Frisuren mit Haarnadel-Twister

Die Haarnadel, die in den 90er Jahren erschien, um verschiedene Frisuren für langes Haar zu kreieren, ist in die Mode zurückgekehrt. Was sie so sehr liebte und wie man mit ihr arbeitet, lesen Sie weiter unten.

Haarspangeigenschaften

Sophista Twist (der zweite Name) ist eine flexible Konstruktion aus Draht, die mit elastischem Stoff überzogen ist. Mit seiner Hilfe können Sie schnell mehrere Frisurenoptionen für jeden Tag und für einen besonderen Anlass erstellen. Wenn Sie Sport treiben oder tanzen, können Sie Strähnen in einer Frisur halten, die sich ohne Korrektur für viele Stunden in Folge eignet. Das nach langer Fixierung locker gewordene Haar ruht auf weichen Locken, was als Bonus bei Verwendung eines Twisters wirkt.

Wichtig! Die Haarnadel ist nur für langes Haar gedacht, idealerweise von den Wurzeln bis zu den Spitzen gekämmt.

Welche Frisuren kann ich mit ihr machen?

Mädchen, die Twister als Grundlage für ihre Frisuren gewählt haben, können problemlos ihre Haare für Hausaufgaben, Geschäftszwiebeln und Abendveranstaltungen stylen. Dies spart erheblich Zeit und Mühe, sodass diejenigen, die die grundlegenden Techniken für das Arbeiten mit einer Haarnadel beherrschen, diese verwenden und gerne mit Originalbildern experimentieren. Alle Frisuren des Twist Sophist basieren auf dem Prinzip, die Haarwunde von der Spitze bis zur gewünschten Höhe auf einer Haarnadel zu fixieren . Es gibt viele Optionen, die von Stylisten erfunden wurden, aber die beliebtesten sind die unten beschriebenen.

Einfaches Bündel

Die Frisur ist sehr einfach, aber Sie können damit sehr präsentabel aussehen. Um es zu erstellen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Haare von der Wurzel bis zur Spitze gut kämmen;
  • Sammeln Sie sie an der Stelle, an der die Haarnadel befestigt werden soll, und sichern Sie sie mit einem Gummiband.
  • Der resultierende Schwanz muss erneut gekämmt werden. Wenn Sie dies wünschen, können Sie einen kleinen Kamm auf dieser Fläche anfertigen: Der Strahl wird prächtiger. Sie können jedoch nicht ständig auf diese Weise mit Haaren arbeiten, da dies sehr schädlich für ihre Gesundheit und Verfügbarkeit ist.
  • dann solltest du eine Haarnadel aufsetzen und sie am unteren Ende des Schwanzes platzieren;
  • Wenn Sie einem Twister Haare verdrehen, müssen Sie diese über die gesamte Breite verteilen.
  • weiter zum Hinterkopf drehen;
  • Biegen Sie die Enden des Sophisten nach unten und verbinden Sie sie miteinander.

Es sollte sich als eleganter Haufen herausstellen, streng und gleichzeitig ein wenig feierlich. Auf die gleiche Weise können Sie es auf die Seite legen, streng oben oder mit zwei kleinen Haarnadeln in zwei kleine Trauben auf der Rückseite verteilen.

Shell

Das Haar ist auf eine senkrecht stehende Haarnadel gewickelt, die sich nicht in den Ring schließt und die Enden nicht verbiegt. Es sollte in der gleichen aufrechten Position bleiben und eine Schale bilden, die nach rechts oder links schaut.

Wichtig! Wenn Sie eine voluminösere Frisur haben möchten, wählen Sie einen Twister mit Schaum.

Malvina

Das Haar ist in der oberen und unteren Hälfte geteilt. Der obere Teil ist zu einem Twist Sophist verdreht, und der untere Teil der Frisur bleibt entweder in gelöster Form oder kräuselt sich zu großen Locken. Es sieht interessant genug aus, ist aber nur für Schulmädchen und junge Mädchen geeignet .

Geschirr

Eine originelle Frisur, die einen normalen Schwanz mit einem Brötchen kombiniert. Sieht an Wochentagen attraktiv aus, wird es interessant sein, mit dem passenden Outfit zur Feier zu schauen.

Befolgen Sie zum Erstellen die Anweisungen:

  • machen Sie eine horizontale Trennung, die das Haar des Nackens und die Spitzen auf verschiedenen Seiten trennt;
  • befestigen Sie den oberen Teil;
  • Fange im Twister an, dich tiefer zu drehen.
  • Haben Sie den Nacken erreicht, lösen Sie das feste Haar, kämmen Sie es und schließen Sie die Haarspange.

Abendstrahl-Option

Die Frisur sieht sehr interessant aus, aber du kannst es nicht selbst machen, du brauchst einen Assistenten . Der Strauß wird nach dem klassischen Schema hergestellt und dann in einzelne Schlösser zerlegt, die mit Lack befestigt werden müssen.

Ursprüngliches Bündel

Das Wesentliche ist, dass es sich zwar nicht um ein Brötchen handelt, aber wie bei einem Twister verdreht, die Haarnadeln jedoch nicht über die gesamte Breite verteilt sind, sondern nur in der Mitte verbleiben. Wickeln Sie das gebildete Bündel mit den freien Enden der Haarnadel um den Nacken. Das Ergebnis ist ein ursprüngliches Bündel in Form eines Schwanzes mit einer horizontalen Schale.