DIY Himbeer Kostüm für Mädchen

Bald werden im ganzen Land Morgenpartys in Kindergärten und anderen Unterhaltungsmöglichkeiten abgehalten. Viele Gäste und Verwandte werden zu Ihnen nach Hause kommen. Im Moment lohnt es sich, über ein Kostüm für Ihr kleines Baby nachzudenken, damit es sich wie im Märchen fühlt. Für das Kind ist das neue Jahr das wichtigste und freudigste Ereignis. Ein Karnevalskostüm wird Ihnen helfen, es in ein Märchen zu tauchen. Sie sollten jedoch kein Geld ausgeben, anfangen, es selbst zu machen, und die Winterabende mit einem interessanten Unterricht beleben, an dem auch ein Kind teilnehmen kann.

Himbeer Kostüm Ideen für ein Mädchen

Um ein solches Kostüm zu kreieren, werden Ihnen kreative Fähigkeiten und Vorstellungskraft zur Seite stehen.

  • Als Top eignet sich ein einfaches T-Shirt oder eine Tunika mit Himbeeren, die über das Internet bestellt werden können. Ein schlichter Rock rundet den Look ab.
  • Sie können auch Himbeer-Print-Stoff finden und einen Rock von jedem Stil machen, den Sie mögen. Schmücken Sie den Kopf des Babys mit einem Reifen mit Himbeeren, den Sie in jedem Dekorationsgeschäft kaufen können.
  • Eine andere Idee für einen Anzug ist es, ein fertiges Kleid in Rot oder anderen leuchtenden Farben anzufertigen. Und nachdem Sie in einem Baumarkt Streifen in Form von Blättern und Beeren gekauft haben, nähen Sie das Kleid auf.
  • Ein weißes Festkleid kann durch Verzieren des Bodens mit einem Stück rotem Tüll verwandelt werden und auf dem Kopf eine Haarspange aus grünen Blättern aus Filz oder Velours und Beeren machen.

Himbeerjungen sind nicht so häufig, aber wenn sie ihm trotzdem eine solche Rolle gaben, dann machen sie das Kostüm einfach. Hol dir ein T-Shirt und rote Shorts. Nähen Sie Ihre Kleidungsstreifen mit Zeichnungen von Beeren und Blättern auf. Machen Sie auf Ihrem Kopf ein Ornament in Form einer großen Himbeerbeere aus Papier, das auf einem Drucker gedruckt wurde. Keine Grenzen, phantasiere!

DIY Himbeer Kostüm für Mädchen

Wir schlagen vor, ein Himbeerkostüm für Mädchen aus Moosgummi zu kreieren. Eine solche Himbeere hat die größte Ähnlichkeit mit einer echten Beere und wird jeden auf der Matinee überraschen.

Notwendige Werkzeuge und Materialien

  • Scheren zum Bearbeiten von Stoffen;
  • Nadel und Faden in Stoffton (Nähmaschine);
  • Schaumgummi mit einer Dicke von 1 bis 1, 5 cm;
  • Füllstoff;
  • dünner Samt von satter roter Farbe;
  • dichter grüner Samt.

Mach die Spitze des Kleides

Wir machen eine Himbeerbluse.

  1. Nimm ein grünes oder weißes T-Shirt. Dies wird unser Fundament sein.
  2. Aus grünem Samt schneiden wir Flugblätter nach dem Muster so weit aus, dass es ausreicht, ein T-Shirt zu umhüllen.
  3. Auch nach der Vorlage, aber etwas kleiner, schneiden Sie Blätter aus dem Moosgummi, um ihnen Volumen zu geben.
  4. Wir nähen zwei Stoffstücke zusammen und lassen ein Loch, um es mit Schaum zu füllen.
  5. Wir setzen den Füllstoff ein und nähen das Loch zu. Die Flugblätter sollten leicht konvex sein.
  6. Wir machen einen grünen Faden auf jedem Blatt der Kerbe. Nähen Sie die Blätter auf das T-Shirt.

