DIY Ameisenkostüm für einen Jungen

Die Matineen für Kinder sind oft nicht sehr originell. Eltern möchten nicht schon wenig Freizeit damit verbringen, einen individuellen Anzug zu nähen.

Was aber, wenn sich das Kind anstelle der normalen Hasen oder Schneeflocken das Bild einer Ameise vorstellen möchte? Oder ob dieses Outfit für eine Matinee benötigt wird?

Die Eltern brauchen ein wenig Kraft, Geduld und Fantasie, um mit eigenen Händen ein süßes Kostüm für die Kinderparty zu nähen.

Wir helfen Ihnen bei dieser Arbeit, zeigen Ihnen ein Foto und erklären Ihnen, wie Sie ein solches Outfit mit Ihren eigenen Händen nähen können.

Inhalt

  • Notwendige Werkzeuge und Materialien
  • Ameisenkostüm nähen
  • Kostümbasis
  • Kopfbedeckung
  • Ein zusätzlicher heller Akzent macht das Ameisenkostüm heller und interessanter. Ameisen Kostüm Option für Mädchen
  • Hilfreiche Ratschläge

Notwendige Werkzeuge und Materialien

Vor Arbeitsbeginn muss der Elternteil eine ausreichende Menge an notwendigen Materialien und Werkzeugen vorrätig haben. Für die Arbeit benötigen Sie Folgendes.

  • Dicker Stoff braun oder schwarz.
  • Draht Ihre Dicke spielt keine Rolle, sie kann entweder dick oder dünn sein.
  • Moosgummi.
  • Schere.
  • Nähmaschine, falls vorhanden. Ansonsten müssen Sie eine Nadel mit einem schwarzen oder braunen Faden haben.
  • Bluse mit langen Ärmeln und schwarzen Strumpfhosen.

WICHTIG! Um ein Ameisenkostüm zu nähen, muss kein neuer Stoff angeschafft werden. Eine alte Jacke, eine Hose oder ein Bademantel könnten zum Arbeiten bereitstehen.

Wenn Sie jedoch die Möglichkeit haben, einen hellen, ungewöhnlichen Stoff in einem Fachgeschäft zu kaufen, kann dies Ihr Kostüm zum besten und ungewöhnlichsten für eine Matinee machen.

Ameisenkostüm nähen

Kostümbasis

Zuallererst ist es notwendig, auf der in der Arbeit verwendeten Basis aufzubauen. Diese Rolle wird einer Bluse mit langen Ärmeln zugewiesen, unabhängig vom Geschlecht des Kindes . Wenn es nichts Nötiges gibt, kann es leicht durch ein altes Kindersweatshirt oder Golf ersetzt werden.

Es sei daran erinnert, dass dunkle Töne im Körper der Ameise vorherrschen - schwarz oder braun.

WICHTIG! Konzentrieren Sie sich nicht auf ausschließlich schwarze Materialien. Andernfalls wird der fertige Anzug des Kindes zu düster und unauffällig.

Torso

Der Körper des Insekts besteht aus 2 großen Teilen - dem Bauch und dem leicht hervorstehenden Hintern. Um im Bereich des Unterleibs des Kindes zusätzliches Volumen zu geben, ist es notwendig, den Raum unter der Bluse mit Schaum zu füllen . Der Einfachheit halber und um einen versehentlichen Verlust von Schaumgummi aus dem Anzug im ungünstigsten Moment zu verhindern, können Sie ihn von der falschen Seite der Basis des Ameisenkostüms nähen .

Wenn Sie Kleidung nicht auf diese Weise verderben möchten, können Sie ein gewöhnliches Gummiband verwenden . Dazu wird das Gummiband am unteren Rand der Jacke so aufgenäht, dass es eng am Bauch des Kindes anliegt.

Der Ameisenarsch kann aus zwei Ärmeln bestehen, die ebenfalls mit Moosgummi oder Lappen gefüllt sind.

Pfoten

Eine echte Ameise hat Beine an den Seiten. Um sie herzustellen, müssen zwei lange Streifen aus dem Stoff geschnitten und in Form von Schläuchen genäht werden . Fertige Rohre müssen mit Schaum gefüllt werden. Das Einführen von Drähten ist überhaupt nicht erforderlich, dies liegt im Ermessen der Handwerkerin.

TIPP! Auf die Pfotenspitzen können helle Glocken aufgenäht werden, damit sie interessant und lustig aussehen.

Das fertige Bild endet mit einer schwarzen Strumpfhose. Für ein wenig Abwechslung können Sie helle Stiefel oder Socken, eine Krawatte, eine bunte Fliege oder eine Maske verwenden.

