Der Stil des Kleides, das in 3 Größen fällt

Frauen mit kurvenreichen Formen möchten manchmal schlank und zerbrechlich aussehen sowie elegante und romantische Outfits tragen. In diesem Fall helfen Kleider mit seitlichen Einsätzen, die die Silhouette optisch anpassen und sie elegant und schlank machen. Ein solches Bild passt zu jedem Mädchen.

Kleid, das 2-3 Größen verkleinert

Es muss nicht farblich zum Hauptmaterial des Kleidereinsatzes abgesetzt sein. Sie können ein originelles Outfit mit durchscheinenden Seitenwänden sowie Produkte kaufen, die mit hellen Bändern, Streifen und breiten Nähten verziert sind. Ihr Geheimnis ist, dass sie die Silhouette länglicher machen. Optisch ist es sehr schlank und macht die Figur elegant, mit weiblicher Rundheit an den richtigen Stellen.

Wichtig! Es ist bemerkenswert, dass ein solcher Stil absolut jedem passt, großartigen Damen und schlanken Mädchen mit einer gemeißelten Figur. Gleichzeitig hat jeder für sich eine Reihe von Vorteilen, die das ausgewählte Bild bietet.

Grundregeln für die Auswahl von Outfits mit Einsätzen:

  • Die Silhouette des Kleides sollte einer Geige ähneln und einen Stil wählen, der dem Typ der Birne entspricht. Das Mädchen wird den gegenteiligen Effekt erzielen und die Figur optisch schwerer machen.
  • Stylisten raten davon ab, Artikel mit Spitze oder durchscheinenden Stoffstreifen in Ihrem Kleiderschrank zu kaufen, da sie beim Bewegen hässliche Falten auf Kleidungsstücken bilden, die die Wirkung einer stilvollen Schleife erheblich beeinträchtigen.
  • eine gute und originelle Option, als Alternative zu zwei symmetrischen, der einzigen wellenartigen Einlage;
  • Die Einsätze müssen kein separates Kleidungsstück sein, es können nur breite Nähte oder feste farbige Bänder sein, die die gewünschte Silhouette umreißen.

Das beste Bild für Mädchen mit jeder Art von Figur ist ein Kleid von mittlerer Länge und einem halb angrenzenden Stil. Sie können das Produkt mit zwei Kontrasteinsätzen oder einem vorne oder seitlich verwenden. In jedem Fall passt sich das Produkt perfekt an die Form an und verleiht dem Bild eine raffinierte Note. Es rahmt die Figur wunderschön ein und zeigt die Würde der Silhouette, wobei die Mängel verborgen bleiben.

Dieses Kleid besteht normalerweise aus einem zweifarbigen Stoff.

Ein Kleid, das zwei Größen von der echten "stehlen" kann, wird normalerweise aus zwei kontrastierenden Stofffarben genäht und verwendet verschiedene Drucke und Spitzeneinsätze, durchscheinende und dichte Stoffe sowie andere Tricks, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

Die häufigste Version eines "schlanken" Kleides sind:

  • ein Etuikleid mit halbem Schnitt, eine Kombination aus Rot mit Schwarz, Schwarz mit Weiß, Blau mit Schwarz und anderen Farben;
  • Bei einem einzelnen Einsatz auf der Vorderseite des Produkts werden normalerweise Drucke verwendet, z. B. schöne Blumenmotive auf dem Hintergrund eines monochromen Bildes.
  • Einsätze aus radikal unterschiedlichem Material gleicher oder kontrastierender Farbe, beispielsweise Kunstleder auf einem Kleid aus Baumwolle oder dicker Strickware;
  • durchscheinende oder beige Einsätze, manchmal mit unebenen Kanten an den Seiten, die dazu beitragen, ein paar zusätzliche Pfund "wegzuwerfen";
  • Spitzeneinsätze vorne oder an den Seiten zeigen eine schlanke und anmutige Silhouette an.

Die Auswahl an Produkten in Modeboutiquen ist wirklich riesig. Jede Dame mit jeder Art von Figur und Silhouette wird in der Lage sein, ein passendes Outfit zu finden. Volle Frauen werden in der Lage sein, die gewünschten Formen zu erreichen und die Vorteile ihres Körpers zu identifizieren und die Fehler zuverlässig zu verbergen.

Die Designerin, die sich diesen Kleidungsstil einfallen ließ, leistete ausnahmslos allen Frauen einen großen Dienst. Jetzt kann jeder in jeder Situation attraktiv und elegant aussehen. Die Hauptsache ist, das richtige Modell zu wählen, das die Figur schlank und attraktiv macht.