Auf See nach 50: So stellen Sie die perfekte Garderobe zusammen

Es gibt eine Meinung, dass sich wahre weibliche Schönheit mit dem Alter entfaltet. Und mit der richtigen Selbstpflege und der richtigen Wahl der Garderobe kann und sollte eine Frau nach 50 stilvoll und effektiv aussehen . Jemand kann über die Schönheit des Erwachsenenalters streiten und behaupten, dass im Laufe der Jahre die Anzahl der Falten zunimmt und die Zahl nicht mehr dieselbe ist wie in der Jugend. Aber mit geeigneter Kleidung, Make-up und Haaren kann eine Frau nach 50 Jahren blühen. Und das spürbar am schönsten im Urlaub, wenn gerade die Atmosphäre und die Natur dem weiblichen Image einen besonderen Reiz verleihen.

Kennen Sie schon einen Ort an der Küste, an dem Sie sich entspannen können? Also ist es Zeit, deinen Koffer zu packen! Unsere Aufgabe ist es, für alles zu sorgen, was benötigt wird, um in einer Vielzahl von Situationen stilvoll auszusehen.

Wir holen den Basiskoffer auf See ab

Ruhe ist die Zeit, in der der Kleiderschrank von besonderer Bedeutung ist. Bei der Arbeit tragen wir meistens einen Büroanzug, Standardkleidung, die der allgemeinen Umgebung entspricht. Und im Urlaub sollten Sie keine Angst haben, die üblichen Farben, Stile und Modelle von Kleidung und Schuhen zu ändern .

Im Gegenteil, es ist möglich, eine ungewöhnliche Garderobe zu kreieren und zu versuchen, das Bild auf die eine oder andere Weise zu variieren. Darüber hinaus bietet Ihnen das Meer einen informellen Stil, helle Outfits und leichte Stoffe, die das Bild viel jünger machen.

Zum Strand

Badeanzug

Natürlich achten sie zuerst auf den Badeanzug . Wir empfehlen, zwei zum Strand mitzunehmen - drinnen und draußen .

Denken Sie nicht, dass Sie nach 50 die Fehler der Figur verdecken und nur einen geschlossenen Strandanzug tragen müssen.

Moderne Mode bietet eine große Auswahl an Badebekleidung.

Wichtig! Eine Frau kann solche Modelle wie Monokini, Tankini, Bandini, klassisches Bikini-Modell, Schwimmkleid wählen. Jedes dieser Modelle betont bestimmte Vorzüge der Figur und lässt Sie in jedem Alter stilvoll aussehen.

Beachwear

Stellen Sie sicher, dass Sie ein Pareo oder ein Sommerkleid für den Strand mitnehmen . Es hilft, stilvoll auszusehen und die Fehler der Figur zu verbergen.

Darüber hinaus sollten Sie nicht vergessen, dass es auch am Strand Orte gibt, an denen es schön ist, mit einem Glas Wein oder einem Cocktail zu sitzen. Und es ist besser, wenn die Dame in diesem Fall ein schönes Strandkleid hat . Es kann entweder eine helle Farbe oder ein zurückhaltender neutraler Farbton sein.

Ratschläge! Kleidung im Marinestil passt nicht nur zum Stil, sondern hilft auch einer Frau, jünger auszusehen.

Kopfbedeckung

Ein wichtiges Detail der Garderobe ist ein Hut oder eine Baseballmütze . Und Sie können es als Kontrastfarbe und passend zum Strandanzug aufnehmen.

Achten Sie am besten auf Produkte aus natürlichen Materialien . Das Kopfstück sollte atmen und vor hellem Sonnenlicht schützen, was für die Haut einer reifen Dame unerwünscht ist. Darüber hinaus hilft es, Sonnenstöße zu vermeiden und vor Überhitzung zu schützen.

Hausschuhe

Auf See müssen Sie bequeme Schuhe mitnehmen. Achten Sie auf Modelle mit niedrigem Absatz oder Keil . Schuhe sollten in erster Linie die Füße vor Verletzungen und Schmutz schützen (hygienisch, atmungsaktiv, bequem).

Und das beste Material ist synthetisch . Es kann problemlos gewaschen und geschliffen werden. Darüber hinaus können solche Schuhe in der Dusche verwendet werden, wenn Sie nach dem Baden ausspülen möchten. Es ist wichtig, ein Modell zu wählen, das rutschfest und bequem am Fuß ist.

Fragen Sie im Voraus, welche Küste im Resort liegt (Sand, Kiesel). Entscheiden Sie sich vor diesem Hintergrund für ein offeneres oder geschlossenes Modell. Eine dünne Sohle passt zu Ihnen, oder es ist besser, eine dickere zu wählen.

Ratschläge! Wenn Sie für kurze Zeit in den Urlaub fahren und in Ihrem Koffer nicht viel Platz ist, vertrauen Sie Strandpantoffeln eine weitere Rolle an - Pantoffeln für ein Hotelzimmer.

