Gestrickter Wickelrock

Ein Rock ist eines der Hauptelemente der Grundgarderobe einer Frau. Und es kann sowohl für den Alltag als auch für elegante Kleidung verwendet werden. Darüber hinaus kann dasselbe für beide Zwecke geeignet sein, wenn es richtig mit anderen Kleidungselementen kombiniert wird.

Ein Rock kann auch dazu beitragen, fast jeden Kleidungsstil zu kreieren. Der faire Sex in jeder Situation will nicht nur modisch und elegant aussehen, sondern auch mit seinem charmanten Look bestechen. Die beste Lösung für dieses Problem wäre die Verwendung eines Modells mit einem Geruch.

Nur wenige Handwerkerinnen entscheiden sich für die Nähoption, aber es ist einfach, sich mit einem gestrickten Update zufrieden zu geben. Wir erklären Ihnen, wie Sie mit Stricknadeln einen Rock mit einem Geruch verbinden.

Was du zum Stricken brauchst

Um diesen Artikel selbst herstellen zu können, müssen Sie ihn sorgfältig vorbereiten. Nämlich: Nehmen Sie die erforderlichen Messungen vor, wählen Sie das Material und das geeignete Werkzeug aus und kaufen Sie es.

Messungen durchführen

Für die Herstellung dieser Option müssen Sie die folgenden Messungen vornehmen.

  • Taillenumfang . Beim Messen wird der Körper im Bereich des Gürtels mit einem Maßband umgeben.
  • Umfang der Hüften . Zum Messen platzieren Sie die Schneideanzeige auf den hervorstehenden Teilen der Hüften und des Gesäßes.
  • Produktlänge .

Hilfe! Bei der Konstruktion eines Musters ist die Position des Abschnitts zu berücksichtigen: vorne oder seitlich.

Garn

Die Grundlage für die Auswahl des richtigen Strickmaterials ist häufig die Saisonalität des zukünftigen Gizmos. Ausgehend von diesen Parametern wird die gewünschte Faser wie folgt verteilt.

  • Sommervariante wird aus leichten Fäden gestrickt: Baumwolle, Leinen, Viskose.
  • Bei kaltem Wetter ist es besser, Wolle, Mohair, Angora oder Alpaka zu bevorzugen.
  • Wenn Sie das ganze Jahr über Kleidung kreieren möchten, nehmen Sie hochwertiges Acryl.

Wichtig! Vergessen Sie nicht die Dicke des Fadens: Je größer der Faden, desto dichter das Ergebnis.

Das gewählte Muster kann die Wahl des Garns beeinflussen: Bei einem Spitzenstoff ist es besser, einen dünnen Faden zu wählen.

Stricknadeln

Ein Werkzeug für die Arbeit sollte mit besonderer Aufmerksamkeit ausgewählt werden. Denn der Ablauf des Arbeitsprozesses und die Qualität des Endergebnisses werden von ihm abhängen. In diesem Fall sind die Dicke der Speichen und das Material, aus dem sie bestehen, wichtig.

Die gewünschte Anzahl der Speichen wird in Abhängigkeit von der Gewindedicke gewählt . Falte die Faser einfach in zwei Hälften und vergleiche mit dem Volumen der Stricknadel. Ihre Größen sollten gleich sein.

Der zweite Parameter ist für jede Nadelfrau individuell und hängt von ihrer persönlichen Wahrnehmung ab. Die folgenden Arten von Stricknadeln:

  • Metall;
  • Kunststoff;
  • Bambus.

Wichtig! Die Beschreibung des Strickens dieser Sache bezieht die Schaffung eines breiten Gewebes mit ein. Daher ist es besser, Stricknadeln zu verwenden, die durch eine Angelschnur oder ein Kabel miteinander verbunden sind.

Wie man einen Rock mit einem Geruch von Stricknadeln strickt

Oft wird ein Strickmuster in einem Stück ausgeführt. Zuerst müssen Sie ein Muster erstellen. Sie können dies selbst tun oder die Grundmuster nach Ihren Maßstäben anpassen.

Zu diesem Produkt gibt es zwei Grundzeichnungen.

Rock mit flachem Saum.

Muster 1

Kleidung mit abgerundetem Boden .

Beispielmuster 2

Durch die Kombination der beiden vorgeschlagenen Optionen erhalten Sie eine außergewöhnliche Kleinigkeit mit dem ursprünglichen Saum.

Nach dem Erstellen des Musters müssen Sie ein Muster des Hauptmusters verbinden und dessen WTO ausführen . Berechnen Sie dann die resultierende Probe.

Achtung! Fügen Sie bei der Berechnung ein paar Zentimeter zu einer lockeren Passform hinzu.

Die Leinwand des Produkts kann sowohl von unten nach oben als auch von oben nach unten hergestellt werden .

Lassen Sie mich Ihnen jetzt zeigen, mit welchen Mustern Sie diese wundervolle Kleidung herstellen können.

Diese Option ist in einem rechteckigen Muster mit Mustern zur Verwendung der folgenden Muster verbunden.

Muster 1 und 2 ausspucken.

Muster unregelmäßiges Geflecht (Raute).

Unter- und Oberseite des Produkts sind mit einem 1x1-Gummiband verbunden.

Anhand des zweiten Grundmusters können Sie hier ein solches Modell verlinken.

Diese Ausführungsform besteht aus Melange-Garn mit einem Muster von 2 aus., 1 Personen.

Am häufigsten wird beim Häkeln die zweite Option verwendet.

Tipps zum Stricken eines Wickelrocks

Abschließend möchte ich einige Empfehlungen geben, die Ihnen im Arbeitsprozess helfen und Ihnen erlauben, die fertigen gestrickten Röcke umzugestalten.

  • Vernachlässigen Sie nicht die Dekoration. Als Dekoration können Sie interessante Optionen für Verschlüsse, Satinbänder mit einer schönen Schleife am Gürtel oder aufgesetzte Taschen verwenden.
  • Das Verstecken der hässlichen Linie der offenen Kante hilft dem Gurtzeug beim „Langusten-Schritt“. Wenn dies in den Stil passt, können Sie Fransen oder Spitze verwenden.
  • Wenn Sie ein Metallwerkzeug verwenden, schleifen Sie es, bevor Sie es mit einem weichen Tuch verwenden. Dadurch wird die Plaque beseitigt, die sich mit der Zeit auf der Legierung bildet.
  • Nicht zu vernachlässigen beim Stricken komplexer Webarten mit Zusatzgeräten, zum Beispiel einer Stricknadel zum Stricken von Zöpfen.