Faltenrockmuster

Ein Faltenrock ist ein universeller Bestandteil der Damengarderobe und eines der wichtigsten Grundelemente eines eleganten Anzugs. Sie sieht gut aus auf Mädchen und Damen, geeignet für Mädchen. Dieses Produkt verleiht der Figur natürlich Anmut, wenn es richtig mit anderen Objekten kombiniert wird.

Die Falten selbst variieren in Richtung und Form und erzeugen ein Geschäftsimage oder ein leichtfertiges Joch. Sie verlieren nicht an Relevanz, daher werden Sie bei der Auswahl des passenden Rocks immer modisch aussehen.

Eine Vielzahl von Arten von Faltenröcken

Länge

Je nach Länge werden verschiedene Arten von Produkten unterschieden.

  • Maxi Die Länge reicht von traditionell "bis zum Boden" bis "knöcheltief". Macht eine Frau schlank und hilft, Fehler zu verbergen.
  • Midi . Lang unterhalb der Knielinie, aber oberhalb der Knöchelspur. Geeignet für große Schönheiten, und für niedrige kann ein bereits geringes Wachstum verbergen.
  • Mini Es erreicht die Knie ungefähr in der Entfernung der Handfläche nicht. Sieht gut aus auf proportional gefalteten Mädchen mit schönen Beinen, unabhängig von der Größe.
  • Micro. Ein sehr kurzes Produkt, das die Gesäßlinie leicht bedeckt. Es kann im Sommer im Urlaub getragen werden, aber die Figur sollte perfekt sein.

Modelle

Unter den bekannten Arten von Faltenröcken sind die folgenden.

  • Bleistift : Gerader Schnitt, bis zur Knielinie, passt zur Figur. Ideal für klassische und geschäftliche Stile.
  • Tulpe : Der Schnitt ähnelt dieser Blume - die Hüften sind versteckt, der Boden ist verengt.
  • A-Linie : Die Form ist diesem Buchstaben zugeordnet, der sich von der Taille nach unten ausdehnt, wie ein Trapez.
  • Glocke : Hat die Form einer Glocke, sitzt frei auf den Hüften.
  • Godet : exakt auf die Form zugeschnitten und nur ganz unten in Form eines Fisches aufweitbar.
  • In der Falte : Frei schneiden, ab der Taille befinden sich Biesen der gewünschten Größe in der entsprechenden Menge.
  • Plissee : Aus dem Material in die gleiche kleine Falte genäht, hat eine lockere Passform.
  • Cargo : ein geradliniges Produkt im Army-Stil mit einer Vielzahl von Dekorationselementen mit Schlaufen und Taschen.
  • Rock-Shorts : in Form von zwei Hälften von breiten Shorts oder mit einem Zusatz in Form einer Stofflasche auf der Oberseite genäht.
  • Rockhosen : Kombinieren Sie perfekt die Merkmale eines strengen Anzugs mit einer bequemen Freizeitkleidung. Volumetrische Beine sehen aus wie ein Rock.

Wichtig! Moderne Designer verwenden Falten für fast alle Arten von Damenröcken.

Wie man einen Faltenrock näht

Falten und ihre Originalität

Sorten solcher Prisen sind vielfältig. Sie können einseitig sein, entgegenkommen, sich verbeugen, fächern . Solche Biesen werden auf verschiedene Arten hergestellt: Sie können direkt am Gürtel sein, teilweise genäht, gebügelt und weich .

Dieser Artikel hat eine Breite und Tiefe. Die volle Falttiefe hat eine Größe von mehr als zwei Breiten.

Wichtig! Um den Gewebeverbrauch zu verringern, wird die Anordnung durch Verringern ihrer Tiefe unvollständig gemacht.

Die abfallende Form bleibt dank der Stütze erhalten, die im Taillenbereich "verschwindet". Die Länge dieses Elements wird durch die Höhe des Absprungs bestimmt, bei dem es sich um einen freien Abschnitt handelt, in dem die Linie nicht gestickt ist . Die Strebe des unteren Teils des Produkts nimmt mit dem Wegfliegen ab.

Pucks sind entlang der Pfeile auf der Außenseite der Angelegenheit gelegt. Während ihre Kennzeichnung von innen mit einer speziellen Kreide oder einem Filzstift erfolgt.

Ein Papiermuster wird in diesem Fall nicht benötigt, es wird direkt auf dem Stoff ausgeführt.

Die Faltrippe des Außenplans wird entsprechend der Zahnspange genommen und zur nächsten Zahnspange gebracht (mit blauen Linien markiert). Die Rippe des Innenteils ist durch eine gepunktete Linie gezeichnet.

Kommende Faltenrock

Dieses Element wird durch zwei einseitige Baugruppen dargestellt, die aneinander andocken. Der genähte Abschnitt beginnt in der Taille und endet mit einer Markierung auf der Hüftlinie.

Um eine Zeichnung anzufertigen, machen wir einen Einschnitt in der Mitte des Frontmusters und legen auf beide Teile die Balken der gewünschten Tiefe. Ausnahmslos bilden wir eine Klammer und skizzieren die Höhe der Abfahrt - ihren äußeren Rand. Diese Details sollten in Richtung der Mitte gelegt werden.

Vor dem Markieren wird ein von innen nach außen gebügelter Saum an der Unterseite des Rocks angebracht.

Der Algorithmus zum Erzeugen von Kurven des entgegenkommenden Typs ist auf dem Foto zu sehen: Beide Abfluglinien werden mit Stiften gespalten und abgeflogen.

Nähen Sie den Stift bis zur Markierungshöhe, glätten Sie ihn mit einem heißen Bügeleisen und entfernen Sie den Bindfaden.

Bowknot Rock

Dieses Element besteht aus zwei einseitigen Baugruppen, die von der Mitte aus in entgegengesetzte Richtungen auseinander laufen. Von innen wird die entgegenkommende Falte erhalten. Solche Details, die als Konter oder Bogen bezeichnet werden, können über die gesamte Breite des Rocks viele sein.

Der Algorithmus zur Bildung der Bogenoption ist im unteren Foto detailliert dargestellt. Wir ziehen den Pinsel entlang der Kontur des Starts, glätten ihn mit einem heißen Eisen und drehen die Prisen zur Mittellinie der vorderen Hälfte.

Wir nähen abwechselnd alle Balken von der Taille bis zur Markierungslinie.

Fächerfaltenrock

Dies ist dieselbe Zählervariante, die nur mehrere ähnliche auf einmal enthält.

Dieses Modell kann geöffnet und geschlossen werden .

Die Falte der geschlossenen Art ist, wenn sie nicht geöffnet wird, der üblichen entgegenkommenden Falte sehr ähnlich . Die Zahnspangen sind aber nur in den oberen zu finden, die "ins Gesicht" gehen.

Im unteren Bild sehen Sie das geschlossene Modell der Baugruppe von innen und von oben.

Eine offene Version wird mit Schrägen an jeder der Falten geschnitten .

In dieser Situation kann eine interessante Technik angewendet werden, um die Dicke aufgrund der Mehrschichtdichte von dichtem Material zu verringern. Wir messen die Biesen, markieren die Länge der Nähte, schneiden das überschüssige Material ab und lassen einige Zentimeter an den Nähten.

Falten Sie die Biesen, bügeln Sie sie mit einem heißen Bügeleisen und fassen Sie die Oberseite mit einem Faden.

Nähen Sie die Baugruppen horizontal zusammen, damit sie nicht auseinander laufen.

Teilweise plissierter Rock

Rockhäute verdecken sich manchmal teilweise, beginnend von ganz oben bis zu einer bestimmten Länge. Meistens überschreitet es nicht drei Viertel der vertikalen Größe. Optimal - zur femoralen Marke.

Unten sehen Sie das Verhältnis der Zahnspange zur Fliege. Es ist deutlich zu sehen, dass die Strebe allmählich abnimmt, wenn die Linie abfällt .

Wichtig! Basierend auf dem Schnitt eines geraden Rocks können Sie beliebige andere Falten bauen.

Röcke in runden Falten

Um einen solchen Rock zu nähen, müssen Sie eine Reihe von Berechnungen durchführen und sich eingehend mit dem Schneidvorgang befassen.

Vorbereitung zum Schneiden

Wir werden herausfinden, welches Filmmaterial für den Stoff erforderlich ist und nach welchem ​​Prinzip er geschnitten wird.

Wichtig! Stoff mit einer Breite von 3 m 21 cm ist nicht verfügbar, was bedeutet, dass Sie Schnitte verwenden müssen, deren Breite 0, 9 m, 1 m 10 cm, 1 m 40 cm, 1 m 50 cm beträgt.

In diesen Fällen müssen die Nähte an den Innenkanten der Biegungen verborgen sein .

Bevor wir sie auf der Materie markieren, biegen wir zuerst beide Muster von unten und bügeln sie auf die gewünschte Größe . Alle Markierungen werden von der Innenseite des Gewebes aus angebracht.

Oben legen wir eineinhalb bis zwei Zentimeter beiseite und zeichnen eine horizontale Linie über die gesamte Breite des Materials. Hier wird die Taille sein. Von dieser Linie messen wir etwa 20 Zentimeter und zeichnen eine parallele Femurlinie.

Falten

Da sich die Verbindungsnähte im Volumen des Rocks an den Innenrippen bilden, müssen Sie ab der Schnittkante eine Markierung anbringen, die einen Zentimeter Abstand für die Naht lässt .

  • Wir messen die Hälfte der Falttiefe und zeichnen ein vertikales Segment, das von den gemeinsamen Materiefäden geleitet wird. Von dieser Linie aus skizzieren wir solche wiederholten Größen wie die Anzahl der Bohrungen, wie Breite und Tiefe .
  • Nachdem wir alle Biesen markiert haben, verschieben wir auf der unteren Markierung den Abhang und auf der Taille - seine Verengung um einen halben Zentimeter auf beiden Seiten ihrer Tiefe. Die resultierenden Punkte sind durch blaue Linien verbunden.
  • In diesem Fall reicht ein Stoff mit einer Breite von 1 m 40 cm aus, um elf Falten zu bilden, und der Rock bietet Platz für sechsundzwanzig. Für einen vollständig plissierten Rock sind daher drei Schnitte mit einer Breite von 1 m und 40 cm erforderlich. Das restliche Material kann auf den Gürtelsaum gelegt werden.
  • Um die Schnittlänge für den Rock in diesem Beispiel unter Berücksichtigung des Saums und der Klappen für die Nähte zu berechnen, verwenden wir die folgende Formel: 3 x (Rocklänge + 2 + 4) = 3 x (70 + 2 + 4) = 2 m 28 cm.
  • Der nächste Schritt: Wir kombinieren die Außenfalte mit dem benachbarten Stift, markieren den Faden mit Markierung.
  • Nähen Sie jede Falte manuell von oben nach unten . Für die genähten Stiche machen wir eine Linie bis zur gewählten Länge.
  • Wir beenden die Arbeit mit einem Verschluss oder einer Quernaht zur Innenbiegung . Fadenheften beim Belassen.
  • Wir richten die Baugruppe entlang der Pfeile aus und bügeln sie mit einem heißen Bügeleisen vom Gesicht. Entfernen Sie den Unterfaden .

Nützliche Tipps zum Nähen von Faltenröcken

  • Die Falten behalten länger ihre Form, wenn Sie sie von innen und von außen an beiden Kanten bügeln .
  • Die aus dem Karton ausgeschnittenen Teile, die von innen eingeschlossen sind, tragen dazu bei, die Abdrücke der Linien der inneren Falten auf der Oberseite zu vermeiden.
  • Die vordere Baugruppe am Rock sollte auf dem Futterstoff dupliziert werden .
  • Der Schnitt des Futterrocks wird ganz oben an den Hauptrock angenäht, und dann ist der Stoffgürtel bereits angenäht. Die Naht ist innen mit einer Schnur in einem Tonfutter oder Overlock behandelt.
  • Wenn der Stoff für den Rock schwer und dicht ist, sollten die Falten des Futterstoffs durch Aussparungen ersetzt werden.

Röcke mit Falten zu nähen ist eine einfache Sache, Sie können es selbst tun. Man muss nur ein wenig Aufmerksamkeit und Einfallsreichtum zeigen. Diese kreative Arbeit wird Sie aufmuntern und Ihnen einen Raum unbegrenzter Vorstellungskraft geben.