Kopfbedeckung

Das Ameisenkostüm muss einen Hut haben. Sie kann erfolgreich durch eine Kapuze eines Sweatshirts oder einen alten Kinderhut in einem dunklen Farbton ersetzt werden. Sie können die Gummikappe für den Pool auch in Schwarz oder Braun färben.

Damit das Kostüm die größte Ähnlichkeit mit dem Original aufweist, muss der Schnurrbart auf der Kappe sein.

Algorithmus zur Antennenerstellung

  • Für ihre Herstellung ist es notwendig , den Draht zu nehmen und zwei gleich große Stücke davon abzuschneiden .
  • Geben Sie ihnen dann eine leicht gebogene Form .
  • Danach müssen lange dünne Streifen von alten Kleidungsstücken oder einem Stück Stoff abgeschnitten und gleichmäßig auf den Draht gewickelt werden, um ihnen eine schönere Form zu verleihen.
  • Sie können die Streifen einfach in eine Tube nähen und die vorbereiteten Drahtstücke hineinstecken.
  • Damit die Antennen ein zusätzliches Volumen haben, kann Schaum in den Schlauch eingelegt werden.
  • Nach all den durchgeführten Aktionen müssen die Antennen am Hut des Kindes befestigt werden.

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Antennen am Kopf des Kindes zu befestigen.

  • Mit einem Reifen . In diesem Fall muss der zur Herstellung der Antennen verwendete Draht auf einen alten Reifen gewickelt werden . Dies ist eine relativ einfache und für das Kind bequemere Option. Ein Schnurrbartbügel stützt zusätzlich die Kappe auf dem Kopf des Kindes und verhindert, dass es versehentlich herunterfällt .
  • An einem Hut zu befestigen. In diesem Fall wird die fertige Antenne einfach an den Hut genäht . Es ist jedoch zu beachten, dass wenn der Hut nicht fest genug auf den Kopf des Kindes passt oder die Antennen schwer genug sind, sie ständig vom Kopf rutschen können . Kinder in der Matinee sind mobil und stehen nicht still, die Mütze und die eingenähten Ranken können manchmal herunterfallen und die Sicht auf das Kind verstellen.

Damit sich das Baby im Urlaub wohlfühlt, sollten solche Faktoren im Voraus vorausgesehen und rechtzeitig korrigiert werden.

TIPP! Damit die fertigen Antennen heller werden und zusätzliche Aufmerksamkeit auf sich ziehen, können Sie sie mit hellen Glocken verzieren. Zum Beispiel rot.

Ein zusätzlicher heller Akzent macht das Ameisenkostüm heller und interessanter.

Ameisen Kostüm Option für Mädchen

Das Ameisenkostüm für ein Mädchen und einen Jungen ist nicht viel anders. Wenn sich Ihre kleine Modefan jedoch gerne von der Masse abhebt, können Sie helle Elemente verwenden, um ein Kind in einem Anzug zu schmücken.

Für ein Mädchen genügt also ein großer heller Bogen auf dem Kopf oder helle Haarnadeln im Haar . Sie können einen kleinen hellen Rock aus den Resten von Tüll selbst nähen. Eine kleine Tasche an einem bunten Band ist ein ungewöhnliches Accessoire für eine kleine junge Dame.

Hilfreiche Ratschläge

  • Der Ameisenkörper hat hervorstehende Teile - den Cephalothorax und den Arsch, was es definitiv wert ist, in einem Anzug hervorgehoben zu werden.
  • Jede Ameise hat 6 Beine und zwei Antennen. Verwenden Sie diese Elemente, um dem Kostüm die größtmögliche Ähnlichkeit mit dem Original zu verleihen.
  • Versuchen Sie, das Kostüm so einfach wie möglich zu gestalten. Überladen Sie es nicht mit unnötigen Details.
  • Das Kind sollte sich wohl fühlen, damit es sich bequem bewegen und mit Gleichaltrigen spielen kann.
  • Kinder, insbesondere im Vorschulalter, bevorzugen helle, ungewöhnliche Farben in ihrer Kleidung, damit viele glänzende Elemente vorhanden sind. Daher kann das Ameisenkostüm mit buntem Regen verziert werden . Es ist wichtig, dass alle Schmuckstücke in Maßen sind, da sie sich sonst mit dem Hauptkostüm bedecken.

Mit Fantasie und Geduld kannst du jedes Kostüm leicht besiegen, unabhängig davon, welche Art von Aufgabe dir der Lehrer gegeben hat. Jede, auch die komplexeste Figur kann in einem Karnevalskostüm aufgeführt werden, wenn Sie von den grundlegenden hellen Details ausgehen, die das Gesamtbild ausmachen.

Haben Sie keine Angst, zur Sache zu kommen, denn das Endergebnis übertrifft jedes Kostüm aus dem Geschäft.