Für Outdoor-Aktivitäten

Sicherlich finden Sie am Strand eine Gruppe der gleichen schönen Damen, die Yoga oder Pilates, Aerobic oder nur medizinische Gymnastik machen. Jetzt mitmachen!

Und vergessen Sie nicht, vorher im Gepäck nach T-Shirts, T-Shirts und Shorts zu suchen! Und natürlich sind Turnschuhe oder andere Arten von Sportschuhen praktisch.

Zubehör

Von den Accessoires auf dem Meer müssen Sie ein großes Handtuch, eine helle Strandtasche, eine Sonnenbrille und eine Schutzcreme mitnehmen. Dies ist das Minimum an Dingen, mit denen Sie sich in jedem Resort wohl fühlen.

Auf einen Spaziergang

Während des Urlaubs stellt man oft fest, dass es nicht gut zum Laufen geeignet ist. Wir werden aus Fehlern lernen!

Im Koffer sollten Sachen aus unserer Liste sein.

  • Leichte Hosen, Shorts. Das Material kann Baumwolle, Leinen, Strickwaren sein.
  • T Unikat oder Shirt, das die Würde der Figur betont.
  • Leichte Windjacke, Jacke oder Baumwolljacke - für abendliche Spaziergänge bei kühlerer Luft.
  • Ein Sommerkleid oder ein Sommerkleid mit freiem Schnitt wird eines der unverzichtbaren Dinge für einen Sommerurlaub. Was wird es sein: natürlicher Baumwollstoff, Leinen, dünner Denim oder Strick - Sie wählen.
  • Von Schuhen lohnt sich ein Blick auf leichte Sportschuhe, weiche Ballettschuhe oder Turnschuhe.

Wichtig! Sie sollten keine Schuhe mitnehmen, die Sie im Urlaub noch nie getragen haben: Es sollte überprüft werden, um Schmerzen in den Beinen, Unannehmlichkeiten und Hornhaut zu vermeiden.

Zum Restaurant

Ein Abend in einem Restaurant in einem Resort ist immer ein unvergessliches Ereignis. Oder vielleicht eine neue Beziehung! Abends ist es Zeit zu glänzen! Aus diesem Grund sollte sich die Kleidung von der normalen Kleidung des Resorts unterscheiden.

Zum Abendessen ist es gut, ein elegantes Kleid und einen schönen Anzug zu tragen . Geeignete Optionen können auch sein:

  • Top und Hose;
  • Jacke und leichter Rock;
  • Sommerkleid und Umhang.

Ratschläge! Sie sollten kein zu kurzes oder zu weit geschnittenes Kleid wählen, wenn Sie sich in solchen Kleidungsstücken unwohl fühlen.

Jedes, auch strengste Outfit, sollte mit Accessoires ergänzt werden: Schmuck, eine originelle Handtasche, hochhackige Schuhe oder Wedges.

Wenn Sie Schals mögen, verwenden Sie diese, um ein originelles Outfit für ein Restaurant zu kreieren.

Es sei daran erinnert, dass beim Entspannen in einem Badeort Schmuck sehr angebracht ist. Und wann schmücken Sie sich, wenn nicht im Urlaub!

Wichtig! Vergessen Sie nicht massive Armbänder oder ein paar originelle Ohrringe. Sie werden eine besondere Stimmung schaffen.

Hilfreiche Ratschläge

Wir haben uns für den Basiskoffer entschieden. Aber der Rest von jedem von uns wird nicht einfach, sondern individuell sein. Wie kann man dies beim Zusammenstellen eines Kleiderschranks berücksichtigen?

Finden Sie die Wettervorhersage heraus

Sie sollten sich auf jeden Fall um eine wasserdichte Windjacke, eine Jeansjacke oder einen Regenmantel kümmern , wenn Sie in den Kurzurlaub fahren.

Das Wetter an der Küste ist sehr wechselhaft, schlechtes Wetter kann plötzlich passieren. Um uns bei kaltem Wetter keinen Spaziergang zu entziehen und uns vor Regen zu schützen, nehmen wir neben einem Regenschirm eine Jacke mit. Moderne Stoffe machen es zudem leicht. Und sie wird ein wenig Platz einnehmen.

Ja, und Schuhe für dieses Wetter werden auch benötigt!

Wir konzentrieren uns auf lokale Traditionen

Bei der Vorbereitung einer Auslandsreise sollten Sie auch die Traditionen des Landes kennenlernen, in dem Sie Ihren Urlaub verbringen werden.

Wenn kurze Kleider, Shorts und zu aufschlussreiche Outfits im Land nicht akzeptabel sind, wird selbst Touristen beim Verlassen des Hotels davon abgeraten, Beine, Brust und Arme zu stark zu öffnen. Dies geschieht nicht nur, um die lokale Bevölkerung nicht zu provozieren, sondern auch, um den Respekt für das Gastland und seine Traditionen zu demonstrieren. Also, ein länglicher Rock, eine Bluse mit einem Ärmel, wirst du auch brauchen.

Schönen Urlaub!