Arten von Sommerkleidern

Ein schönes Sommerkleid ist ein unverzichtbares Attribut einer Damengarderobe, damit sich die Besitzerin weiblich und attraktiv fühlt. Ein Sommerkleid ist ein wesentlicher Bestandteil einer Sommergarderobe, aber viele Frauen ziehen es vor, diese Art von Kleidung in der kalten Jahreszeit zu tragen.

Warme Wintermodelle können über Kleidung mit Ärmeln getragen werden . Dieses Kit ist sehr praktisch und sieht stilvoll aus.

Wie unterscheidet sich ein Sommerkleid von einem Kleid?

Dieses Element der weiblichen Garderobe hat immer ein offenes Oberteil, während der Hals fehlt. Das Oberteil ist hauptsächlich an Riemen unterschiedlicher Länge befestigt.

Das Kleid hat auch einen Ärmel, während das Vorhandensein eines geschlossenen Oberteils erlaubt ist. In den meisten Fällen sind Kleider passend und betonen die Figur einer Frau.

Der Hauptunterschied zwischen einem Sommerkleid und einem Kleid ist der lockerere Schnitt. Ein Sommerkleid wird oft über Blusen, T-Shirts und Tops getragen, und ein Kleid wird immer über Unterwäsche getragen.

Hilfe! Ursprünglich bezeichnete der Begriff „Sarafan“ lange Herrenschulterkleidung mit Ärmeln. Als Mitte des 17. Jahrhunderts in den nördlichen Provinzen Russlands die Verwendung von Frauenkleidern begann. Diese Art von Kleidung wurde im 18. Jahrhundert als nationale Frauentracht angesehen.

Arten von Sommerkleidern

Kleid-Sommerkleid

Ein ähnliches Modell ist in der Garderobe fast jeder Frau vorhanden. Die Länge eines solchen Kleides kann unterschiedlich sein: von der Mitte des Oberschenkels bis zum Boden. Eine harmonische Ergänzung zu solchen Kleidungsstücken ist eine kurze Jacke oder ein Bolero.

Besonderes Augenmerk wird auf das Denim-Modell gelegt. Die nackten Schultern in einem Kleid aus rauem Stoff betonen die Zartheit der Haut und die Eleganz des Halses.

Transformator Sommerkleid

Eine unersetzliche Sache mit einem bescheidenen Budget, mit dem Sie jeden Tag anders aussehen können. Eine solche Sache kann leicht in 10-15 verschiedene Modelle verwandelt werden.

Dieses Modell kann einen abnehmbaren Saum haben oder sich mithilfe von Riemen verwandeln. Es gibt auch bilaterale Sommerkleidertransformatoren.

Sommerkleid-Shirt

Es ist ein Hemd bis zur Mitte des Oberschenkels oder knapp über dem Knie. Es gab so ein Modell aus einem gewöhnlichen Mantel.

Kann eine verlängerte Schulter, einen Stehkragen oder einen Umlegekragen haben . Sie ist in der Regel an Knöpfen befestigt.

Sommerkleid-T-Shirt

Dieses Modell erhielt seinen Namen, weil es in seinem Aussehen einem langgestreckten Hemd sehr ähnlich ist. Dies ist ein kostenloses Produkt, das keinen taillierten Schnitt impliziert. Diese Option kann einen langen Rock haben.

Das Modell ist besonders im Sommer relevant, wenn es um einfache, bequeme und leichte Kleidung geht.

Sommerkleid Pareo

Leichte Sommerpareos erschienen erst vor relativ kurzer Zeit, haben es aber bereits geschafft, ihren Platz in der Sommergarderobe vieler Frauen einzunehmen. Ein wunderschöner und luftiger Sommerkleid-Pareo ist für einen Sommerurlaub unverzichtbar.

Dieses Modell wird harmonisch mit Badeanzug und Shorts kombiniert. Solche Kleidungsstücke werden üblicherweise aus Seide, Chiffon, Baumwolle oder Crêpe de Chine genäht.

Sommerkleid bestickt

Ein klares Beispiel für traditionelle nationale ukrainische oder russische Kleidung.

Modelle dieser Art können sowohl als Freizeitkleidung als auch bei einer Galaveranstaltung eingesetzt werden . Ideal für den Sommer.

Bestickte Sommerkleider sind in Russland, der Ukraine und darüber hinaus sehr beliebt.

Sommerkleid fall

Es hat ein geschlossenes Oberteil, kann aber einen kleinen Ausschnitt auf der Brust haben. Die figurbetonte Silhouette wird mit einem in die Seitennaht eingenähten Reißverschluss geschlossen.

Der untere Teil eines solchen Modells verengt sich, bildet die Form der Sanduhr und betont die Vorteile der Figur. Kleidung dieser Art kann über einer Bluse oder einem dünnen Golf getragen werden.

Ratschläge! Um die Aufmerksamkeit von voluminösen Hüften abzulenken und gleichzeitig auf eine schöne Taille und eine üppige Brust zu fokussieren, hilft ein Modell mit einem tiefen Ausschnitt und einer leicht übergroßen Taille.