Der Hauptteil des Kleides

Wir machen den unteren Teil des Anzugs aus rotem Velours.

  1. Wir tragen die Schablone auf den Stoff auf und fertigen Rohlinge mit einem Rand von 0, 7 bis 0, 8 cm. Der Rohling muss in Form von zwei Hälften eines Ovals herauskommen.
  2. Nun nehmen wir eine Vorlage in Form eines Kreises und schneiden runde Rohlinge aus, die ebenfalls einen Rand bilden. Es sollten gerade genug solcher Kreise vorhanden sein, damit Sie die Unterseite des Rocks bedecken können.
  3. 2 Hälften der Ovale an den Seiten annähen.

Nehmen wir nun unsere Kreise und machen sie konvex.

  1. Hierzu ist es notwendig, Kreise aus dem Moosgummi zu schneiden, jedoch bereits ohne Rand. Die Anzahl der Schaumgummikreise sollte mit der Anzahl der Stoffkreise übereinstimmen.
  2. Wir nähen die Ränder der Kreise mit einer Kerbnaht, legen den Füllstoff hinein und ziehen ihn fest, wobei wir die Form einer Kugel erhalten.
  3. Also mach mit allen anderen Kreisen.

Jetzt nähen wir unsere Bälle so eng wie möglich in einem Kreis an die Unterseite des Rocks. Nähen Sie einen grünen Veloursgürtel an den Rock. Sie können auch einen fertigen roten Rock nehmen und schon unsere roten Kugeln darauf nähen.

Wir nähen ein Kleid zu einem Ganzen

Wir nähen ein T-Shirt und einen Himbeerrock zusammen. Es ist besser, eine Nähmaschine zu benutzen, damit die Nähte sauber und unsichtbar sind.

Schmuck für Kostüm Malinka

Zusätzlich zum Kostüm gibt es Accessoires auf dem Kopf in Form eines Reifs oder Armbands mit Himbeeren . Nehmen Sie den Plastikboden für den Reifen und kleben Sie ihn mit kleinen Himbeeren und Blättern.

Sie können auch grünen und leuchtend roten Kaugummi kaufen und Himbeerbeeren mit einer Klebepistole darauf kleben. Bilden Sie viele Pferdeschwänze und binden Sie sie mit ungewöhnlichen Gummibändern.

Sie können ein Kleid oder einen Reifen schmücken, indem Sie selbst Schmuck anfertigen . Für Himbeeren benötigen Sie:

  • ein Himbeer- oder Rotfleck;
  • Watte oder Füllstoff;
  • Fäden
  • die Nadel.

Jetzt fangen wir an, Malniki herzustellen.

  1. Schneiden Sie einen Kreis mit einem Durchmesser von 10 cm aus dem Velours.
  2. Laden Sie kleine Kugeln mit einem Durchmesser von 0, 6 cm von einem Füllstoff oder einer Watte herunter. Machen Sie sie so viel, wie Sie Himbeerbällchen machen möchten.
  3. 1 Wattebausch in die Mitte des Kreises legen und mit einem Faden umwickeln.
  4. Befestigen Sie alles mit einer Nadel mit einem roten Faden.
  5. Legen Sie als nächstes die nächste Kugel hinein und befestigen Sie sie ebenfalls mit einem Faden. Und so machen wir weiter, bis die Beere herauskommt.
  6. Wir entfernen den unnötigen Stoff, wickeln die Ränder vorsichtig nach innen und nähen ihn gut. Als nächstes stellen wir auch Veloursbroschüren her.

Sie können mehrere dieser Beeren herstellen und eine Haarnadel, ein Armband oder einen Reifen verzieren.

Sie können auch Handschuhe aus Satingrün herstellen und mit dekorativen Elementen verzieren.

Die originelle Dekoration wird ein Hut in Form von Himbeeren sein . Sie können einen fertigen leichten Hut nehmen und daran volumetrische Kugeln aus rotem Samt annähen.