Arten von Herrenanzügen

Ein Anzug ist ein fester Bestandteil der Garderobe, sowohl für Männer als auch für Frauen. Unabhängig davon, was der Mann zur Arbeit macht, muss ein stylischer Bausatz im Schrank sein. Trotz der Tatsache, dass viele Leute glauben, ein solches Bild könne nur ein klassischer Stil sein. Es gibt verschiedene Kostüme für alle Gelegenheiten.

Was sind Herrenanzüge?

Herrenanzüge unterscheiden sich durch Konfiguration, Stil und Zweck.

Durch pflücken

Unterscheiden Sie bei der Auswahl zwischen zwei und drei. Zu den beiden gehören eine Hose und eine einreihige / zweireihige Jacke. Ein einreihiges Produkt ist das bequemste und beliebteste. Es hat eine Reihe von Knöpfen auf der rechten Seite und eine Reihe von Schleifen auf der linken Seite. Es hat einen klassischen Schnitt.

Die zweireihige Version der beiden ist eine klassische Herrenjacke, ähnlich der einreihigen, die Knöpfe sind jedoch zweireihig angeordnet. Die Jacke hat einen strengen, zurückhaltenden Stil.

Drei unterscheiden sich von zwei durch die Anzahl der im Anzug enthaltenen Produkte. Hose und Jacke sind mit einer Weste versehen. In der klassischen Version bestehen alle drei Dinge aus demselben Material und derselben Farbe. In den letzten Jahren bevorzugen Designer jedoch Experimente und kombinieren eine Weste mit Hosen und Jacken in verschiedenen Farben.

Je nach stil

Klassische Kostüme gibt es in drei Ausführungen. Die englische Version zeichnet sich durch einen engeren Stil und ein Hochhaus aus. Es gibt einreihige und zweireihige Modelle. Die Rückseite der Jacke ist mit Schlitzen versehen. In den Läden finden Sie englische Versionen der drei und zwei.

Der italienische Stil ist eine Kombination aus Minimalismus und strengen geraden Linien. In der Regel werden einreihige italienische Modelle hergestellt. Die Hose hat einen weiten klassischen Schnitt. Die Jacke hat keinen Schlitz. Italienische Modelle sind sehr exquisit. Sie werden aus teuren natürlichen Materialien hergestellt. Sie sehen toll aus bei schlanken, großen Männern.

Der dritte klassische Stil klassischer Kostüme gilt als amerikanische Version. Der Hauptvorteil ist der Tragekomfort. Das Produkt hat einen kostenlosen klassischen Schnitt. Sie werden ohne Schulterpolster hergestellt, sodass das Modell gut auf der männlichen Schulter sitzt. Normalerweise wird die Jacke mit 2-3 Knöpfen befestigt. Amerikanische Modelle eignen sich für kleine Männer mittlerer Größe.

Nach Vereinbarung

Mit Absicht werden 4 Arten von Kostümen unterschieden.

Der bekannte Klassiker sind die drei, die je nach Anzahl der Tasten einen unterschiedlichen Zweck haben:

  • Ein Knopf - dieses Modell ist nicht für das Büro geeignet, es ist besser, ein Modell für einen Urlaub oder eine Party zu tragen.
  • Zwei Modelle sind für Büro- und Geschäftstreffen konzipiert.
  • Drei - Anzüge für besondere Anlässe, für ein romantisches Abendessen oder ein geschäftliches Meeting.
  • Vier-Sport-Jacken werden normalerweise mit so vielen Knöpfen hergestellt. Sie sind ein informeller Stil und können auf einer Party oder einem freundlichen Treffen getragen werden.

Smoking ist die häufigste Art von Produkt für besondere Anlässe. Dies ist eine besondere Art von Kleidung, die sich durch Eleganz, Raffinesse und Schönheit auszeichnet. Das Kit wird mit einer Jacke geliefert, die nicht mit einem Knopf zu schließen oder zu schließen ist und breite Revers auf der Brust hat. Die Hose fällt locker aus. Normalerweise wird ein Smoking mit einer Weste oder einem Gürtel geliefert. Die Modelle haben eine Vielzahl von Farben und eignen sich sowohl für kräftige als auch für schlanke Männer.

Der Frack ist eine stilvolle universelle Option, die seit Jahrhunderten nicht an Beliebtheit verliert. Je nach Stil ist der Frack vorne gekürzt und hinten verlängert. Es ist üblich, klassische schwarze Lackschuhe, eine Fliege und eine dünne Hose zu tragen.

Der Freizeitanzug zeichnet sich durch seine Exzentrizität aus. Das Hauptmerkmal dieses Stils ist eine große Auswahl an Farben und Stoffen. Im Gegensatz zu klassischen Modellen sind Freizeitkostüme leicht. Hose und Anzug fallen locker aus.

Nach Jahreszeit

Herrenanzüge müssen nicht nur nach Stil und Zweck, sondern auch nach Saison ausgewählt werden. Für die warme Jahreszeit können Sie zwischen klassisch geschnittenen Deuces oder einem amerikanischen Look wählen. Sie sehen gut mit Sommerschuhen aus. Ziehen Sie in der kalten Jahreszeit engere Anzüge vor. Wählen Sie am besten eine Drei, da diese wärmer ist und mit niedrigen Schuhen gut aussieht. Zu dieser Jahreszeit ist es besser, Smoking und Frack abzulehnen.

Ein Anzug gehört in die Garderobe eines jeden Mannes. Es ist unverzichtbar bei einer Galaveranstaltung, einem Geschäftstreffen oder einem romantischen Abendessen. Aufgrund der Vielfalt der Stile können Männer unterschiedlicher Typen ihre eigene Version finden.