7 Dinge, die eine weibliche Figur verwöhnen

Richtig ausgewählte Damenbekleidung sollte nicht nur die Figur schmücken und die Beine verlängern, sondern auch die Aufmerksamkeit von den Problemzonen ablenken und nur die Vorteile hervorheben. Einige Modelle sind in der Lage, die Proportionen des Körpers radikal zu verändern, uns optisch zu vergrößern und unsere Beine zu verkürzen. Lassen Sie uns genau herausfinden, was eine weibliche Figur ruinieren kann.

1. Niedrige Taillenjeans

Vor etwa zehn Jahren waren niedrige Oberschenkeljeans sehr beliebt. Moderne Mode bietet große Modelle. Tatsächlich haben die „alten“ Modelle beim Öffnen des Magens nicht nur die Taille verwöhnt, den Oberkörper verlängert, sondern auch die weiblichen Beine optisch verkürzt.

Und wenn Sie sich hinsetzen oder bücken müssten? Jeder von ihnen erlebte, wie das Kippen (insbesondere eines molligen Mädchens) pikante Körperteile zeigte.

Wichtig! Der Rat von Stylisten ist, niedrige Jeans wegzuwerfen und stilvolle mit einer hohen oder mittleren Größe zu kaufen. Dieses Modell verlängert effektiv die Silhouette.

2. Mallet Kleid

Ein modisches asymmetrisches Schlägerkleid, bei dem ein kurzer Saum vorne und hinten nicht die beste Option für einen Urlaub ist. Der ursprüngliche Schnitt des Kleides verwandelt die Figur des Mädchens und beugt die Beine optisch.

Für Mädchen von kleiner Statur ist dieser Stil kontraindiziert . Designer empfehlen den Kauf einer modischen Alternative - ein Kleid mit einem Geruch. Diejenigen, die Asymmetrie mögen, können Optionen mit einem kleinen Unterschied in der Länge des Saums wählen, zum Beispiel 20-30 cm. Dadurch werden Sie größer und schlanker.

3. Reithose

Erkennbare Reithose: In den Hüften stark gestreckt, von den Knien bis zu den Knöcheln schmal. Dieses Modell wird zusätzliche Pfund hinzufügen, so dass es selten jemandem passt.

Ein stilvoller Ersatz ist eine Hose mit Obi-Gürtel, eine Cargohose oder ein Gürtel.

4. Bolero

In dieser Saison bedeutet das Tragen eines Bolero, den Ruf einer Frau zu verlieren. Gestrickte, gestrickte oder satinierte kurze Umhänge „trimmen“ die Figur. Die Betonung wird auf den Magen übertragen, während die Beine verkürzt werden.

Der Trend ist eine gerade, längliche Jacke oder Strickjacke in jeder Farbe. Sie sind universell, verlängern die Figur perfekt. Sie können es mit Blusen, T-Shirts und schmalen Pullovern tragen. Eine gute Ergänzung wäre ein Gürtel mit einer kleinen Schnalle.

5. Strickkleid

Wenn Sie ein Kleid kaufen, das nicht von guter Qualität ist, wird es sich schnell ausstrecken und alle Details der Figur preisgeben. Zum Beispiel Übergewicht, die Form von Unterwäsche.

Aus diesem Grund wird empfohlen, Trikots, insbesondere Kleider, nur von schmalen zu tragen, während andere Frauen Produkte aus dichteren Stoffen bevorzugen.

6. Strickjacke "Wasserfall"

Wenn die Strickjacke "waterfall" aus dünnem Strick gefertigt ist, wirkt sie gestreckt und unordentlich. Und die zahlreichen Falten erwecken auch bei schlanken Mädchen den Eindruck von Übergewicht.

Ratschläge! Besonders prächtige Damen werden durch eine längliche, gerade Strickjacke von dunkel saftiger Farbe in Harmonie gebracht: blau, marengo (gesättigter graublauer Farbton), dunkelgrün, minze (blaugrün), burgund .

Sie können immer einen modischen Stil und eine modische Farbe wählen.

7. Fledermauspullover

Es scheint, dass dieses Erfolgsmodell die weibliche Figur des Typs „umgekehrtes Dreieck“ korrigieren wird. In der Tat wird ein Pullover mit Ärmeln "Fledermaus" nicht nur die Schultern und die Brust erheblich erweitern, sondern auch der Silhouette Formlosigkeit verleihen.

Moderne Designer bieten eine modische Alternative - große, übergroße Strickmodelle . Es gibt viele Möglichkeiten, Sie können eine Schulter nackt lassen, den Pullover länglich und weich machen.

Ein paar Tipps von modernen Stylisten helfen Ihnen dabei, einen stilvollen Look zu kreieren, der Sie unwiderstehlich macht.