Business Dress Code für Männer

Moderne Designer entwickeln eine Reihe von Business-Klamotten für Männer zu allen Anlässen: für die Arbeit in Büros, für Geschäftstreffen und für besondere Anlässe. Transparente dunkle Anzüge mit weißen Hemden gehören der Vergangenheit an. Der Trend ist eine Vielzahl von Farben, weiche praktische Stoffe, romantische Krawatten, Shirts mit kleinem Farbdruck.

Arten der Kleiderordnung

Voll formell, formelle Kleidung ursprünglich aus England. Im Business-Stil für besondere Anlässe gibt es immer einen klassischen Frack und Schmetterling. Formeller Geschäftsstil nur für die diplomatische Ebene.

Das halboffizielle Outfit zeichnet sich durch die Tageszeit aus: Die abendliche schwarze Krawatte erfordert einen dunklen Smoking und eine Fliege, der Kinderwagen erlaubt zweireihige leichte Westen, Krawatten.

Eigenschaften Business-Kleid und Business-Kleidung in Accessoires. Drucke und ein großer Streifen Krawatte, Hemden für die Geschäftsleitung sind inakzeptabel, denn normale Büroangestellte sind akzeptabel, wenn diese Kleidungsstücke nicht über den Unternehmensstil hinausgehen. Status werden von Gürteln, Schuhen, Uhren, Brillenfassungen ausgegeben. Metallteile sollten gleichermaßen golden oder silber sein. Es gibt keine Einschränkungen im Farbschema. Braun wird immer beliebter, es verbindet sich mutig mit Blau und Rosa.

Democratic Casual wird in verschiedenen Varianten angeboten:

Corporate Casual gibt modische Schuhe und farbenfrohe Drucke auf Krawatten zu. Grundsätzlich ist dies ein strenger Stil für normale Anzüge, taillierte Hemden, gedämpfte dunkle und helle Töne.

Business Casual - eine kombinatorische Business-Kleiderordnung. In einigen Büros sind Strickwaren, Hemden mit kleinen Aufdrucken, Trainingsanzug-Elemente und dunkle, schlichte Jeans ohne Lücken erlaubt.

Smart Casual ist der jüngste Stil, der in formelle und informelle unterteilt ist. Dies sind Anzüge mit Samt, Wildleder, Chinos, Mokassins und Mokassins.

Jede Kleiderordnung beschränkt sich auf die Unternehmensetikette und die Unternehmenstradition.

Modische Business-Kleiderordnung für Männer Foto

In Anbetracht der von Designern im Lichte der neuesten Trends erstellten Kits sollte besonderes Augenmerk auf Zubehör gelegt werden.

Der Renner der Saison ist ein leichter Anzug im Stil von Business Casual. Alles ist bis ins kleinste Detail durchdacht, die Wahl einer Krawatte verdient besonderes Lob. Die Kombination eines Streifens mit einem symmetrischen Aufdruck in einem kleinen Muster macht das Kostüm relevant.

Ein lässiges Set, eine leichte Hose und ein Hemd werden durch einen dunklen Pullover aus dünnem Strick und Mokassins mit dem gleichen Farbton ergänzt. Die Krawatte ist bunt, sie liegt jetzt im Trend.

Sommerversion von Smart Casual . Das Hauptaugenmerk liegt auf den Schuhen und Gürteln der beliebten braunen Linie.

Perfekt für Smart Casual. Eine trendige braune Tweedjacke und Jeans zieren den Terrakottapullover. Vom klassischen Anzug ist nur noch ein weißes Hemd übrig.

Ein Beispiel für Freizeitkleidung für einen Bürokaufmann. Der Jugendstil passt in den Rahmen einer Geschäftskleidung. Für besondere Anlässe und wichtige Verhandlungen genügt es, das bunte Hemd in ein einfaches zu ändern und die leichtfertige Ecke des Schals aus der Brusttasche zu entfernen.