Stoffe für Sommerkleider nach Jahreszeit

Leichter Sommer

Für die Herstellung von Sommerkleidern werden hauptsächlich Stoffe wie Seide, Baumwolle, Spachtel und Chiffon verwendet.

Leichte offene Kleider ohne Ärmel sind eine ausgezeichnete Wahl für Freizeit- und Abendgarderobe.

Woollen

In der kalten Jahreszeit können Sie ein Produkt aus dünner Wolle für die Arbeit kaufen.

Für das Büro gibt es viele Möglichkeiten für Woll-Sommerkleider : asymmetrische Variationen, Fantasien zum Thema Volksmotive und Modelle mit übergroßer Leibhöhe.

Gestrickt

Strickwaren gehören zu den bequemsten Materialien. Gestrickte Kleidung unterstreicht die Figur perfekt .

Ein Modell aus einem solchen Material hat mehrere Vorteile, darunter:

  • Praktikabilität und Haltbarkeit;
  • gute Atmungsaktivität;
  • Einfachheit beim Verlassen;
  • erschwingliche Kosten;
  • Eine Fülle von Stilen und Farben.

Leder

Modelle aus glattem, perforiertem und geprägtem Leder wirken sehr beeindruckend . Es ist sowohl eine praktische als auch eine schöne Option.

Ein modischer Animal-Print mit Reptilien-Dressing, weichem Nappaleder oder gewöhnlichem Hartleder verleiht dem Äußeren einen Hauch von „Wildheit“.

Sommerkleid-Stile

Griechisch

Es kennzeichnet hoch entwickelte Linien und würdevolle Konturen. Es ist oft mit goldenen Stickereien oder Steinen verziert.

Es hat einen luxuriösen Look und ist ideal für schlanke Mädchen.

Marine

Am häufigsten in blauen und weißen Farben hergestellt. Modelle in diesem Stil haben eine Vielzahl von Stilen für jeden Geschmack.

Meist mit dunkelblauen Streifen auf weißem Grund verziert, Drucke in Form von Ankern und anderen Meereselementen.

Provence

Die charakteristischen Merkmale dieses Stils sind weiche Stoffe, die mit einem Druck in kleinen Blüten in Pastelltönen verziert sind.

Modelle, die in diesem Stil hergestellt wurden, haben meist breite Träger und dehnen sich nach unten aus . Kann mit Rüschen verziert werden.

Safari

Der Unterschied dieses Stils ist Funktionalität, Bequemlichkeit und Einfachheit. In der Farbgebung dominieren Beigetöne.

Dank der lockeren Passform sind solche Klamotten für jede Frau geeignet, unabhängig von der Art der Figur.

Boho

Modelle in diesem Stil bestechen durch ungewöhnliche Schnitte, interessante Drucke und Texturen . Sie sind vielschichtig und betonen die Weiblichkeit.

Für die Dekoration werden Rüschen, Federbälle, Rüschen und Schnürsenkel verwendet. Boho Sommerkleider können eine Länge von Midi und Maxi haben.

Ratschläge! Midi-Styles werden nicht für Mädchen mit kleiner Statur und Besitzer von kurzen Beinen empfohlen.

Dekoration Mieder Sommerkleider

Modelle unterscheiden sich erheblich im Design des Oberteils. Es gibt Optionen, die sehr keusch aussehen. Es gibt viel mehr ausgesprochene Modelle, und bestimmte Modelle können sogar vulgär und herausfordernd aussehen, wenn die Größe falsch gewählt wurde.

Am zurückhaltendsten ist die Gestaltung des Oberteils eines solchen Produkts durch ein Joch . Solch ein Modell wird den Ausschnitt verbergen, aber offene Schultern werden mehr als verführerisch aussehen.

Eine weitere Gestaltungsmöglichkeit ist das Mieder an den Flügeln, das das sogenannte amerikanische Armloch bildet. Ein Produkt mit einem solchen Oberteil erhöht die Schultern optisch und sieht nur bei Mädchen mit schmalen Schultern harmonisch aus.

Gebundene Produkte eignen sich für Besitzer von prächtigen Formen. Durch Einstellen der Krawatten kann die Brust gut gestützt werden.

Modelle ohne Riemen sind auf der linken Seite mit einem Silikonstreifen ausgestattet, damit das Produkt gut hält und nicht von der Brust rutscht.

Es gibt auch Optionen mit einem Korsett, das die Brust perfekt unterstützt und ihr eine prächtigere Form verleiht .

Arten von Schulsommerkleidern für eine Jugendliche

Dies ist eine der beliebtesten und bequemsten Optionen für Schuluniformen für Mädchen im Teenageralter . Die Wahl solcher Kleidung sollte sehr sorgfältig angegangen werden.

Sie müssen herausfinden, welche Farben vom Klassenlehrer genehmigt wurden, den Stil bestimmen und die akzeptablen Kosten berechnen.

Die ideale Wahl ist in diesem Fall ein Produkt aus hochwertigem und natürlichem Material mit minimalem Kunststoffanteil. Künstliche Verunreinigungen sollten nicht mehr als 40% der Materialzusammensetzung ausmachen. Solch ein Produkt wird Luft gut passieren, überschüssige Feuchtigkeit absorbieren und sich zum Waschen eignen.