DIY-Reparatur von Kunstleder

Ecoskin ist ein universelles Material für die Herstellung von Kurzwaren, Bekleidung, Schuhen, Möbeln und Autoplanen. Das Material wird durch Aufbringen eines porösen Polyurethanfilms auf eine Baumwollbasis hergestellt. Der elastische Film ist absolut ungiftig, sicher und atmungsaktiv, seine Lebensdauer kann jedoch nicht als lang bezeichnet werden.

Inhalt

  • Über die Reparatur von Ecoskin
  • So stellen Sie Kunstleder wieder her
  • Methoden und Materialien
  • Worauf Sie bei der Selbstreparatur und Materialauswahl achten müssen
  • Wie man Öko-Leder auf der Couch wieder herstellt
  • Wie man das Sofa nicht komplett verwöhnt
  • Ein bisschen über die Wahl der Materialien für die Reparatur
  • Vorsichtsmaßnahmen während der Reparatur

Über die Reparatur von Ecoskin

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein Kunstlederprodukt zu reparieren. Zum Abdecken flacher Kratzer und kleinerer Kratzer helfen Sprühfarben und Mittel für Schuhe.

Beginnen Sie mit der Aktualisierung des Materials und bereiten Sie die Farbe für den Stoff in Dosen, warmem Wasser, einem Schaumschwamm, Geschirrspülmittel und Orangenschale vor.

So stellen Sie Kunstleder wieder her

Handschuhe, Geldbörsen und Visitenkartenetuis, die ihren Glanz und ihre Farbsättigung verloren haben, werden mit einer frischen Orangenschale abgewischt. Beachten Sie jedoch, dass das Produkt in nur einer Woche wieder verblasst. Fettige Flecken entfernen Reinigungsmittel perfekt. Geben Sie etwas Flüssigkeit auf einen feuchten Schwamm und wischen Sie ihn mit dem kontaminierten Bereich ab.

Das Gel kann sofort abgewaschen oder mehrere Stunden stehen gelassen werden. Benzin oder Terpentin helfen bei hartnäckigen Flecken. Professionelle Farben für Kunst- und Echtleder erneuern die Farbe perfekt. Das Farbpigment dringt buchstäblich in die Struktur des Gewebes ein.

Der Hauptvorteil dieser Methode ist eine reichhaltige Farbpalette: von neutralen Farben bis zu sauren Tönen. Als Abschlussschicht wird transparenter Lack verwendet. Aerosole übermalen Stellen mit Brausefarbe, füllen kleine Kratzer aus und glätten die Oberfläche. Das Produkt sollte in der dünnsten Schicht aufgetragen werden: Eine große Menge Farbe ist der Hauptgrund für die Bildung von Flecken und Rissen im frisch gestrichenen Bereich.

Wichtig! Sprühfarben sollten in einem Abstand von 20-30 cm gesprüht werden.

Methoden und Materialien

Eine Alternative zu Aerosolen und professionellen Farben ist flüssige Haut. Die Zusammensetzung des Produkts umfasst eine Klebstoffbasis, Farbstoffe und Kautschukharz.

Flüssige Haut erzeugt auf der Oberfläche eine sogenannte Ledertextur. Ideal auf den ersten Blick hat das Material seine Nachteile. Zum Beispiel ist es nur zum Ausfüllen von Kratzern, Schnitten und Einstichen geeignet. Ein großer Spalt kann nicht abgedichtet werden.

Bei der Auswahl des richtigen Farbtons treten Schwierigkeiten auf. Seltene Farben werden nur durch Mischen von Grundtönen erhalten. Während des Betriebs müssen Sie die Anweisungen genau befolgen und dürfen die grundlegenden Farbgesetze nicht vernachlässigen. Es ist unwahrscheinlich, dass eine ungewöhnliche Farbpalette mit überwiegend goldenen und silbernen Tönen zum Erfolg führt.

Die Hersteller bieten nur klassische Farben an: Schwarz, Weiß, Rot, Grün, Blau, Gelb, Braun, Grau. Flüssige Haut bildet glänzende und matte Texturen nach.

