5 Kleidungskombinationen, die Christian Dior als schlechten Geschmack bezeichnet

Moderne Mode überrascht manchmal. Designer von weiblichen Bildern bevorzugen Kreativität und balancieren zwischen der feinen Linie des Geschmacks und des schlechten Geschmacks. Wie nicht "verpassen" und den schlechten Geschmack in der Kleidung vermeiden? Welche Ensembles zu tragen lohnt sich definitiv nicht? Wir werden weiter unten darauf eingehen.

Lebendige Beispiele für schlechten Geschmack

Modisch zu sein bedeutet nicht, blind allen Modetrends zu folgen.

Kurzes Brautkleid und Turnschuhe anstelle von weißen Stöckelschuhen.

Wichtig! Hier ist ein Tipp des Schöpfers der femininsten und schönsten Kleidung, Christian Dior: Eine Kombination aus Unpassendem ist die Spitze des schlechten Geschmacks und eines völligen Mangels an Eleganz . Auch wenn es in Mode ist, verderben Sie nicht Ihr Image.

Kleiderkombination: Beispiele für schlechten Geschmack.

Wir werden fünf Kombinationen nennen, die besser nicht verwendet werden sollten.

Cocktailkleid mit Sneakers

Demokratische Mode kann manchmal einen Streich spielen. Im Streben nach Komfort vergessen viele den Stil. Bevorzugen Sie Kleider mit Turnschuhen? Ja, das ist bequem. Vergessen Sie bei der Gestaltung Ihres Images jedoch nicht die weibliche Attraktivität und den fragilen Charme.

Wichtig! Permissivität bedeutet nicht Geschmacklosigkeit!

Ziehen Sie ein elegantes Cocktailkleid an und tragen Sie Sportschuhe oder Turnschuhe. Schauen Sie sich von der Seite an. Und dann werden Sie dieses lächerliche Ensemble definitiv aufgeben.

Die Kombination von Spitze mit Tweed

Christian Dior rät stilvollen Schönheiten nachdrücklich, auf die Kombination aus Spitze und Tweed zu verzichten. Die Weichheit eines warmen und dichten Tweedgewebes lässt sich am besten mit anderen Materialien der gleichen Textur kombinieren .

Das Ensemble mit zarter Spitze macht es grob. Und der offensichtliche Mangel an Harmonie wird zu einem hoffnungslosen Element jedes weiblichen Bildes.

Jogginghose mit hohen Absätzen

Was kann man zwischen einer harten, athletischen Hose und dem Stil einer eleganten Ferse gemeinsam haben? Der berühmte Couturier war für die subtile Schönheit des Frauenbildes immer als "sportlich-schick" inakzeptabel .

Und hier sind irgendwelche Argumente machtlos. Keines der angesagtesten Ensembles wird die Geschmacklosigkeit solcher Klamotten verändern.

Regenmantel und Strohhut

Ein Strohhut ist an heißen Sommertagen unverzichtbar. Dies ist zweifellos ein hervorragender Schutz vor schädlicher Sonnenstrahlung. Ein Regenmantel wird normalerweise bei kaltem Wetter getragen, um sich warm zu halten und im Regen nicht nass zu werden.

Nach Christian Dior ist ein Duett dieser beiden Dinge unmöglich . Natürlich haben sich die Zeiten geändert und moderne Frauen tragen kleine Hüte, aber die Mode kehrt zurück. Deshalb sollten sich schöne Damen an diese Regel erinnern.

Abendkleid mit Umhang

Vergessen Sie bei einer Party nicht die Harmonie des erzeugten Bildes. Ein Abendkleid mag nicht nur Accessoires, sondern auch Oberbekleidung.

Der berühmte Stylist rät davon ab, ihn mit einem Umhang zu tragen. Dies wird dem Bild eine Hässlichkeit verleihen und die Wahrnehmung selbst des erstaunlichsten Outfits beeinträchtigen.

Es ist sehr wichtig, dass eine Frau die feine Linie des Geschmacks und des schlechten Geschmacks spürt, um ein individuelles Bild zu schaffen. Eine feminine und elegante Fashionista zu bleiben, hilft Ihrem eigenen Sinn für Stil und Empfehlungen berühmter Designer. Lehnen Sie die Kombination von unpassendem ab, und dann sehen Sie immer stilvoll und attraktiv aus.