getippt. Erst jetzt lohnt es sich, die Ergänzungen an den im Diagramm angegebenen Stellen vorzunehmen. Trotzdem wird bis auf Höhe des Armlochs gearbeitet.

Auf Armlochebene gehen alle Details auseinander. Das hintere und das vordere Regal können zusammen oder getrennt gestrickt sein. Die Ärmel können auch mit Rundstricknadeln oder normal gestrickt und dann einfach genäht werden.

Es ist sehr selten, dass ein Sweatshirt das folgende Muster trägt.

Dieses Modell sieht ordentlich und süß aus. Aber es wird mehr Zeit und Mühe erfordern. Es ist notwendig, saubere Schnitte für das Armloch und den Hals zu machen. Dieses Modell passt von unten.

Ein ähnliches Modell ist ein Modell mit einem quadratischen Ausschnitt für Armlöcher. Es ist viel einfacher durchzuführen, daher empfehlen wir es für Anfänger.

Es ist sehr einfach, Ärmel zu stricken - sie haben keine Abschrägung, und für das Armloch auf der vorderen Ablage und der Rückseite ist eine gleiche Anzahl von Schlaufen geschlossen. Meistens nicht mehr als 7. Dieser Indikator hängt vom Alter des Kindes, vom Modell und der Dicke des Fadens ab.

Vorne

Das Detail des vorderen Sweatshirts unterscheidet sich nicht zu sehr vom hinteren. Für sie verwenden sie die gleiche Anzahl von Schleifen, sie ist von ähnlicher Höhe.

Ähnliche Ausschnitte für Armlöcher. Der Hauptunterschied ist der Ausschnitt. Normalerweise ist es tiefer als auf dem Rücken.

Auf einem Sweatshirt können Sie das Muster nur vorne platzieren, vertikale Zöpfe, Rauten usw. sehen hübscher aus.

Ärmel

Wenn es sich um ein Raglan-Modell handelt, können die Ärmel sowohl von der Schulter als auch von der Manschette ausgehen. Sie zeichnen sich durch eine Zunahme der Anzahl der Schlaufen näher an der Schulter aus. Und Reduzierung der Schlaufen, näher an der Manschette. Alles wird vom Modell abhängen. Wenn die Dinge mit geraden Ärmeln sind, müssen keine Schleifen hinzugefügt oder verkleinert werden.

Die Glättung für das Armloch in einigen Ärmeln ist so ausgeführt, dass sie ideal zum Ausschnitt des Rückens und des vorderen Regals passt.

Es gibt auch sehr leichte Modelle von Ärmeln - dies sind die sogenannten quadratischen. Es ist sehr einfach, sie zu stricken, und normalerweise sind sie für sehr kleine Kinder gedacht. Zuerst elastisch am Ärmel, dann am Hauptmuster mit den aktuellen Ergänzungen, nach Erreichen der gewünschten Höhe werden Reduzierungen vorgenommen.

In diesem Fall gibt es keine Abschrägung, Abnahme in einer Reihe und ein glatter Bruch der Hülse wird erhalten.

Wichtig! Wenn der Ärmel quadratisch ist, müssen Sie hinten und vorne eine quadratische Abschrägung anbringen. Dazu müssen Sie für das Armloch auf der hinteren und vorderen Ablage einmal die gleiche Anzahl von Schlaufen schließen - für Kinder werden normalerweise 4-7 Schlaufen geschlossen (abhängig von der Garnstärke und dem Alter des Kindes).

Montage von Fertigteilen

In der Raglan-Technik muss ein Sweatshirt nicht zusammengebaut werden. Andere Modelle haben jedoch ähnliche Montageschritte:

  • Schulternähte werden ausgeführt (falls erforderlich, dann werden Schlaufen entlang der Halskante mit Rundstricknadeln hergestellt und der Kragen wird angefertigt).
  • Ärmel werden genäht.
  • Seitennähte an den Ärmeln.
  • Seitennähte, die hinten und vorne verbinden.

Wichtig! Der Ausschnitt für ein Sweatshirt kann niedrig oder hoch sein. Der hohe Hals hat oft eine Schnürung, um die Elastizität des Kragens anzupassen. Dieser Hals sollte mit ein paar Zentimeter höheren Rundstricknadeln gestrickt werden, um eine Tasche für die Spitze zu erhalten.

Sweatshirt Dekoration

Diese verschiedenen Schritte werden dazu beitragen, ein einzigartiges Modell für das Mädchen zu erstellen. Abhängig von den Interessen des Kindes können Sie eine Verzierung für ein gestricktes kleines Ding anfertigen: Spitze, Strass, Häkeln usw.

Zum Beispiel wird ein Märchenliebhaber die Prinzessin oder einen anderen Märchencharakter im vorderen Regal eines Sweatshirts zu schätzen wissen. Es ist so einfach, Ihre Lieblings- und Stilgegenstände für Ihr eigenes Kind oder als Geschenk für andere junge Prinzessinnen zu tun.

Strickanleitung: