DIY Rettich Kostüm für Mädchen

Ein Rettichkostüm für ein Mädchen ist eine erstaunliche Kombination aus hellen, gesättigten Farben, die die Individualität des Bildes unterstreichen. Darüber hinaus wird ein solches Kostüm für die vielen Feiertage relevant sein, die in Kindergärten und Schulen stattfinden. Es wird angebracht sein, sich Sketche, Matineen, Feste, die der Ernte gewidmet sind, und natürlich jede Kostümveranstaltung anzuschauen.

Dieses Kostüm kann für Aufführungen im Schultheater und für andere Theaterveranstaltungen verwendet werden. Ein solches Outfit zu machen ist ganz einfach: Es ist wichtig, Fantasie und harte Arbeit zu zeigen.

Das Farbschema des Kostüms

Lassen Sie uns alle Hauptherstellungspunkte genauer betrachten. Es lohnt sich, auf die Farbpalette zu achten, aus der der zukünftige Anzug genäht oder konstruiert wird. Es ist besser, die folgenden Farbkombinationen zu verwenden :

  • alle Variationen des Grüntons;
  • Burgundertöne;
  • weiße Farbe;
  • Gelbtönung.

In Bezug auf die Farbe ist die Auswahl ziemlich groß. Außerdem passen alle Farben gut zusammen.

WICHTIG! Wenn das Kostüm ganz schlicht ist, ist es einfach, es mit Accessoires in verschiedenen Farben zu variieren. Es kann Schmuck für ein Mädchen oder eine helle Schleife sein.

Optionen zur Herstellung der Grundlagen eines Rettichanzugs

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein Kostüm herzustellen. Sie beginnen bei den einfachsten, bei denen Sie nichts selbst nähen müssen, und enden mit ungewöhnlichen Designermustern.

Alles hängt von der Verfügbarkeit der Freizeit ab, da Sie mit absolut jeder Aufgabe fertig werden können.

Aus fertigen Kleidern

Erwägen Sie die Möglichkeit, ein Kostüm aus fertigen Kleidungsstücken herzustellen. Ein T-Shirt, ein Rollkragenpullover, eine Weste oder ein Hemd eignen sich perfekt als Oberteil Ihres Kostüms . Und der Rock wird als Unterseite vorteilhaft aussehen .

Eine ideale Option wäre natürlich ein Kleid in der entsprechenden Farbe, das sich ganz nach Ihrem Geschmack dekorieren lässt. Kostüm Outfit kann aus jedem Stoff hergestellt werden.

Eine großartige Option: ein burgunderfarbenes Kleid und dunkelgrüne Rettichblätter, die daran angenäht sind. Vergessen Sie nicht Strumpfhosen oder Kniestrümpfe. Es ist am besten, sie in grün zu finden, aber Sie können experimentieren. Als Schuhe eignen sich sowohl Schuhe als auch Tschechen.

Mit einem Umhang

Es ist auch einfach, eine spektakuläre Hülle zu entwerfen, die als Kostüm verwendet werden kann. Cape kann aus verschiedenen Materialien hergestellt werden. Es wird sich herausstellen, dass es ein wunderschöner Satin und Satinmantel ist, und ein Samtmantel lässt den Rettich sogar wirklich königlich aussehen.

Der Mantel ist einfach gestaltet. Sie müssen die Größe des Kindes kennen und bestimmen, wie lange es dauern wird. Und Sie müssen auch den Umfang des Kopfes messen.

Hilfe Der Mantel kann entweder komplex sein, dh aus verschiedenen Materialarten bestehen oder aus einer festen Leinwand geschnitten werden.

Aus einem Karton

Eine interessante Option ist die Herstellung eines Anzugs aus einem Karton. Es ist besser , es in zwei Hälften zu falten und dann ein Gemüse darauf zu zeichnen und es zu schneiden. Somit wird ein Doppelteil erhalten. In der Mitte ist ein Loch für den Kopf ausgeschnitten.

Der Rohling sollte mit farbigem Papier verklebt oder mit einem Tuch ummantelt werden. Sie können den Karton auch einfach mit Farben bemalen.

Mach es selbst

Das Rettichkostüm besteht aus Sommerkleid, Bluse und Baskenmütze . Wenn es besser ist, als Bluse ein gewöhnliches weißes Hemd zu nehmen und es mit Spitze zu verzieren, ist es besser, einen Sarafan zu nähen. Für das Muster ist es zweckmäßig, die Form des Trapezes zu verwenden.

Betrachten Sie den Nähvorgang schrittweise.

  • Zunächst sollten Sie ein Sommerkleid-Muster erstellen . Dazu müssen Sie den Brustumfang und die gewünschte Länge des Produkts kennen. Wir zeichnen ein Sommerkleid in Form eines Trapezes, kreisen es auf dem Stoff ein und schneiden es aus, wobei wir ein paar Zentimeter Spielraum für die Nähte lassen.
  • Wir zeichnen und schneiden zwei Bänder aus .
  • Schleifen Sie anschließend die Seitenteile des Produkts.
  • Wir nähen den Reißverschluss hinten für ein bequemes Anziehen .
  • Dann bearbeiten wir das Oberteil und nähen die Träger .
  • Der ausgestellte Boden ist am besten mit Gummiband zu behandeln . Hierfür wird ein spezieller Kordelzug angefertigt und ein Gummiband eingefädelt. Dadurch kann der Saum etwas enger werden und das Sommerkleid von unten voluminöser werden.

Grundlagen für die Erstellung eines Bildes

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein Rettichkostüm zu schmücken. Betrachten wir einige davon.

  • Bewerbung . Mit dieser Technik können Sie Gemüsefiguren aus Stoff oder Papier schneiden und sie auf die Basis des Anzugs nähen oder kleben .
  • Malen auf Stoff . Es ist besser, Acrylfarben zu verwenden und einen oder mehrere Radieschen mit Blättern auf das Material zu zeichnen .
  • Fatin Quaste. Am Rand des Rocks oder der Ärmel können Sie beim Zusammenbau einen kleinen Streifen Tüll nähen . Dies wird eine großartige Imitation von Blättern sein.
  • Blätter aus Stoff . An den Saum eines Rocks oder Kleides können leicht einige Blätter genäht werden . Ein hervorragendes Material für Handarbeiten dieser Art ist zu spüren, da der Stoff nicht weiter verarbeitet werden muss.

Kopfschmuck für Rettichkostüm

Hut

Ein wichtiges Element des Kostüms ist ein Hut. Sie können den fertigen Hut verwenden oder selbst nähen. Für Futterstoffe und ein größeres Volumen verwenden wir synthetischen Winterizer. Die Oberseite der Kappe kann mit Organza (weißer Rettichschwanz) verziert werden.

Wir nähen einen Hut aus Kreppsatin und Kaliko. Das Muster wird bequem erhalten, indem die bereits vorhandene Kopfbedeckung des Kindes eingekreist wird.

Lünette

Ein interessant verzierter Reifen kann auch als Kopfschmuck verwendet werden. Die Kunststoffblende selbst kann im Laden gekauft werden. Als nächstes sollte es Ornamente in Form von Radieschen machen. Es kann aus Filz genähtes und mit Watte gefülltes Gemüse sein. Auf Wunsch können sie auch angeschlossen werden.

Verschiedene gefälschte Gemüse werden in den Läden verkauft. Aus ihnen ist es leicht, eine ungewöhnliche Komposition auf den Kopf zu stellen.

HILFE! Ein einfacher Weg wäre, einen Papierrahmen zu machen.

Zuerst wird ein Kartonstreifen geschnitten, der dem Umfang des Kopfes des Kindes entspricht. Anschließend wird aus farbigem Papier oder Pappe geschnittenes Gemüse darauf geklebt. Sie können sie selbst zeichnen und ausmalen.

Nützliche Tipps zum Erstellen eines Rettichkostüms

  • Wenn Sie ein Kostüm mit Ihren eigenen Händen herstellen, sollten Sie zuerst verstehen: In dieser Kleidung muss das Kind eine lange Zeit verbringen. Daher sollte es bequem und einfach sein .
  • Wenn die Zeit völlig begrenzt ist, ist es einfach, eine Maske aus Pappe auf Ihr Gesicht zu kleben . Es sollte Löcher für die Augen und das Zahnfleisch schneiden, um am Kopf zu fixieren. Ein paar Blätter sind auf die Krone geklebt und die Maske ist in Burgund bemalt.
  • Viele Veranstaltungen veranstalten verschiedene Wettbewerbe und andere Spiele im Freien. Daher ist es am besten, bequeme Schuhe zu wählen . Wenn die Schuhe für das Mädchen in High Heels sind, ist es besser, Tanzschuhe zu verwenden. Eine unverzichtbare Option sind die üblichen bequemen Ballettschuhe.

Rettich Kostüm für Mädchen kann auf verschiedene Arten und aus improvisierten Materialien hergestellt werden. Ein Merkmal eines mit eigener Hand gefertigten Kleides wird seine Einzigartigkeit sein. Sie finden keine auf dem Foto. Und genau so etwas wird im Urlaub niemand haben.