DIY Kleid im griechischen Stil

Jeder Vertreter der schönen Hälfte der Menschheit möchte sich stilvoll und schön kleiden. Und das Hauptthema der Damengarderobe sind eine Vielzahl von Kleidermodellen. Sie dienen als elegante Option für besondere Anlässe. Aber für jeden Urlaub ein neues Ding zu kaufen, lässt oft kein bescheidenes Familienbudget zu. Und in diesem Fall ist es ein großartiger Ausweg, ein Kleid selbst herzustellen. Und obwohl viele glauben, dass diese Lektion besondere Fähigkeiten erfordert, gibt es Modelle, mit denen selbst eine unerfahrene Nadelfrau umgehen kann. Es ist eine Option im griechischen Stil.

Was wird benötigt und wie wird ein Muster erstellt?

Um diese Variante zu nähen, müssen Sie sich für folgende Parameter entscheiden:

  • Wähle die Materie. Es ist vorzuziehen, leichte, fließende Stoffe zu verwenden: Chiffon, Seide, Satin, leichte Strickwaren;
  • Entscheide dich für die Farbe. Das klassische Sortiment besteht aus Weiß, Creme, Beige und Flieder mit einem goldenen Finish.
  • Die Dicke und Position der Bänder: dünn oder breit, zwei oder eins.

Zum Nähen benötigen Sie etwa vier Meter Stoff.

Darüber hinaus können Sie diese Variation vornehmen, ohne ein Muster zu konstruieren, oder einfache Zeichnungen verwenden. In der zweiten Option müssen Sie das Grundmuster gemäß Ihren Standards anpassen. Daher müssen Sie die folgenden Indikatoren messen: Brust, Taille und Hüfte sowie die Länge des zukünftigen Produkts.

Wie man ein Kleid im griechischen Stil mit eigenen Händen näht

Die Komplexität der Arbeit hängt vom gewählten Modell ab. Für die erste Ausführungsform ist es besser, eine Variante zu verwenden, die aus einem Stück Stoff besteht, der auf eine bestimmte Weise gelegt wurde:

  • Ein Modell mit dünnen Trägern und einem Geruch. Für dieses Design benötigen Sie ein rechteckiges Stück Stoff (vorzugsweise leichte Strickwaren). Dann verarbeiten wir die Kanten und nähen die Träger in den oberen Ecken. Tragen Sie das resultierende Outfit wie auf dem Foto abgebildet. Dies ist ein großartiges Kleidungsstück für einen heißen Sommertag.
  • Das folgende Beispiel ist eine großartige Gelegenheit, um schnell ein originelles Abendkleid für sich selbst zu erstellen. In dieser Ausführungsform sollte das Material zur Hälfte gefaltet und ausgeschnitten sein, wie in der Probe gezeigt. Beenden Sie als nächstes den Ausschnitt, nähen Sie die Seitennähte und nähen Sie den Verschluss. Anschließend schleifen Sie das Zahnfleisch bis zur Taille und bearbeiten das Produkt mit einem dekorativen Finish.

  • Für das nächste Kleid benötigen Sie vier gleiche Stücke Leinwand. Die Vorgehensweise ist wie folgt.

    Wir führen die Mittelnähte des Vorder- und Rückenteils durch, schleifen dann die Seitennähte, führen Schulternähte durch, während wir sie aufnehmen (oder wir bilden Krawatten entlang der Schulterlinie). Legen Sie den Riemen ein. Dieses Detail kann mit dem Kleid zusammenpassen (dazu muss es in eine speziell vorbereitete Nische entlang der Taillenlinie eingefügt werden) oder ein separates Element sein.

Mögliche Optionen für die Dekoration und Dekoration von Kleidern im griechischen Stil

In diesem Stil gibt es viele außergewöhnliche Techniken, um das fertige Produkt zu dekorieren. Und jeder von ihnen kann einzeln aufgeführt oder miteinander kombiniert werden:

  • Die Gestaltung der Ober- und Unterkante eines dekorativen Kontrastbandes. Oft hat es eine silberne oder goldene Farbe und ein Muster in Form eines Ornaments. Ein solches Band wird auch in der Taille geformt. Dies geschieht durch Nähen, oder ein Streifen wird als Gürtel verwendet.
  • Griechischer Stil impliziert eine besondere Betonung der hohen Taille. Es kann mit einer üppigen künstlichen Blume, einer hellen Stickerei oder einem Muster aus Perlen, Perlen oder Pailletten verziert werden.
  • Auch oft die Einfachheit und Anmut der Linien, besonders wenn eine monophone Farbe anstelle eines Gürtels verwendet wird, ist die Taille mit einer verdrehten glänzenden Kordel mit Quasten an den Enden umgedreht;
  • Wenn die Variante einen Seitenschnitt hat, können die Kanten auch mit Stickerei oder Schleife verziert werden.
  • Für besondere Anlässe ist der obere Teil des Modells, der einen tiefen Ausschnitt hat, mit Perlen oder Pailletten bestickt.

Natürlich werden in diesem Artikel nicht alle Optionen für dieses ungewöhnliche Kleidungsstück und seine Dekoration aufgeführt. Es gibt zu viele von ihnen, um sie alle auf einmal zu erwähnen. Und mit den vorgegebenen Mustern als Grundlage und mit ein wenig Aufwand und Vorstellungskraft kann noch mehr erreicht werden.