Worauf Sie bei der Selbstreparatur und Materialauswahl achten müssen

Die Hauptsache bei der Restaurierung von Kunstleder ist die Wiederherstellung eines Reliefmusters. Eine kleine Fläche (nicht mehr als 1 cm 2) ist besser mit einem Pinsel zu übermalen. Die Oberfläche ist für eine bessere Haftung von Kunstleder mit Polymermaterial vorgefettet. Die Einstich-, Schnitt-, Kratzstelle wird von überstehenden Gewebefasern gereinigt und von innen mit Gaze verklebt.

Flüssige Haut wird in zwei Schritten aufgetragen: zuerst die dünnste erste Schicht, dann die zweite Schicht, die nach zwei bis drei Stunden aufgetragen wird. Das restaurierte Ecoskin trocknet an einem Tag vollständig aus.

Diese Methode eignet sich nur für perfekt glatte Oberflächen. Eine gewöhnliche Serviette, auf die flüssige Haut aufgetragen wird, hilft, das Relief wiederherzustellen. Die Serviette muss mit einem deutlich geprägten Muster vollflächig aufgetragen und anschließend zehn Stunden getrocknet werden. Ein solcher Rohling dient als Vorlage für die Erstellung natürlicher Unebenheiten.

Das Tuch sollte erst nach zwei Schichten aufgetragen werden. Sie können einen Druck mit einem Stück echtem oder künstlichem Leder erhalten, das von alten Schuhen oder Handschuhen abgeschnitten wird.

Achtung! Tragen Sie niemals flüssige Haut in einer dicken Schicht auf.

Wie man Öko-Leder auf der Couch wieder herstellt

Ledermöbel sehen beeindruckend und stilvoll aus. Aufgrund der hohen Kosten und der ethischen Grundsätze wird der Kauf teurer Sofas und Sessel, die mit echtem Leder bezogen sind, zunehmend abgelehnt. Öko-Leder ist zu einer kostengünstigen Alternative geworden, die sich äußerlich praktisch nicht von echtem Leder unterscheidet und diese in mancher Hinsicht sogar übertrifft.

Das beste Material für die Wiederherstellung und Wiederherstellung der ökologischen Haut gilt als flüssige Haut. Polymermaterial füllt Risse, Schnitte, Zähne und Kratzspuren.

Die Restaurierungsarbeiten werden in mehreren Schritten durchgeführt:

  • Die Oberfläche wird planiert, Filamente und Fasern werden entfernt.
  • die Ränder des Schnitts oder Lochs sind von innen sauber vernäht oder geklebt;
  • Kunstleder wird mit einem Flüssigwaschmittel abgewischt und getrocknet;
  • Der gewünschte Farbton wird durch Mischen mehrerer Grundfarben ausgewählt.
  • flüssige Haut wird mit einem Kunstpinsel oder Moosgummi aufgetragen;
  • Das reparierte Sofa wird einen Tag lang trocknen gelassen.

Achtung! Sie können Flecken entfernen und Schichten mit dem Lineal des Schülers oder einer normalen Plastikkarte glätten.

Wie man das Sofa nicht komplett verwöhnt

Wenn Abnutzungsspuren und Beschädigungen eine große Fläche einnehmen, können die Möbel nicht restauriert werden. Es ist auch unwahrscheinlich, dass das Sofa, das mit Kunstleder in einer exotischen Farbe (Hellgrün, Türkis, Koralle, Terrakotta, Flieder) bezogen ist, wieder wie früher aussehen wird. Zu Hause können Sie mit einer Serviette oder einem Stück alter Haut kein komplexes und verziertes Muster nachbilden.

Ein bisschen über die Wahl der Materialien für die Reparatur

Führend unter den Herstellern von Restaurationspasten ist das französische Unternehmen Saphir. Revitalisierende Creme verlängert die Lebensdauer beschädigter, abgenutzter und verfärbter Produkte. Das Produkt ist für glatte Oberflächen geeignet und erzeugt beim Auftragen eine dauerhafte und flexible Schicht, die Wasser abweist. Saphir färbt keine Kleidung und trocknet schnell.

Vorsichtsmaßnahmen während der Reparatur

Tragen Sie bei der Arbeit mit flüssiger Haut Plastikhandschuhe an Ihren Händen. Solche Handschuhe werden von Handwerkern beim Haarfärben verwendet. Gummiprodukte sind nicht geeignet.